Dual Boot Vista/XP Umbennen

derverteiler

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
98
Hallo, ich habe folgendes Problem.

Ich habe einen neuen Laptop gekaufe mit Vista. Dann habe ich nebenher auf einer anderen Partition XP (Vist c:\ und XP d:\) installiert.
Bootmenu kommt auch ohne Probleme, aber beim benennen ist wohl was falschgelaufen.
XP heißt nicht XP sondern "frühere windows version".
dass ist zwar nicht so tragisch, ich würde es aber schon lieber XP nennen.

Also, wie kann ich es in "MS Microsoft XP" umändern? geht dies?

Und gibt es eine Möglichkeit, dass ich nicht jedes Programm jeweils für XP und Vista installiere sonndern nur einmal ?
Ach ja, wie kann ich das Verzeichnis für die eingenen Dateien Ändern? Die sollen nämlich auf eine dritte Partition und nicht mit auf die Systempartition.

Danke schon im vorraus!


PS:
SO habe ich das Bootmenu erstellt:

Wird auf einem Vista Rechner nachträglich XP auf einer zweiten Partition installiert, überschreibt die Setup Routine den MBR (MasterBootRecord) und der Windows Boot Manager wird nicht mehr geladen.
Das hat zur Folge, dass man Vista nicht mehr booten kann. Um den Windows Boot Manager wieder herzustellen geht man folgendermaßen vor:

1. Melden sie sich mit Administrator Rechten am XP an.
2. Öffnen sie eine Eingabeaufforderung (DOS-Box)
3. Legen sie die Vista Installations DVD ins DVD Laufwerk und schließen sie das Installations Fenster. Tippen sie in der Eingabeaufforderung folgendes ein:
DVD:\boot\bootsect.exe -NT60 All und mit der Entertaste bestätigen. Wobei DVD der Laufwerksbuchstabe des DVD-Laufwerkes ist.
4. Führen sie einen Neustart durch. Jetzt startet Vista wieder.
5. Über Start / Zubehör machen sie einen Rechtsklick auf die Eingabeaufforderung und wählen "als Administrator ausführen".
6. Jetzt sind noch folgende Befehle auszuführen, wobei Drive: der Laufwerksbuchstabe der Vista Installation ist. In der Regel also C. Und X: der Laufwerksbuchstabe der aktiven Partition, also auch C:
Drive:\windows\system32\bcdedit -create {ntldr} -d "Eine Beschreibung der früheren Windows Version, wie: Windows XP, dieser Text erscheint später im Bootloader"
Drive:\windows\system32\bcdedit -set {ntldr} device partition=X:
Drive:\windows\system32\bcdedit -set {ntldr} path \ntldr
Drive:\windows\system32\bcdedit -displayorder {ntldr} -addlast
Jede Befehlszeile mit der Entertaste bestätigen.
Nach einem Neustart erscheint der Windows Boot Manager und man kann zwischen Vista und XP wählen.
 

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.218
wie kann ich es in "MS Microsoft XP" umändern? geht dies?

im vista bootloader oder mit dem vista boot pro.

Und gibt es eine Möglichkeit, dass ich nicht jedes Programm jeweils für XP und Vista installiere sonndern nur einmal ?

im normalfall nicht da die programme ja registry einträge machen. manche programme und gams funktionieren aber auch ohne diese. is eben zufall und kannst du nur probieren!
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Unter Windows Vista , CMD als Administrator ausführen und das auf dem command prompt eingeben:

bcdedit -set {current} description "Windows Vista Ultimate" <--- benennt "Microsoft Windows" um.

bcdedit -set {legacy} description "Windows XP Pro SP2" <--- benennt "frühere Windows Version" um.
 

derverteiler

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
98
Also ich hab ja Vista Home Premium auf c. Müsste dass dann so aussehen?

c:\windows\system\bcdedit -set {current} description "MS Windows Vista "

c:\windows\system\bcdedit -set {legacy} description "MS Windows XP Pro "

und dann könnte ich beim bootmenu wählen zwischen:
- MS Windows Vista und
-MS Windows XP Pro ?
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Ja klar , das Ultimate war nur eine Demonstrationsbeispiel
current bedeutet aktuelles System und legacy das was unter "früheres Windows" steht , darauf wird ja der XP-bootmanager geladen.
Den Pfad \windows\system32\ brauchste nicht mit angeben , Windows sucht aufgerufene Prozesse immer als erstes im Systemverzeichnis.

p.s. von mir aus kannst du in dem cmd-Fenster auch
bcdedit -set {current} description "doofe ms dx10 verarsche"
reinschreiben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

derverteiler

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
98
So, die Umbenennung hat geklappt (nicht erst heute).
Ich habe jetzt mal eine andere Frage. Im Boot Menu gibt er ja eine Zeitangabe an, er zählt von 30 sec runter und nimmt dann automatisch das an erster Stelle stehende Betriebssystem.
Kann man diese 30 sec umändern? sagen wir mal auf 5 sec?
So könnte der Rechner nämlich, ich nutze primär vista, von alleine viel schneller hochfahren, ohne 30 sec pause.

wär cool wenn jemand eine Lösung wüsste.thx
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Ich würde es auf 10 Sekunden setzen wenn man nicht der schnellste ist ;)
 

derverteiler

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
98
hallo, hätte jetzt nochmal eine Frage.
Habe mir eine neue HDD gekauft und wollte wieder ein Dual Boot erstellen. Gut dachte ich, dann halt erst XP und dann Vista, damit mir Vista das Bootmenu ganz automatisch erstellt. Dem war aber nicht so. Nachdem ich auf eine 2. Partition Vista installiert hatte, konnte ich Windows XP nicht mehr starten, es war kein Bootmenu beim Hochfahren vorhanden.


Wie kann ich dies nachträglich erstellen, bzw. dass ich wenigstens XP wieder zum starten bringe? Was ich probiert bzw. im Internet gefunden habe, hat nicht geklappt.
Danke für Antworten
 
Top