CPU- zu GPU Lüfter

.looser.

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
566
Hallo,

ich habe seit kurzem meinen GPU Lüfter ausgebaut und einen alten CPU Lüfter draufgetan.
Nur nervt es mich, dass ich den Lüfter an das Mainboard anschließen muss.

Deshalb habe ich eine Frage:

Kann ich den Stecker des Grafikkartenlüfters an den CPU Lüfter dranbauen?
Und da ist noch dieses gelbe Tachokabel an dem CPU Lüfter. Wass soll ich mit dem machen.

Ich hoffe, Ihr versteht was ich meine.


Mit freundlichen Grüßen,

AMDgamer
 
G

Green Mamba

Gast
klar kannste den stecker umbauen. wenn die grafikkarte den lüfter nicht überwachen kann, sprich nur 2 pole hat, dann lässt du das gelbe kabel einfach weg.
vorraussetzung ist natürlich dass beide lüfter die gleiche spannung benötigen, aber davon gehe ich mal aus.
 

.looser.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
566
Zitat von Green Mamba:
klar kannste den stecker umbauen. wenn die grafikkarte den lüfter nicht überwachen kann, sprich nur 2 pole hat, dann lässt du das gelbe kabel einfach weg.
vorraussetzung ist natürlich dass beide lüfter die gleiche spannung benötigen, aber davon gehe ich mal aus.
Wie meinßt du dass denn mit der gleichen Spannung?
Da habe ich voll keine Ahnung.

Wenns hilft: Ich habe 'ne Geforce 4 TI4200
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Sapnnung wird in V(Volt) abgegeben, diese sollte egtl. bei 12 V liegen, das wäre aber nicht so schlimm, viel schlimmer wäre es, wenn der neue Cooler eine höhere Leistungsaufnahme hätte, sprich mehr A(Ampere) benötigen würde. Das würde ggf. den Tod einiger Bauteile als Konsequenz haben, also bei sowas, äußerste Vorsicht lieber auf dem Mainboard anschließen ist besser, und sicherer, weil du zudem noch ne Drehzahlüberwachung hast!

MfG GuaRdiaN
 
Top