E6600 OC - Probleme

I_am_Lord

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
476
da ich schon in einen anderen Thread mein Problem geschildert habe aber das nicht mein Thread ist und ich kein Threadnapping machen will hier nochmal:

Diese Werte hab ich im BIOS geändert:

PCI & PCIe gefixt (33.3 und 100 MHz)
Vcore 1,325 V
Multi 9
FSB 356
Ram gewählt: 712 (sind 800er)
Speicherteiler: 1:1 dh RamTakt 356 MHz
SPD Timings manuel fixiert - 5 5 5 12
Ram core 1,9 V
NB & SB Spannungen auf auto

Sobald ich FSB auch nur auf 367 stelle bekomme ich fehlermeldungen, Bluescreens und Freezes --> hilft auch nichts wenn ich VCore auf 1,37 hochstelle (was ja einiges höher ist als 1,325 und wegen 100Mhz mehr kann das ja nicht so hoch ausfallen). Ich habe auch schon NB spannung also MCH auf 1.65 manuell gehoben - brachte nichts.

Dann wollte ich wieder auf meine alten Werte nur mit multi von 8 und FSB von 400 damit ich den Ram auch auf exakt 800er stellen kann nicht 712 --> Es kam lautes Piepen aus den Lautsprechern nach neustart, dann habe ich sofort reset gemacht und wieder auf Multi 9 und FSB 356 gestellt und ram wieder 712 jetzt gehts wieder

Ich will doch nur 3,4 GHz erreichen wo könnte der Fehler liegen ?

edit:
jetzt bin ich bei 3,3 Ghz und das geht mit 1,4 VCore (hab ein paar Schritte übersprungen um zu sehen ob es irgendwann geht) Ist die Spannung zu hoch ? und warum kann ich den CPU auf 3,2 Ghz undervoltet betreiben und knapp darüber brauche ich "extreme" Vcore werte ? Hab die FSB spannung auch auf 1.3V gefixt ist das i.O. ? bitte um eure meinungen

edit: nach 10 min Prime hab ich 23°C TJ
 
Zuletzt bearbeitet:
kann das vl am bord liegen weil es ist sehr komisch das es auf einmal hier ansteht und zuvor konnte ich auf 3,2 GHz undervoltet stabil laufen lassen
 
Hi

Wenn du das Board als Fehlerquelle in betracht ziehst teste es doch einfach :-)
Setz den Multi von deiner CPU runter und den FSB hoch, wenn er dir dan in z.B. in Prime abschmiert, dann weißt du das es ggf. am Board liegen kann ;-)
Wie hast du denn deine Speicherteiler gewählt? Laufen deine Speicher stabil ?

Gruß
Darkwizzard
 
Also ich hab wie schon gesagt mal den multi auf 8 gestellt und FSB 400 und speicherteiler 1:1.

Das entspricht ja den 3,2 Ghz also genausoviel wie ich den CPU immer schon betreibe nur mit multi 9 eben.
Ich habe auf 8 gestellt da dann die ram genau passen vom takt her sonst bin ich immer bischen drunter untern den 800 MHz. Aber als ich dann gestartet habe, ist nach dem laden des desktops lärm aus meinem Teufelsystem gekommen das ich mir dachte jetzt schmiert irgendwas ab. Sekunden darauf habe ich stecker gezogen und wieder mit multi 9 auf 3,2 Ghz gebracht.....sieht also nach Bord aus oder ?
 
Zurück
Top