CPU zerkratzt

danforce

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
12
Hallo - wie schon beschrieben habe ich ausersehen die CPU zerkratzt also woman es eben mit dem Lüfter befestigt.

Nun meine Frage : sollte ich meinen PC jetzt hochfahren könnte da irgendwas passieren?
Sollten mehr Informationen nötig sein werde ich euch updaten was meinen PC betrifft.

Gruße
 

C4non

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.217
Kommt drauf an welche Seite du zerkratzt hast. Von Oben, also da wo der Kühler drauf montiert wird ist nicht schlimm. Ist die von unten "zerkratzt" könnte die CPU hin sein. Dein PC kannst du hochfahren..viel passieren wird da nix. Bei einem Defekt fährt der PC ja nicht hoch.
Um was für ein CPU handelt es sich?
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.231
kommt auf die cpu an z.b. intelprozzessoren haben einen "schutz" auf der eigentlichen cpu da müsstest du schon sehr stark draufhauen um das zu durchdringen.

amd hat allerdings meines wissens her nicht so etwas aufgebracht. es kann also sein das die cpu beschädigt wurde . letzen endes wirst es sehen wenn du ihn an machst :)
 

danforce

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
12
CPU: ATI ATHLON(tm) 2xII 250 PROCESSOR
Und ja es ist oben. Glaube ATI heißt jetzt AMD

Hab gehört Kratzer an CPU könne man ausgleichen mit der Wärmepaste...

Und ein Bild ist per Android nich schwer.
Nur weiß ich nich wie ich es posten könnte.
Ist mein 1. Mal hier auf der Seite ^^

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Gelbsucht

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.032
Hab gehört Kratzer an CPU könne man ausgleichen mit der Wärmepaste...
Kann man auch, solang es keine richtig tiefen Kratzer sind. Bei Kratzern tiefer als 1-1,5mm würde ich den Heatspreader abschleifen.

Solange du den Heatspreader, also den silbergrauen Metalldeckel angekratzt hast, ist die CPU selbst nicht beschädigt. Aber eine möglichst glatte und plane (nicht gewölbte) Oberfläche ist wichtig, damit die Bodenplatte des Kühler ideal aufliegt und die Wärme aufnehmen kann.
 

C4non

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.217
Zuletzt bearbeitet:

danforce

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
12
Alles klar danke.
Dann werde ich mich morgen mal ran machen.
Achja

Unter dem Lüfter hat sich Staub angesammelt. Diese hat sich festgebrannt.
Soll ich mir lieber einen neuen holen oder ?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Gelbsucht

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.032
Entweder mit einer Drahtbürste nen Rettungsversuch starten (wenn der Staub im Kühlkörper fest ist) oder nen guten neuen kaufen.

Wenn nur der Lüfter (also der Propeller) zugesetzt ist, auf keinen Fall mit ner Drahtbürste, sondern mit einem Puderpinsel oder einer Wimpernbürste (Frauenzubehör, kostenpflichtige Extras!) da rangehen.
 

danforce

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
12
Achso beim Kühlkörper machen kratzer überhaupt nichts ?
Dachte grade er sei empfindlich^^
Sorry meine Computer Kenntnisse sind nich all so groß
 
M

mac4life

Gast
Kratzer machen allgemein nichts aus.

Das auf der CPU (egal ob Intel oder AMD) ist eine Mwtallkappe, die die eigentliche CPU schützt und die auftretende Wärme verteilen soll.

Wenn jetzt Kratzer auf der CPU oder auf dem Kühler sind, geht ein bisschen der Kontakt zwischen beiden verloren und die Wärme kann nicht ordentlich abtransportiert werden.

Für solche "Luftlöcher"/Kratzer nimmt man Wärmeleitpaste, welche ca. erbsengroß auf die CPU aufgetragen wird.

Die Paste hat den Vorteil, dass sie besser als Luft die Wärme leitet. Sie leitet aber schlechter als direkter Kontakt zwischen CPU und Kühler.
Deswegen sollte man auch nicht zu viel draufklatschen, weil sonst die Kühlleistung sinkt.

Wie du siehst, sind Kratzer auf der CPU-Oberseite oder auf dem Kühler nicht wirklich schlimm...verschlechtert eventuell etwas die Temperaturen.
Solche Kratzer kann man auch durch abschleifen ausgleichen, falls gewünscht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Autokorrektur)

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.865

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.299

Gelbsucht

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.032
Achso beim Kühlkörper machen kratzer überhaupt nichts ?
Wenn ein ein sogenannter "boxed"-Kühler ist mit DICKEN Rippen, kannst mit einer Drahtbürste da ran. Boxedkühler haben einen Kühlkörper aus einem dicken meist Aluprofil, auf dem der Lüfter obendrauf sitzt. Dieser "Kühl-Block" ist sehr unempfindlich.

Ist es ein sogenannter Towerkühler, bei dem der Lüfter (Propeller) seitlich dran hängt und der so ganz dünne "Wärmebleche" im Abstand von 1-2mm hat, dann natürlich nein. Da hilft dann allenfalls die Wimpernbürste oder Druckluft aus der Dose.
 
Top