News Das Handy als Spielekonsole?

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Während man sich in PCs und Notebooks schon seit geraumer Zeit einen erbitterten Kampf liefert, haben ATi und nVidia nun offensichtlich einen neuen Markt für sich entdeckt. So wollen beide Firmen in Kürze auch Grafikprozessoren für Handys herstellen, die die kleinen Allzweckgeräte in neue Dimensionen katapultieren sollen.

Zur News: Das Handy als Spielekonsole?
 

TermyD

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.073
Nun, das sich ATI und Nvidia einen neuen Markt nicht nehmen lassen ist schon in Ordnung. Aber ob man wirklich Ego-Shooter auf einem Handy braucht?

Mir wäre eine bessere Akkulaufzeit und problemlosere Daten-Integration wichtiger :D

Aber es scheint ja genug Bedarf zu geben!

CU

TermyD
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
ohja, wenn man da weg muss, überträgt man seine aktuelle Doom3 Session einfach aufs Handy und weiter gehts =)
ne mal im ernst, nette idee, bei dem Absatzmarkt, der mitlerweile durch Handy Games enstanden ist, ist das nru nachvollziehbar!
 

phs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
468
Also, dass die Chips kommen ist gut. Aber aus meiner Sicht sind Spiele am Handy völliger Quatsch. Zu kleines Display und die Steuerung ist auch be****. Aber die Chips machen durchaus Sinn wenn man an Videokonferenzen (mit UMTS) denkt, oder auch Internet (kleine Movies anschauen und sonstige Grafiken). Wenn man nämlich erst mal höhere Bandbreiten hat, werden solche Anwendungen interessant.
 

(_H.A.W.K_)

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.328
Handys sind zum telefonieren da und PCs zum zocken.
Das ist meine Meinung.
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Quake 1/QW 0wns y4! :)
 

MarcDK

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.551
Typisch.
Ihr denkt natürlich wieder an Benchmarks. =)

Ein Handheld wird erst dann interessant, wenn Nintendo draufsteht.
Jeder, der jetzt meint, er müsste hier einen erzählen von "Kinderspielen" und "Wer zockt das denn", möge es doch einmal selber testen.

Was bringt ein Grafikchip mit 3D-Fähigkeiten, wenn der Akku das nicht packt und vor allem die Spiele scheisse sind. Aktuelles Beispiel: Nokia's N-Gage. Das Ding ist was für Proleten, die im Zug oder sonst wo zeigen wollen, was sie nicht in der Hose aber dafür permanent in der Hand haben. (Ja, ich weiß. Doppeldeutig.)

Aber Spielen kann man damit nich wirklich oder reiten jetzt alle auf der Welle der Javaspiele für 50 cent?

Das einzige Gerät as es schaffen könnte, dem GameBoy ein Ende zu bereiten in der gehobenen Alterklasse von über 18 Jahren ist die PSP von Sony.
Aber gewiss nicht, weil das Ding technisch besonders toll ist, sondern weil Sony weißt, wen man als Entwickler in der Tasche haben muss, um Software unter das Volk zu bekommen.

Ich freue mich schon auf Final Fantasy 7 im Zug. :)
 

el Indifferente

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
674
@ 6

ganz genau. Wer braucht denn so was? Es gibt doch wohl einige andere Sachen, die an einem Mobiltelefon wichtiger sind, als irgendeine Top Grafik auf so einem Winzling Screen. Wie siehts aus mit Akkulaufzeit, verbesserte Sprachübertragung. Was ist mit Bluetooth? Längst nicht Standard bei jedem Mobiltelefon usw.. usw..
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
och quake 1 oder sowas aufm handy ist sicher nett. Hab auch net immer Lust mein T40 im Zug an zu machen. Wenn da das Display nachher so groß ist wie bei den Smartphones macht das sicher laune.

grüße
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.195
hmm... nicht schlecht...wenn die Grafik dann auch akzeptabel ist

@noxbot:

Hab das Sony P800 und spielen macht da alle mal Spaß... vorallem mit nem
Gameboyemulator. Nur verbraucht das Ding verdammt viel Strom.
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
ich kenn wen, der das N-Gage hat - das sieht beim Telefonieren absolut bescheuert aus (weil man muss es seitlich quer halten) :D

ich brauch mein Handy nur zum Telefonieren und für SMS, auf den Rest schei* ich gerne ;)
 

BaxTec2k2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
283
wann kommen die ersten handys mit lüfter raus?
irgendwie müssen die cpus und gpus doch auch gekühlt werden.
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
oha mit dem ati 3d chip kann es ein handy wohl durchaus mit nem game boy advance aufnehmen - ich denke sogar klar schlagen ;)
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Das Ding kann vor allem mit aktuellen 3D-APIs umgehen :)
 

Jujjine

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
562
Sieht doch richtig geil aus und läuft verdammt flüssig. Ich für mich habe gemerkt, dass ich gar nicht so viel mit meinem SL45i spiele, nur wenn ich lägere Zeit keinen PC in der nähe hab. Aber vielleicht liegt das auch an den relativ billigen Spielen :)
Aber überlegt euch doch mal was die Entwicklung bedeutet. Mehr Leistung auf kleinerem Raum, sowas kann man überall gebrauchen, nen Taschenrechner könnte man ganz ordentlich damit ausstatten.
 

Night-Hawk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
748
ich kann mich der fraktion nur anschließen, die sagt das man das handy zum telefonieren nutzen sollte nicht zum zocken. was hab ich denn davon das unterwegs zocken kann wenn nach ner halben stunde der akku schlapp macht und ich nicht mehr telefonieren kann. sowas macht nur sinn in nem auto als beifahrer mit strom aus dem zigarettenanzünder, oder im zug mit strom aus der steckdose, dann kann ich allerdings gleich nen laptop nehmen da ist das display größer und die bedienung angenehmer.
 
Top