Sammelthread Dokumentarfilme

yogagirl

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
17
Hej zusammen,

ich hoffe es ist ok, dass ich diesen Thread eröffne. Habe bereits die Suchfunktion verwendet und keinen solchen Thread gefunden.

Mein Hobby klingt vielleicht ein bisschen Nerdy, aber ich schaue einfach wahnsinnig gerne Dokumentarfilme zu so ziemlich jedem Thema (Geschichte, Wirtschaft, Länder-Reportagen, Technik, Biographien, Wissenschaft).

Dachte mir daher, dass hier jeder User einen Dokumentarfilm empfehlen kann, den er/sie besonders interessant fand.

Ich fange mal an:

"The Internet's Own Boy: The Story of Aaron Schwartz"

Darf noch keine Links setzen, aber die Doku findet sich auf YouTube und ist meiner Meinung nach sehr sehenswert.

Bin gespannt auf eure Dokumentarfilme-Empfehlungen :)

Liebe Grüße


Der Thread wurde zu den Sammelthreads hinzugefügt.
Damit die Empfehlungen ansprechender sind, bitte nicht nur ein stumpfen Titel nennen, sondern soweit möglich um eine Kurzbeschreibung (Inhalt) erweitern.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.598
W

Weissermann

Gast
AW: Empfehlt einen Dokumentarfilm

War made easy, 5 broken cameras, Monsanto -mit Gift und Genen, DIE PARTEI-der Film, Mit offenen Karten, Schmutzige Kriege, Racing in Slowmotion, Auf verwehten Spuren -durch die Wildnis Alaskas, 300 Tage allein auf einer Insel, Die Jagd nach den Grenzen des Universums.
Ein paar Anhaltspunkte, um dann nur noch weiter in die Tiefen von Youtube vorzustossen :) :D
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.634
AW: Empfehlt einen Dokumentarfilm

Dokus sind im TV das einzige was ich überhaupt noch schaue. Klar gute Filme auch mal aber sonnst...

Die Doku von @Banger ist sehr gut! Liegt auch auf meiner HDD.

Also dann:

Kaum gekauft, schon kaputt - Der Ärger mit Elektrogeräten Sehr Interessant.

https://www.youtube.com/watch?v=uvefN_35A5o

Russisch Roulette - Moskaus Jugend zwischen Leben und Tod Absolut klasse für Leute mit Höhenangst^^

https://www.youtube.com/watch?v=BS7FZBgOqgw

Die wahre Geschichte von Tschernobyl Dahingehend die Beste Doku.

https://www.youtube.com/watch?v=b1phRf6pe9o

BRUCE LEE: A WARRIOR'S JOURNEY Tja... die Legende.

https://www.youtube.com/watch?v=wSEnRAnUWBc

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Lipovitan

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.113
AW: Empfehlt einen Dokumentarfilm

Ich kann dir nur http://www.amazon.de/Mysterien-Weltalls-mit-Morgan-Freeman/dp/B0053OLUS4 empfehlen. Einfach eine tolle Dokumentation über das Weltall, unsere Erde und auch philosophische Dinge die dort auf wissenschaftlicher Art auf den Grund gegangen werden. Dazu kommentiert von Morgan Freeman der ein Fan von diesen Dingen ist und deswegen dort mit produziert.
 

Gogan

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
61
AW: Empfehlt einen Dokumentarfilm

• Cocaine Cowboys
• Amy (Doku zu Amy Whinehouse, persönlich kein Fan der Dame, aber die Doku war sehenswert)
• Citizenfour (Die Snowden-Doku, natürlich Geschmackssache)
• Cobain: Montage of Heck
 

hallo7

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.474
AW: Empfehlt einen Dokumentarfilm

Wissenschaft: Everything and Nothing, Order and Disorder, Shock and Awe (also alles mit Jim Al-Khalili, in Originalsprache Englisch auch auf den großen Videoportalen anzusehen; zum finden http://www.bbc.co.uk/search?q=Jim+Al-Khalili#page=3)

Natur/Umwelt: Natürlich alles von Yann Arthus-Bertrand (mit der Musik von armand amar) allenvoran natürlich Home und Home - Die Geschichte einer Reise

Geschichte: Die Welt von Oben - Das Mittelmeer (auch von Yann Arthus-Bertrand)

Politik/Bildung: Let's make Money, Alphabet und in Zukunft (bzw. gerade im Kino) Landraub http://www.landraub.com/Der-Film/

Special (nicht unbedingt als Doku zu sehen, aber gut gemacht): Der große Aufbruch – Die Pioniere Amerikas.
 

Andregee

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.435
AW: Empfehlt einen Dokumentarfilm

Oliver Stones "Die Geschichte Amerikas" . Sehr aufschlussreiche Geschichtsserie über die Politik der amerikanischen Präsidenten seit dem 2. WELTKRIEG. Absolut empfehlenswert
 

Marco^^

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.797
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

gaunt

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.005
Guter Thread. THX!

Restrepo
Keine Doku im eigentlichen Sinne. Ami Soldaten in einem besonders tödlichen Außenposten in Afghanistan haben die GoPros mitlaufen lassen. Da stellen sich einem aus verschiedenen Gründen die Nackenhaare auf.

In Sachen Natur sind die Terra Mater Dokus von Servus auch zu empfehlen. Rel. Informativ und vor allen sehr schöne Bilder. Also so in NG Richtung.

Spielfilme, aber sehr nahe an der Realität und somit auch mit Doku Charakter: City of God und City of Men
Sehr empfehlenswert.

Sehr alt (mitte 70er, von Disney) "Die lustige Welt der Tiere" aber irgendwie hat mich das als Kind für die ferne Natur begeistert.
 

Marco^^

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.797
Guter Thread. THX!

Spielfilme, aber sehr nahe an der Realität und somit auch mit Doku Charakter:
Sehr alt (mitte 70er, von Disney) "Die lustige Welt der Tiere" aber irgendwie hat mich das als Kind für die ferne Natur begeistert.
Da der Film soo alt ist, hat er auch etliche Fehler, der kam übrigens erst vor kurzem im TV !
Animals Are Beautiful People
http://www.imdb.com/title/tt0071143/
eng vs deutsch :D
https://www.youtube.com/watch?v=v1fqy3eY5q8
https://www.youtube.com/watch?v=we_8vye3Ua8

Sweet and Lowdown (1999) als Beispiel für eine *erdachte* Doku
http://www.imdb.com/title/tt0158371/plotsummary
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Zornbringer

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.542
soll sehr gut sein, hab ich noch nicht gesehen:

https://en.wikipedia.org/wiki/The_Act_of_Killing

soll auch sehr gut sein. dokumentiert den dreh zu apokalypse now:

https://en.wikipedia.org/wiki/Hearts_of_Darkness:_A_Filmmaker's_Apocalypse

plastik ist überall, welche folgen hat das:

https://en.wikipedia.org/wiki/Plastic_Planet

wofür nutzen wir tiere? für manche veganer propaganda, für andere ein weckruf. unbedingt in englisch gucken. gesprochen von joaquin phoenix. nichts für zarte gemüter.

https://en.wikipedia.org/wiki/Earthlings_(film)

sehr aktuelles und wichtiges thema (mal wieder monsanto):

https://www.youtube.com/results?search_query=glyphosat
 

Deadsystem

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.119

_killy_

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.714
Keine Doku im eigentlichen Sinne. Ami Soldaten in einem besonders tödlichen Außenposten in Afghanistan haben die GoPros mitlaufen lassen. Da stellen sich einem aus verschiedenen Gründen die Nackenhaare auf.
Natürlich ist Restrepo ein Dokumentarfilm. Live Bilder vom Einsatz + Interviews mit den Soldaten. Alles ohne politische Einfärbung. Aus meiner Sicht eine echt gute Kriegs-Doku.
Restrepo war 2010 sogar für den Oscar nominiert als bester Dokumentarfilm. ;)

Bei mir gibt es zu viele gute Dokus, allgemein finde ich die Bereiche:
-> Military
-> Geschichte
-> Persönlichkeiten aus Wirtschaft & Polititk
interessant.

Natürlich mag ich auch die Klassiker von Terra X oder die "Es war einmal ... " Reihe. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Marco^^

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.797
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top