Dell Latitude 5580 Akku lädt nicht

Reinhard77

Lieutenant
Registriert
Feb. 2019
Beiträge
845
Bei einem Dell Latitude 5580 lädt der Akku nicht mehr. Der Akku wurde auch schon mal ausgebaut und dann versucht nur mit dem Netzteil das Notebook zu starten. Dies war dann auch nicht möglich. Leider ist der Akku auch leer und das Notebook lässt sich nicht mehr starten. Kann man da noch was retten?
 
Soulfly2711 schrieb:
Hast du mal gemessen, ob das Netzteil noch funktioniert?
Ich hatte ein anderes Netzteil am Notebook, was funktioniert. Damit ließ sich das Notebook auch nicht starten.
Außerdem leuchtet am dazugehörigen Netzteil die LED hinten am Stecker vom Netzteil.
 
Soulfly2711 schrieb:
War es auch ein für dieses Modell passendes Netzteil?

Es war nicht genau für dieses Notebook. Soweit ich weiß, darf man nur kein Netzteil nehmen was kleinere Volt und Ampere Werte aufweist, weil dann das Netzteil durchbrennen würde. Dies war nicht der Fall. Hab ich mal im Netz so gelesen. Der Volt Wert passte, hatte aber mehr Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann wird bei der spannungsversorgung was nicht stimmtn. Entweder eine sicherung oder ein Spannungswandler ist durch
 
madmax2010 schrieb:
Dann wird bei der spannungsversorgung was nicht stimmtn. Entweder eine sicherung oder ein Spannungswandler ist durch

Wo gibt es denn da eine Sicherung?
 
ich hatte schon etlich notebooks mit defektem, bzw. ohne akku, auch dell, alienware.
sind alle anstandslos hochgefahren.
einzig beim AW kam eine meldung und man z.b. f5 drucken musste.
nicht gestartet ist keines.
 
chris12 schrieb:
ich hatte schon etlich notebooks mit defektem, bzw. ohne akku, auch dell, alienware.
sind alle anstandslos hochgefahren.
einzig beim AW kam eine meldung und man z.b. f5 drucken musste.
nicht gestartet ist keines.

Bei mir gehen immer die USB Sticks kaputt und/oder verschwinden (Die Daten von den Sticks sind natürlich auch weg)..Willste mir deine Leidensgeschichte erzählen?
 
ach, bei dir auch, schau mal einer an.
hier frisst sie immer unser wolperdinger.
wir haben ihm das zwar verboten. leider sind diese wolperdinger noch schwerer zu erziehen, als einhörner.
hast einfach keine chance. diese tiere haben ihren eigenen, ungebrochenen willen, kannst nix machen.
ich speichere daher alles auf einer festplatte, die frisst er nicht. kannst ja auch mal versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: KJQm8v
Reinhard77 schrieb:
Ja Danke. Wäre einen Versuch wert. Nur für die SMD Sache müsste ich mir erstmal eine gute Lötstation zulegen mit passender Lötspitze.
muss man auch erstmal durchmessen. Aber klingt schon stark nach defekt auf dem Board. Hols mal raus, ohne zu putzen und schau ob etwas komisch aussieht. Einen reinen Akkudefekt auszuschließen hat ja @chris12 auch noch mit seinem Beitrag geholfen.

Reinhard77 schrieb:
Bei mir gehen immer die USB Sticks kaputt und/oder verschwinden (Die Daten von den Sticks sind natürlich auch weg)..Willste mir deine Leidensgeschichte erzählen?
Warum gehen die Sticks kaputt?

Wir haben mal auf einer Part einen Kollegen in ein ab gespultes LTO Backup Tape mumifiziert. Die Daten waren dann auch weg.
 
die werden nicht kaputt gehen, der wollte mich nur "pflanzen".
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
chris12 schrieb:
die werden nicht kaputt gehen, der wollte mich nur "pflanzen".

Wo ist den dein Post mit den durchgeknallten hin? Scheinst dich ja gut mit durchgeknallten auszukennen. Bist du der Grund warum die durchgeknallten durchgeknallt sind?
 
du solltest nicht von dir auf andere schliessen.
wurde von einem mod verschoben.
 
chris12 schrieb:
du solltest nicht von dir auf andere schliessen.
wurde von einem mod verschoben.

Das könnte ich auch von dir behaupten. Die Mods verschieben und blocken interessanter weise oft dann etwas, wenn es gerade erst interessant wird oder nicht? Manchmal vermute ich sogar Eigeninteresse von so manch Mod dahinter.
 
post nummer 10 war ein ganz normaler post.
was du daraus machst, ist dein problem.
 
chris12 schrieb:
post nummer 10 war ein ganz normaler post.
was du daraus machst, ist dein problem.

Nur weil ich vielleicht sogar manchmal mehr lese als du, ist es nicht nur mein Problem. Wenn ich so sehe was in der Gesellschaft heutzutage los ist, dann sehe ich das so, das nicht nur ich solche Probleme habe.
 
verstanden hasts aber trotzdem nicht.
das hiess nichts anderes, als dass dein dell reif für den wertstoffhof ist, wenn es ohne akku nicht mehr startet.
 
Zurück
Oben