CPU Lüfter extrem laut - Bios Einstellungen?

Ripley92

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
4
Hallo Leute,
ich hoffe ihr könnt mir bei folgendem Thema helfen. Hab aus alten Teilen einen Rechner zusammengebastelt und nun das Problem, dass der CPU Lüfter sehr laut ist. Ich wollte mir mal die Einstellungen im Bios angucken, finde aber keine HW Monitor Einstellungen. Ich weiß nicht ob man bei einem " älteren" Mainboard diese garnicht einsehen kann? Bei Speedfan kann ich die entsprechenden Einstellungen nicht vornehmen. Kenne mich im Bios auch nicht so gut aus und hoffe jemand kann mir helfen. Es kommt auch definitv vom CPU Kühler ( Askasa Kühler für 1155 Sockel)
 

Anhänge

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.213
Ist wohl irgend ein stark abgespecktes H61 OEM-Board.
Ohne genaue Bezeichnung kommen wir da wohl nicht weiter.
Akasa klingt so als ob der so laut und effizient wie ein Boxed ist.
 

Haenger

Captain
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
3.428
Auch vor 15 Jahren gab es die "HW-Monitor"-Optionen. Auf einem OEM-Board könnte es gut sein dass man darauf Verzichtet hat :D
Du könntest mal ein Bild vom Mainboard machen ;)
 

Ripley92

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
4
Die Verpackung des Board, gibt auch keine genauere Beschreibung her: Motherboard: Model H61, SKU DS02035, Parameter LGA1155 DDR3. Joa mehr ist leider nicht. Finde ich etwas doof, weil ich eigentlich keinen Schrott haben wollte und das Mainboard als einzigstes beim IT Handel in meinem Ort bestellt habe.
Wenn ich wüsste, dass es der Lüfter ist, würde ich ja einfach nen neuen dran machen aber ich bin mir da etwas unsicher ehrlich gesagt.
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.588
Der Kühlkörper wird noch immer verkauft... Für 15 €.
Der Lüfter war schon neu schlecht, jetzt wird er mit Staub zwischen den Kühllamellen nicht besser geworden sein.
Kurz: Kaufe Dir einen neuen Kühlkörper, den Du mit einem irgendwann anstehenden neuen Computer weiterverwenden kannst.
Kostenpunkt: ca. 40-50€. Hier bei CB wurden viele Kühler getestet.
 

kartoffelpü

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
307
Wie/wo hast du denn den Lüfter angeschlossen? Bei der CPU-Temperatur würde ich vermuten, dass der Lüfter permanent auf 100% läuft und deswegen so laut ist.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.213

synack

Ensign
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
183
Speedfan hat bei meinem I7 2600k sehr gut gemacht, musste nur konfigurieren, automatisch wollt es auch nicht, wenn ich das richtig erinnere.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.213
Das setzt aber vorraus, dass Speedfan das Mainboard erkennt und die Lüfter steuern kann, wenn die da nicht mal die O.E.M. Infos eingetragen haben, schafft Speedfan das aber nicht.
 
Top