DVD/CD wird nicht erkannt

sevsto

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
646
Moin,

ich habe ein Optiarc AD-7260S DVD Laufwerk (restliches System sieht Signatur). Dieses wird unter "Computer" (Windows 8 64bit) auch erkannt. Wenn ich allerdings ein Medium abspielen will, kommt die Meldung, dass ich einen Datenträger einlegen soll. Außerdem fährt das Laufwerk aus.

Woran kann das liegen? Kann das irgendwas mit den BIOS-Einstellungen zu tun haben?
Ich hab schon etwas gegoogelt, aber keine Lösung gefunden.

LG
 

Schatho

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.610
Hi,
deinstallier mal das Laufwerk im Geräte-Manager so das es neu installiert wird.
Oder dein Laufwerk ist vielleicht einfach kaputt
 

sevsto

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
646
ich hatte es bereits deinstalliert, hat aber nichts gebracht. eine neue firmware ist auch nicht verfügbar.

eignetlich würde es mich sehr wundern, wenn es kaputt wäre, da ich es kaum genutzt habe.

edit: ich hatte im bios eben die bootreihenfolge geändert, dann hat das laufwerk funktioniert. nach einem neustart aber nicht mehr :/
 
Zuletzt bearbeitet:

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Hast du schon verschiedene CD's bzw. DVD's probiert, oder einen Quercheck der CD/DVD mit einen anderen Laufwerk gemacht?

Wenn das Gerät jedes Medium nicht erkennt, diese aber in einen anderen Laufwerk problemlos erkannt werden, ist definitiv dein Laufwerk defekt.
 

sevsto

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
646
ja, ich hab verschiedene cd's ausprobiert...bei allen das selbe problem
 

Schatho

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.610
Nimm eine Bootbare CD und probier mal von dieser zu booten, da kannst das Betriebssystem ausschließen
 

xeqr

Banned
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
70
Hm, hört sich nach verdrecktem Laser an. Bei meinem Macbook Pro wird fast auch nichts mehr erkannt (da ist es dreifach ärgerlich; nen PC LW kostet ja nur 10€).
 
Top