Test Deepcool New Ark 90 im Test: Das PC-Gehäuse mit Wasserkühlung ab Werk

CaTFaN!

Pixelschubser
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.609
#1
tl;dr: PC-Gehäuse von Deepcool setzen sich in der Regel von der breiten Masse am Markt ab. Der neue Big-Tower New Ark 90 ist beispielsweise mit einer integrierten Wasserkühlung und einer umfangreichen RGB-LED-Beleuchtung ausgestattet. Wer es leise mag, sollte die leuchtenden Lüfter aber tauschen – doch das kann teuer werden.

Zum Test: Deepcool New Ark 90 im Test: Das PC-Gehäuse mit Wasserkühlung ab Werk
 

Ctrl

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.891
#3
ist das hier noch Schutzfolie auf dem Foto oder Spinnweben?


11-1080.3808631251[1].jpg
 

niti88

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
24
#4
warum sind die gehäuse so scheiss groß geworden über die jahre, früher ein krasser pc freak gewesen und dann auf laptop umgestiegen, jetzt wieder einen pc zugelegt und hab mich erschrocken wegen der größe vieler cases, zum glück hat der 8auer ein schickes und relativ kleines case mit lian li gemacht, jetzt muss es nur noch kommen :(
 

FireSale93

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
16
#5
Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten ;). Ich hätte gern dieses Gehäuse ohne die Wasserkühlung/Lüfter. Die Optik finde ich sehr ansprechend, ein schickes Gehäuse in dieser Form als Big-Tower habe ich bis jetzt leider noch nicht gefunden oder es hat mich irgendetwas gestört :confused:.
 

nom3rcy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
389
#6
db sind korrekt oder wie?
das ist ja eine turbine im gegensatz zu den anderen testkandidaten..
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.489
#7
Ich warte immer noch auf ein aktuellens Gehäuse mit USB 3.1Gen2 an der Front und liegendem Mainboard (yATX oder ITX mit Platz für Graka)
 

RYZ3N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.074
#8
Über „guten Geschmack“ lässt sich bekanntlich streiten, dennoch glaube ich schon dass das Gehäuse vom Design her seine Fans finden könnte.

Alles in allem, auf der ersten Blick „Hui“, auf den zweiten Blick „Pfui!“

Zu viele Kompromisse, schlechte Erweiterbarkeit der AiO-Wasserkühlung und teilweise gravierende Patzer und Mägel wie z.B. sichtbare Klebestreifen sind nicht akzeptabel in dieser Preisklasse und eigentlich auch nicht in einer anderen.

Zurück ans Reißbrett. Guter Ansatz, mehr nicht.

Liebe Grüße
Sven
 

CS74ES

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.046
#10
Ich möchte mal wissen, wie es bei Leuten, die sowas kaufen in der Wohnung aussieht. Das muss sich doch auch in die restliche Einrichtung einfügen und nicht einfach nur "cool" aussehen. Also für den "standard Menschen" ist das garantiert nichts.
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.703
#11
Wie bitte kann man sowas ernsthaft zu einem solchen Preis verkaufen wollen?
Wenn mich die Kühlung schon bei 5V mit deutlich wahrnehmbarer Geräuschkulisse nervt und bei hoher Leistung quasi unerträglich laut wird, dann ist das ein absoluter Reinfall.
Und sowas MUSS doch eigentlich auch dem Hersteller auffallen. Oder sitzen bei Deepcool nur taube Typen rum?
 

HerrRossi

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
5.320
#14
Ist der verbaute Radi eigentlich aus Kupfer oder Alu? Falls Alu sollte man mit dem Ausbau der Wasserkühlung vorsichtig sein und darauf achten, nur Komponenten aus Alu zu nehmen. Und vice versa, versteht sich.

Ansonsten ist das Ding viel zu teuer, ich persönlich finde nur den integrierten AGB bemerkenswert.
 

Dr. MaRV

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.728
#15
Ich dachte immer Wasser macht man um leise zu sein (wenn man nicht an der Taktschraube dreht), das hier zeigt genau das Gegenteil.
Ich habe ein Mini-ITX Gehäuse mit GTX 1070 & 6700K und statt drei nur Zwei Lüfter am laufen (CPU & Gehäuse, GPU ist auch beim Ark nicht Wasser gekühlt), ich bin leiser, kühler auf der GPU und auf der CPU geringfügig wärmer, was der CPU aber egal ist. Das Ding ist ein Witz, ein ganz schlechter noch dazu, vor allem bei dem Preis.
 

Deathless

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
126
#16
Ich find's optisch auf den ersten Blick gar nicht mal so schlecht, aber der Preis ist ein Witz für das Gebotene.

War ja irgendwie schon zu erwarten. Es wird ja fast nur noch Wert auf RGB Bling Bling und Glas gesetzt.
 

Vissi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
652
#18
Ich habe seit 15 Jahren verschiedene Pumpen für meine Wasserkühlung besessen.

Eine wichtige Erfahrung, die ich gemacht habe, ist, dass alle Pumpen, die ich bisher besessen habe, ohne eine Vollkeramiklagerung relativ früh anfingen, ziemliche Geräusche zu machen.

Auch bei meiner Eheim-Pumpe mit Keramikwelle aber Kohlenstofflagerung wurde die Pumpe nach 2 Jahren hörbar lauter. Zwar nicht so schnell und so schlimm, als bei anderen Pumpen, aber es hat genervt.

Erst mit einer Vollkeramiklagerung = Welle + Lager aus Keramik einer 1046er-Eheim-Pumpe, die es in verschiedenen Ausführungen auch mit einem Kohlenstofflager gibt, habe ich seit über 10 Jahren jetzt eine Pumpe, die absolut ruhig bleibt.

Das muss ich an diesem Bericht wiedermal bemängeln, dass in dem Test auf dieses wichtige Qualitätskriterium der Pumpe gar nicht eingegangen wird.

Wenn ich aufgrund eures Testberichtes dieses Gehäuse kaufe und nach 5 Monaten surrt die Pumpe absolut nervig, bin ich doch als Kunde und als CB-Leser in den Arsch gekniffen.

Und wenn in einem Testbericht einer PC-Wasserkühlung auf das Lagermaterial des Pumpenrotors gar nicht eingegangen wird, ist der ganze Testbericht mit der Note Ungenügend zu bewerten.

Mein Fazit an Computerbase: 6 setzen :freak:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathless

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
126
#19
warum sind die gehäuse so scheiss groß geworden über die jahre, früher ein krasser pc freak gewesen und dann auf laptop umgestiegen, jetzt wieder einen pc zugelegt und hab mich erschrocken wegen der größe vieler cases, zum glück hat der 8auer ein schickes und relativ kleines case mit lian li gemacht, jetzt muss es nur noch kommen :(
Weils ein Big Tower ist.
Was ist das bitte für eine dumme Aussage?

Wenn du kleine Gehäuse suchst, dann bist natürlich hier beim Big Tower richtig, lol.

Guckst du.. 160 Mini & Miditower wurden allein im Jahre 2018 neu gelistet.
Scheint wohl doch nicht jeder Hersteller große Gehäuse zu bauen
 
Zuletzt bearbeitet:

Xeelee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
319
#20
Wenn ich aufgrund eures Testberichtes dieses Gehäuse kaufe und nach 5 Monaten surrt die Pumpe absolut nervig, bin ich doch als Kunde und als CB-Leser in den Arsch gekniffen.
Ach was.
Nach 5 Monaten hat jeder Besitzer dieses Gehäuses einen Gehörsturz und hört sowieso nichts mehr - vor allem keine surrende Pumpe.

Und überhaupt - das ist eine Stinknormale Captain EX Wasserkühlung.
DeepCool kauft soweit ich weiß nur nicht bei Asetek ein sondern baut deren Design einfach ungeniert nach.
 
Top