Coolermaster HAF XM Frontlüfter wechseln

longdonjohn

Ensign
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
175
Moin,

ich will mir in kürze folgendes Gehäuse besorgen:

Coolermaster HAF XM

Das einzige, was mich daran stört ist die Beleuchtung vorn, welche dummerweise Rot ist (ich mags eher kühl, also blau).

Weiß jemand, der das gleiche oder auch den Big Tower als Gehäuse hat, ob man den Lüfter ohne Probleme tauschen kann und vor allem, welches Maß ich da brauche? 200mm müssten das sein oder?

Das schöne ist, man kann vorn am Einschalter auch die LEDs zu- oder abschalten, während sich der Lüfter natürlich weiter dreht. Das Feature würde ich schon gern behalten - da liegt eben auch das Problem mit der Auswahl eines anderen. Der müsste das ja unterstützen - also das getrennt voneinander Leuchten und Kühlen.
 

lkullerkeks

Vize-Europameister 2012
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.563
Vom Lochmaß her passen auf jeden Fall:
http://geizhals.de/?cat=coolfan&xf=1034_Enermax~355_180#xf_top

Das Feature mit den deaktivierbaren LEDs lässt sich mit denen aber wohl nicht umsetzen.


Die BitFenix Spectre Pro wären wohl auch geeignet, die haben auch ein Extra-Feature zum Ein- und Ausschalten der LEDs. Ob das mit dem HAF XM kompatibel ist, oder ob du da eventuell rumlöten musst - kp.
http://geizhals.de/?cat=coolfan&sort=artikel&filter=+Liste+aktualisieren+&asuch=spectre+pro&v=e&xf=1034_BitFenix~355_200~2237_LED#xf_top
 
Zuletzt bearbeitet:

longdonjohn

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
175
Mhh schade, dachte mir schon dass es wenn dann an dem Schalter für die Beleuchtung scheitern wird... Aber gut, dann bleibt die halt immer an. So hell wird es ja nicht sein.
 
Top