CPU Temp bei AMD

Kagent

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
424
moin moin

ich habe mal nen test von everest 3 min. lang laufen lassen, um zu sehen wie sich die temps entwickeln, aber auf einmal sah ich, dass kern 1, 0°C und manchmal sogar -1°C "warm" sein soll, ist das richtig? oder nur ein fehler...

ansonsten, liegen die temps im normalbereich? mir kommt es so vor, als wäre kern 2 immer 10 °C wärmer als kern 1, und ich weiß nicht ob das so gesund ist...



 
D

desmond.

Gast
AW: Frage - CPU Temp bei AMD

Welche Everest-Version nutzt du bzw. was sagt Core Temp?
 

Kagent

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
424
AW: Frage - CPU Temp bei AMD

ultimate edition 4.20.1170, lade mal gleich corporate runter, oder gibt es da keinen unterschied?

core temp hab ich noch nicht probiert, da ich aber vista 64 bit hab, müsste ich erstmal windows mit f8 starten wegen signierte treiber...


/edit:

wenn ich everst starte, und sofort auf sensoren klicke (links), erscheinen folgende cpu temp werte, jedoch nach 3 sekunden, sinken die werte (rechts) um ein paar grad celsius, ist das denn noch normal?

 
Zuletzt bearbeitet:

Worst Phobia

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
698
AW: Frage - CPU Temp bei AMD

Was haste denn genau für ne CPU?
Falls du ein Brisbane 65nm G1/G2 hast ist das leider normal dass die Temps so komisch sind.. siehe SuFu..
 

Kagent

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
424
AW: Frage - CPU Temp bei AMD

@Platinumus, thx, geht :)

@Jigsaw:



@Worst Phobia:



bekomme bald diesen hier, wollte dann den multi auf 15 setzen:

http://www3.hardwareversand.de/8VsHO4hvlzuUQY/3/articledetail.jsp?aid=18589&agid=597

werden die temps bei dem auch so komisch sein? (eine andere, kleinere frage, bedeutet "Temperaturspezifikationen 72 °C",
dass die cpu bis 72°C warm werden darf, ohne kaputt zu gehen?)

/edit:

@Worst Phobia, nach 15 min sufu-benutzung, nichts gefunden... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Kagent

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
424
AW: Frage - CPU Temp bei AMD

*nach oben schieb*
 

Worst Phobia

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
698
AW: Frage - CPU Temp bei AMD

Der Black 5000+ ist auch ein Brisbane, also wirst du auch da so komische Temp-Werte haben. Die 72° vertragen sie locker, bei etwas mehr werden sie auch nicht gleich sterben. Dennoch sollten sie dauerhaft nicht unbedingt mehr als 60° unter Last haben.
Warum tauscht du eigentlich nen 4800+ gegen nen 5000+? Den 4800+ kannst du doch auch locker übertakten. Der freie Multiplikator beim 5000+ wird meiner Meinung nach überbewertet und macht doch eigentlich nur Sinn bei Boards die sonst keine OC-Einstellungen bieten.
 

Kagent

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
424
weil ich die anderen komponenten nicht ocen wollte, also nur multi auf 15 setzen und gut is,
glaube für noobs wie ich ist es die beste wahl *fg*, kostet auch nur 12 euro aufpreis ;)
und kühler muss ja so oder so gekauft werden :)
 
Top