DSL Router

Dre

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
132
Hab mal eine Frage und zwar ist es umbedingt notwendig, um den Ping zu senken, ein paar Ports am Router freizuschalten, oder kann man das Problem auch anders lösen?

Bitte um Antwort

Dre!!!
 

Tod_Terry

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
485
Klar mit fastpath brauchst dann nur in windooffirewall freigeben oder den, den du nutzen tust. im router würd ich nie irgendwelche ports freigeben
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.041
Dann hat man aber das Problem, dass Anfragen von außen nicht auf den entsprechenden Rechner weitergeleitet werden. Denn diese Anfragen blockt die NAT, die jeder vernünftige Router hat, ab, wenn nicht vorher eine Anfrage aus dem internen Netz kam.

@Dre: Portfreigaben senken keinen Ping. Wenn man einen Server hinter einem Router betreibt und man gibt keine Ports frei, kommen erst gar keine Anfragen auf deinem PC an, da der Router diese vorher abblockt. Und wenn du die entsprechenden Ports weiterleitest ("freigibst"), dann wird dadurch auch nicht der Ping gesenkt.
 

Tod_Terry

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
485
lass die blocken ich spiel schon ewig so und hab ein Ping von30-50.bei Battlefield kann es nur passieren das die manche Server nich mitmachen
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.041
Du eröffnest ja auch zuerst eine Verbindung ins Internet, das merkt der Router. Wenn aber zuerst Anfragen von außen (aus dem Internet) kommen (z.B. wenn man einen Gameserver betreibt), dann müssen Ports weitergeleitet werden. In der Regel muss man deshalb keine Ports weiterleiten, das ist insofern korrekt. Und @Dre hatte nicht geschrieben, ob er einen Server betreibt oder nur Client ist. ;-)
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Tod_Terry,
vielleicht machst du dich erst einmal kundig, was eine Firewall ist, wie sie funktioniert, was NAT ist und was ein Router für eine Aufgabe hat. Du kannst in deiner Windowsfirewall so viele Ports freigeben wie du willst, wenn der Router vorher die Datenpackete schon blockt, bekommt deine Windowsfirewall davon nicht einmal etwas mit. Schliesse mal alle Ports des Routers und versuche einen Server zu erstellen.

Die einzig richtige Antwort steht schon im Post von phil., die Portfreigabe beeinflusst den Ping nicht. Bei einigen Routern muss man lediglich einstellen, dass er auf den Ping reagieren soll.
 

Dre

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
132
Ok das hat mir zwar nicht direkt besonders weitergeholfen aber trotzdem danke!!!!
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Hmm, ich sehe 100% Erledigungsquote in der ersten Antwort.
Wenn du ein anderes Problem hast, dann musst du es präzisieren.
 
Top