Dell XPS m1330 Display unter Windows 7

Gwito

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.378
Hallo,

auf meinem Laptop war vorher Vista installiert, 64bit. Die Displayhelligkeit konnte man ganz normal einstellen, war auch hell genug etc.
Nun hab ich Windows 7 32bit installiert, und wenn ich nun die Displayhelligkeit einstelle, passiert zwar etwas, es wird leicht heller, allerdings bleibt es insgesammt viel zu dunkel. Auch ist der Balken der erscheint, wenn ich das Display heller mache, immer auf 0, obwohl ich ihn 2 sec. davor auf 100% gestellt habe.
Quickset ist ja auch installiert, und der Rest funktioniert auch alles.

Hatte jemand schon mal so ein Problem und kann mit helfen? ;)

Danke
 

slaven

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
209
Hi,

habe gerade gestern das selbe Notebook von Vista 32bit auf Win 7 pro 64bit umgestellt und habe keinerlei Probleme feststellen können.
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.609
einfach mal nen anderen Grafikkartentreiber testen. Das gleiche Problem haben alle Nvidia Karten mit bestimmten Treibern.
 

Gwito

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.378
Das mit dem Grafikkartentreiber hat geklappt, auch wenns Intel statt Nvidia ist ;) Danke.

Wusste gar nicht wie hell der Display sein konnte... O_o
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.609
Siehst :D naja, wusste ja nicht, welche Version du vom M1330 genau hast, denn da gibts auch eine Version mit Geforce 8400m GS.

Aber schön es es wieder geht :)
 

Gwito

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.378
Dachte eigentlich auch das m1330 gibts nur mit Nvidia Grafikkarte. Aber in den USA anscheinend auch ohne, trifft sich aber eh gut, braucht kein Mensch und spart Akku ;)
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.609
ne, das M1330 gabs schon immer mit Nvidia oder Intel GPU. Die meisten hatten aber Probleme mit der Nvidia Version, da diese einfach zu viel Wärme entwickelte und dadurch war die Lautstärke recht unerträglich.

Wenn man hier und da ein wenig spielen will, kommt die 8400m GS denn ganz gelegen :) Damit läuft sogar C&C4 Tiberium Twilight.
 

Gwito

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.378
Also der Dell"Mann" sagte mir, das klappt nur mit einer US-Version, aber was solls ;)

Nunja am Laptop spiel ich ja nicht viel, mit Akku lutscht das alles sowieso in 30 min leer, und für Solitär reicht Intel ;D
Oder ließ sich die Nvidia auch komplett abschalten?
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.609
nein, nur untertakten soweit ich weiss. Deswegen waren die Geräte ja so warm und laut, weil die Karte immer lief. Die abschaltbaren Grafikkarten gibts erst seit kurzem bei Notebooks.
 
Top