Computer „surrt“ manchmal?

AcTiiV

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
273
#1
Hallo Leute, erstmal im Voraus hoffe ich das meine Frage hier in etwa reinpasst. Hab keinen passenden Bereich gefunden, falls nicht schon mal sorry dafür. Nun zu meiner Frage, ich habe seit Dezember nen neuen Rechner den ich selbst zusammen gebaut habe, evtl wichtig zu wissen ist noch das ich alles NEU erworben habe (Alternate).
Ich habe manchmal das Problem das mein Computer nach dem Start surrt oder brummt (wie man es auch nennen will), manchmal leiser und manchmal wirklich störend Laut. Es hört meistens nach etwa 15min wieder auf, aber manchmal surrt er auch mitten im Betrieb los, passiert aber eher selten. Ich habe keine Ahnung woher das kommen könnte da es meine HDD nicht ist da die ausgeschaltet ist und nur angeht wenn ich sie benötige da ich eine SSD habe. Gehäuse Lüfter und co scheinen auch alle in Ordnung zu sein. Als Gehäuse wird ein Corsair obsidian 450C verwenden (hoffe das war der richtige Name...:D).
Wollte deshalb mal um Rat fragen ob jemand evtl weiß von was das kommen kann?

Vielleicht noch wichtig zu wissen, wenn ich leicht gegen den PC klopf hört es kurz für ne Sekunde auf?

Habe gerade im Internet gelesen das jemand ein ähnliches Problem mal hatte und er es im Griff bekommen hat wenn er einfach nicht immer die Stromleiste ausgeschaltet hat. Das muss ich aber noch Testen.

Ich hab davon Videos gemacht auf denen man es einigermaßen hören kann. Falls das weiter hilft könnte ich die wo hochladen.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe und noch ne schöne Woche !:)
 

Bruzla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.293
#2
Ist die HDD wirklich aus, also vom Strom getrennt?

Ansonsten bleibt ja nur das Netzteil (deine Idee mit der Mehrfachsteckerleiste) oder ein Lüfter.

Gehäuselüfter kannst ja alle mal ausstecken und testen.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.706
#3
Konntest du denn die Quelle schon etwas genauer eruieren?
Mal im laufenden Betrieb das Case offen gehabt und gehorcht, von wo das Geräusch kommen könnte?
 

Bioforge

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
340
#4
Ja, ein Video bzw Audio wäre hilfreich.

Hast Du schon mal das Gehäuse offen gehabt, und wenn das Surren auftaucht die einzelnen Lüfter überprüft (manuell anhalten, Ton noch da?). Hatte mal in der Family ein ähnliches Problem, da war es der Frontlüfter, der ganz leicht irgendwo streifte, aber nur wenn der Rechner noch kalt war.

Kann vieles rund um Lüfter sein, Lüfter streift irgendwo, Lüfter überträgt Schwingung an Gehäuse (schlecht entkoppelt, zu fest angeschraubt); oder auch Festplattenvibrationen die nur im kalten Gehäuse für komische Schwingungen sorgen (wie meinst Du das mit Deine HDD ist aus, wirklich physisch aus oder in Standby?).

Wenn Du den Ton oder Video mal hochlädst können wir es vlt eingrenzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.647
#5
Ich vermute mal ein Lüfter "rasselt" - Also vermutlich ein Schaden am Kugellager. Oder sonst eine Vibration im Gehäuse => Deswegen hilft auch "klopfen" dagegen.

Eine Audio-Aufnahme wäre gut um das mal zu hören.
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.869
#6
Für mich liest sich das so als würde sich irgendeine Vibration auf des Gehäuse übertragen. Halte während des Surrens mal das Gehäuse von allen Seiten fest.
 
R

R_Wilco

Gast
#7
Würde ich auch sagen, dass da etwas (z.b die Festplatte!) Vibrationen überträgt. Andererseits ist es für Lüfter mit defektem Lager (Heutzutage kommen v.a vorverbaute Lüfter meist mit einem einfachen Gleitlager daher) typisch, dass das Rattern nach dem Kaltstart am lautestesten ist und dann - sofern das Lager nicht komplett am Ende ist - etwas nachlässt. Du könntest vorübergehend die Lüftersteuerung im Bios deaktivieren oder die manuelle Lüftersteuerung des Gehäuses hochdrehen und alle Lüfter mit maximaler Geschwindigkeit laufen lassen. Da die Lüfter dann höher drehen, kannst Du so meiner Meinung nach einen defekten Lüfter schneller entlarven.
Es könnte aber auch sein, dass einer der Lüfter einfach nur Vibratonen auf das Gehäuse überträgt. Aus diesem Grund verfügen viele hochwertige Lüfter wie z.B die von Noctua über Vibrationsdämpfer.
 
Zuletzt bearbeitet:

yinsn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
692
#8
meine gpu surrt/rattert auch bei einer bestimmenten drehzahl.. total nervig und bis ich das erstmal gecheckt habe.... danach ist es easy, lüfterkurve anpassen und fertig..
 
Top