Die Materie und Ich

Peo_09

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
Moin

Es ist 2009 , ein Neues Jahr , Neue Vorsätze und ich fang gleich an!
Ich mache übernächstes Jahr mein Abitur und habe weniger Ahnung von Meiner Zukunft als von BIOS(und ich weiß gerade mal wie man BIOS startet....). Zusätzlich liegt mir meine Familie im Nacken und meine all zu Vorbildlichen Verwandten/Geschwister die Zielstrebig durchs Leben gehen.
Nun zu meinem Anliegen, ich habe schon immer gern was am Computer gemacht, leider aber nie wirklich was mit der Materie, weil es mich einfach nicht Interessiert hat und ich nie die Gelegenheit dafür hatte, da meine Computer immer ewig hielten und nie Kaputt gingen. Doch nun will ich das Ändern, ich Möchte mich mehr damit Beschäftigen und dazu brauche ich eure Hilfe!
Ich hab hier Leider nicht wirklich was in der Suchmaschine gefunden wie z.B. eine BIOS FAQ ,How to oder könnt ihr mir Bücher empfehlen, sagen wie ich am besten an die Materie vom Computer rangehe, ob es überhaupt sinnvoll ist sich dafür zu Interessieren oder ich es einfach lassen sollte. Wie seht ihr das, persönliche Erfahrungen sind natürlich auch sehr nützlich zum Vergleich.

Ich hoffe ihr könnt mir Helfen :)

und ein Frohes Neues Jahr

mfg
 

Qubit

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
144
Nun zu meinem Anliegen, ich habe schon immer gern was am Computer gemacht, leider aber nie wirklich was mit der Materie, weil es mich einfach nicht Interessiert hat
Interessiert es Dich nun oder interessiert es Dich nicht?
Um was geht es Dir eigentlich? Um Deinen weiteren Lebensweg nach dem Abitur oder um einen Schnupperkurs in Sachen Informatik/Digitaltechnik?

Ich hab hier Leider nicht wirklich was in der Suchmaschine gefunden wie z.B. eine BIOS FAQ ,How to oder könnt ihr mir Bücher empfehlen, sagen wie ich am besten an die Materie vom Computer rangehe, ob es überhaupt sinnvoll ist sich dafür zu Interessieren oder ich es einfach lassen sollte.
Ich kann es nicht glauben, dass Du einen der größten Bücherläden der heutigen Zeit - namentlich Amazon - nicht mit dem Suchbegriff "BIOS" befragt hättest. Bücher älterer Generationen, dafür unter aufgehobenem Ladenpreis und damit deutlich günstiger, findest Du in der wohlbekannten Bucht sowie alternativ in Onlineshops (beispielhaft sei hier Terrashop erwähnt).

Sinnvoll? Siehe Antwortteil 1. In der heutigen Zeit sind Grundkenntnisse im Bereich Informatik Voraussetzungen für eine Vielzahl von Beschäftigungen - auch außerhalb der EDV.

Ich würde Dir empfehlen: Nimm Dir ein paar Stunden in der Woche Zeit, setz' Dich in eine gut sortierte Bibliothek respektive Bücherladen und wähle Dir einen Stapel leicht verständlicher Einführungsbücher über ein jeweiliges Thema.

Falls es Dich wirklich nicht interessieren sollte, gehe in Dich und überlege Dir, was Du Dir in Deinem späteren Berufsleben vorstellen könntest.
 

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.037
BIOS gibts hier.

"Computer" ist natürlich ein sehr weitläuftiges Feld.

Was möchtest Du wissen?

Wie Netzteile/Festplatten/CPUs etc. funktionieren?

Wie man einen PC zusammenbaut?

Dem Wissen ist (fast) kein Ende gesetzt bzgl. PCs. ;)
 

Peo_09

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
Ich Interessiere mich sehr dafür, ich wollte damit nur sagen das ich nie zum "Computerwesen" gekommen bin, weil meines PC's immer heil blieben und ich mich nie auseinander setzen musste.

Und was ich Wissen möchte,
Wie BIOS funktioniert und wie ich meinen PC über BIOS optimieren kann?
Wie die Hardware funktioniert Mainboard/Grafikkarte/Netzteile usw. nicht nur das Oberflächliche sondern schon tieferes Wissen.
Wie sind Betriebssysteme aufgebaut?
Übertakten an der Hardware.
Programme/Programmieren.

mfg
 

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.037
Oha. Ich hoffe, Du weißt, was Du Dir da vornimmst. :lol:

Im BIOS gibts eigentlich nicht viel zu "optimieren". Ein Großteil des BIOS besteht aus Dingen wie der Uhrzeit, der Zuordnung der Datenträger oder der Einstellung der Bootreihenfolge.
Falls Du z.B. ein Mainboard der Asus P5Q-Reihe besitzt, kannst Du evtl. ExpressGate ausschalten um schneller booten zu können (falls Du es nicht nutzt).
Optimieren im eigentlichen Sinne kann man größtenteils im OS (Operating System) selbst.

Zum Übertakten schaust befragst Du am besten mal die Suchfunktion hier im Board, da findest Du Guides zu AMD/Intel-CPUs.

Ein paar andere Links:

Mikroprozessoren
Programmiersprache(n)

Vom Aufbau ist jedes Betriebssystem unterschiedlich, da hab ich aber keine Ahnung von. :p
 

Peo_09

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
Ja weiß ich oder ich denke es zuwissen. ;)
Ich will ja nicht alles aufeinmal erlernen, sondern Stück für Stück, die Auflistung sollte erstmal meinen Groben Wissenshunger darstellen.
Womit wäre den am besten Anzufangen?
 

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.037
Das kommt ganz darauf an. Du kannst damit anfangen, wie der PC funktioniert, also mit den elektrischen Prozessen etc (da hast Du dann viel Physik mit drin), Du kannst Dich aber auch auf Softwareebene damit auseinandersetzen.

Also entweder mit einzelnen Programmen (z.b. Photoshop für Bildbearbeitung) oder... hmm, jemand werden zu wollen, der sich mit PCs auskennt und Kumpels aus der Klemme hilft, wenn bei denen irgendwas nicht läuft, ist schwierig. Das ist Erfahrungssache und dauert auch seine Zeit. Fehler lassen sich ja nicht simulieren. :D

Vielleicht kannst Du noch etwas genauer werden, was Deine Vorstellungen angeht. ;)

Edit:

Hier ganz grob die Funktionsweise eines PCs. :lol:
 

Peo_09

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
Ich glaube ich fang mal mit Übertakten an und taste mich vorran :) danke für deine Hilfe.
 
Top