Dat Netzwerk hinkt

BasCom

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.384
so freunde der nacht, jetzt rück ich mal mit was kniffligem ran. Folgendes problem ist, das ich keine neuen netzwerkverbindungen über mein LAN on Board nach einer gewissen Zeit aufbauen kann Suspecterweise: bereits etabliert verbindungen bleiben bestehen, will ich neue aufbauen z.b. webseite aufrufen: Zeitüberschreitung der Anforderungen. Das gilt aber nicht für IP-adressen zu denen ich schon eine Verbinung irgendeiner Art habe z.b. RDC zum Server im Flur. und ich hab das gefühl, je länger der Rechner an ist, des to häufiger tritt das auf.

ich gehe über einen Router ins Netz
meine ip ist manuell zugewiesen.
im Router ist meine IP als DMZ eingetragen.

ich muss sagen ich bin selbst kein Laie, aber neuinstall hilft nicht. Ich bin der eiznige Rechner im Netz hier daheim wo das auftritt. Stell ich den zu meinen Eltern, geht alles wunderbar.
Ip-adresse ändern: hilft nicht.

Das ganze trat irgendwann mal auf als ich hamachi installiert habe. aber selbst wenn das aus ist, passierts, selbst wenn ich neuinstalliere ohne hamachi, passierts. Keine Firewall irgendeiner Art installiert. Könnts mein Router sein? der verhält sich beim einloggen ins WLAN durch den lappi meiner sister manchmal merkwürdig, der lässt die dann nicht rein, da muss dannn immer der stecker gezogen werden ( netzstecker) kanns sein das der ein Schaden hat.

Wenn also das Browsen nciht mehr geht, mache ich fix ein portscan auf meinem Server im flur, mit dem bin ich ja meist immer verbunden, und schon geht wieder alles, bis dann 10 minuten später wieder nix geht. Zum glück muss ich sagen werden bereits bestehende Verbindungen ja nicht gekappt, wär doof beim Spielen, saugen, sonstwas

ich bezweiufel das sowas hier schon mal aufgetreten ist, aber vielleicht hat ja jemand noch einen guten Rat übrig. andre Rechner im netz zeigen dieses verhalten wie gesagt nicht. *pushup*
 
Zuletzt bearbeitet:
Top