Cpu Kaufberatung

RyzenHack

Ensign
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
185
HI Forum,

da ich meine momentane CPU für sehr gutes Geld verkaufe, brauche ich eure Beratung.

Kommen wir erstmal zum Leitfaden

1. Preisspanne?
...

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
-Cpu Aufrüsten, die Nutzungszeit kann ich nicht sagen, wollte den 2600er eigentlich länger behalten und war auch mit der Leistung zufrieden.

3. Verwendungszweck?
- Gaming, Streaming 1080p konnte das mit dem 2600er nicht wirklich

3.1. Spiele
  • max full hd auf 24 Zoll
  • ich bevorzuge ein Flüssiges Spiel mit sehr viel Fps, daher alles Low
  • Fortnite überwiegend, CS GO und Aoe3 hin und wieder

3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
-----

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?

-siehe Signatur

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?

-möchte eigentlich in 1080p streamen, wäre selbstverständlich auch mit mit 720p zufrieden. Wichtig ist GENUG Singecore Power
-der 2600er lief auf 4.2ghz allvore bei 1.4 Volt

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- sofort bzw nach Verkauf

So jetzt kommt ihr in ins Spiel!

Welches der Setups wäre am Sinnvollsten?

3600 70€ Aufpreis wäre eigentlich etwas mehr Power, ist Streaming in 1080p möglich? Wenn ja wäre es die erste Wahl wegen Singlecore Power
2700x 55€ Aufpreis 1080p ohne Probleme möglich selbe Spielperformance wie jetzt. Bereue auch etwas damals nicht gekauft zu haben!
3700x 200€ Aufpreis etwas von beiden, jedoch teuer !?

Was ich noch erwähnen muss, ein Monitor mit 240hz wird Anfang nächstes Jahr gekauft.

gruß
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.868
Wenn du gleichzeitig streamen willst: 3900X.
 

RyzenHack

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
185
3900x zu teuer!!!
 

the_ButcheR

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.238
Du brauchst halt zusätzliche Kerne, da führt kein Weg dran vorbei. Ob der Ryzen 7 3700X reicht kann ich nicht abschätzen.
 

RyzenHack

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
185
max 340€ für eine neue Cpu, naturlich wenn Sinnvoll!
Vor nem Jahr war ja die 2700x für meine Bedürfnisse mehr als ausreichend, warum wird jetzt direkt ein 3900x empfohlen?

ich dachte das Budget ist selbsterklärend, da nur die 3 Cups zur Auswahl stehen, sonst hätte ich die 3900x auch genannt.

Gruß
 

RyzenHack

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
185
Beratung damals vllt?
 

Cerebral_Amoebe

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.689
Welche Spiele möchtest Du denn streamen?

AAA-Spiele haben heute nunmal höhere Voraussetzungen als noch vor einem Jahr.
Battlefield 5 im Multiplayer benötigt acht Kerne auf 64er-Karten, dann bleiben noch die 8 virtuellen Kerne (nicht genutzte Resourcen von den echten acht Kernen) zum streamen und was ist dann mit Virenscanner, Laberprogramm oder mitlaufende Diagnose-Tools.
 

RyzenHack

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
185
fortnite csgo aoe3. quasi die ich genannt habe.
 
Top