Andere Command & Conquer Tiberium Wars LAN Probleme

ennienns

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
18
Hallo, ich wollte über PlayonMac Command & Conquer Tiberium Wars spielen. Die Installation hat auch ohne Probleme funktioniert und der Single-Player Modus geht auch aber ich finde einfach keinen bei Netzwerk Game. Andere Spiele, wie Age of Empires 2 HD laufen auch im Multiplayer ohne Probleme. Habe auch schon Hamachi ausprobiert aber auch damit finde ich den 2. Spieler nicht.

Weiß jemand woran das liegt?
 

Mulleperal

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
251
Im Internet-Multiplayer wäre es klar wegen den "GameSpy-Shutdown"

Im Lokalen LAN Modus kann ich dir leider nicht weiterhelfen
 

Akula

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.052
Das Spiel laggt doch schon seit dem ersten Teil im LAN. Wäre nichts Neues. Ich vermute also das Spiel selbst. Was hat es damals genervt, wenn die Partien einfach mittendrin abbrachen.
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.750
Wird im Spiel die IP Hamachi verwendet?
Alternativ könntest du noch Gameranger versuchen.
 

ennienns

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
18
Das Spiel laggt doch schon seit dem ersten Teil im LAN. Wäre nichts Neues. Ich vermute also das Spiel selbst. Was hat es damals genervt, wenn die Partien einfach mittendrin abbrachen.
Also es laggt ja nicht, sondern man kann gar nicht zusammen spielen, da man sich gegenseitig nicht findet. Unter reinem Windows hatte das mal ganz gut funktioniert aber ich wollte dafür nicht wieder Windows über Parallels installieren müssen.
Ergänzung ()

Ist es nun LAN oder Internet (mit Hamachi)?
Hast du für Hamachi im Router die Ports freigegeben, Firewall ist entsprechend alles zugelassen?
Also Firewall ist aus. Und wir wollen sozusagen über WLAN spielen, sind aber auch alle im gleichen Netzwerk. Und bei Hamachi finden wir uns auch und können joinen, aber im Spiel dann irgendwie nicht.
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.750
Deswegen meine Frage, ob das Spiel die IP von Hamachi überhaupt nimmt.
Schlacht um Mittelerde 2 macht das nämlich nicht, das nimmt immer die interne IP, bei mir 10.0.0.x
 

ennienns

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
18
Deswegen meine Frage, ob das Spiel die IP von Hamachi überhaupt nimmt.
Schlacht um Mittelerde 2 macht das nämlich nicht, das nimmt immer die interne IP, bei mir 10.0.0.x
Okay also das muss ich heute Abend nochmal nachgucken. Ich weiß, dass es bei Command and Conquer auch bei reinem Windows „Probleme“ damit gab, man musste sich dann per Tunngle verbinden und dann ging es. Tunngle gibts aber leider nicht für den Mac und wenn man das versucht mithilfe von PlayonMac oder Wire allgemein zu installieren funktioniert das leider nicht.
 

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
7.129
Bei reinem WLAN/LAN braucht man doch kein extra Programm.
Ich spiele öfters C&C Tiberium Wars über WLAN. Jedoch nur die Windows-Variante.

Man sollte allerdings die Hamachi-, VirtualBox- und andere unnütze Netzwerkadapter temporär in der Systemsteuerung deaktivieren.
 

ennienns

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
18
Bei reinem WLAN/LAN braucht man doch kein extra Programm.
Ich spiele öfters C&C Tiberium Wars über WLAN. Jedoch nur die Windows-Variante.

Man sollte allerdings die Hamachi-, VirtualBox- und andere unnütze Netzwerkadapter temporär in der Systemsteuerung deaktivieren.
Okay, ja also unter Parallels lief das online spielen im selben Netzwerk komischerweise nur mit Tunngle, ich weiß auch nicht warum. Das Spiel an sich ist schon die Windows-Variante. Hatte nun nur PlayonMac für mich entdeckt und Age of Empires 2 HD lief auch tadellos, dann dachte ich kann ich mir das ganze mit Parallels sparen.
 

ennienns

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
18
Deswegen meine Frage, ob das Spiel die IP von Hamachi überhaupt nimmt.
Schlacht um Mittelerde 2 macht das nämlich nicht, das nimmt immer die interne IP, bei mir 10.0.0.x
Also bei den Einstellungen->Netzwerk ist bei Command & Conquer die IP-Adresse von Hamachi ausgewählt also ich denke er hat sie übernommen. Ich kann da aber auch noch 2 andere IP-Adressen auswählen, damit hab ich das noch nicht probiert. Mensch woran kann das denn liegen..
 
Top