e8200 raus, e8500 rein?

a-cut

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
863
servus,

meine freundin hat mir zu weihnachten nichts geschenkt, weil wir 2 eigentlich so gut wie alles haben...:)

sie will aber unbedingt was schenken. jetzt hatte ich überlegt, einen cpu tausch vorzunehmen. die frage ist nun, ob es überhaupt sinn macht. mein e8200 läuft stabil mit 1.18 volt auf 3.8 ghz. um auf 4 ghz zu kommen braucht er deutlich mehr spannung.

ich zocke überwiegend. filme bearbeiten ab und zu, allerdings verwenden meine programme keine 4 kerne, daher wird es kein quad geben.

was meint ihr so, bin ich mit einem e8500 für die nächsten 1-2 jahre gut gerüstet? oder bin ich das bereits mitm e8200?
 

marco=24=

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
930
ja solche probleme hätte ich gerne nichts da was man schenlen kann;) cool.
ne also ich glaube das du mit nem 8500er keinen großen unterschied spüren wirst, weil ich habe meinen e8400 von 3,6 auf 4,2 getaktet jedoch brachte mir das im 3dmark nur 150 punkte, ich denke das ein gespann aus c3duo und ner gtx 260 derzeit schon fast das beste ist(ja ich weiß man kann nen core 2 extreme und 3 gtx 280 nehmen aber das macht keinen sinn.)
also bleib bei deinem e8200 und lass dir von deiner freundin was anderes schenken. z.b nen schönen Kuss :evillol: .


P.s:welchen Kühler hast du auf deiner cpu und wie schaffst du den takt mit 1.18 volt?
 

a-cut

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
863
schau mal auf meine signatur :)

ja, ich denke, du hast recht. einen e8500 macht momentan keinen sinn.

brenchmark ist mir nicht wichtig. ich will einfach nur spiele so gut wie's geht flüssig spielen. gut, das schafft meine 8200 auch.

n kuss bekomm ich kostenlos ;)
 
M

MixMasterMike

Gast
Gerade jetzt wo GTA4 eindrucksvoll zeigt wohin die Entwicklung bei Spielen geht, würde ich keinen Dualcore mehr nehmen, beim PCGH Test schafft ein E8400 auf 4Ghz(!) übertaktet grad mal die Leistung eines Phenom 9950 auf 2,6Ghz.

Damit sind QuadCores gerade für die Zukunft geradezu notwendig, während sie die aktuellen oder älteren Spiele, die nur 2 Kerne nutzen, ja alle auch Problemlos meistern.

Hinzu kommt zu deiner Ausgangsfrage noch die Tatsache, dass du deinen 8200 ja schon übertaktet hast und der 8500er wird da nicht höher gehen...
 

a-cut

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
863
GTA4 ist fürn quad ausgelegt? ist ja interessant...

mit nem noctua u12p und s-flex 1200
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Mehrfachpost zusammengeführt)

Stadtlohner

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.227
Jetzt kommen wieder die Leute, die meinen das GTA 4 das maß aller dinge in der Spiele Welt ist :rolleyes:.
Das Spiel ist sowas von Scheiße Programmiert oder übertragen worden, von der PS3/XBox version, das der hersteller sich echt schämen sollte. Selbst ein Quad Core mit einer GTX 280 schafft das Spiel auf höchsten Auflösungen mit vllt über 30-40 fps... und das soll gut sein.

Klar werden Quadspiele kommen, aber da wird es auch so sein, das man sie mit einem guten Dual Core, und das ist ein E8xxx auf jedenfall. Super spielen kann.

Solange die Spiele sehr grafikkarten lastig bleiben (was auch gut so ist) reicht ein Dual Core mehr als aus. Der vorsprung wird dann vllt bei 10-20% mehr leistung sein, aber dafür kostet ein gescheiter Quad dann auch wieder 100€ oder so mehr.

@ TE... behalt deinen E8200, der reicht für alle Spiele, außer GTA 4 (der größte Witz des jahres) mehr als aus.

LG Stadtlohner
 
M

MixMasterMike

Gast
Klar ist GTA4 schlecht programmiert, ändert aber nix daran, dass es fast total egal ist welche Grafikkarte man verwendet, eben stark im Kontrast zu allen anderen Spielen, dennoch wird es halt in Zukunft mehr QuadCore Spiele geben und irgendwann nur noch, ist ja logisch. Aber es ging mir ja auch vor allem darum zu sagen, dass der E8200 vor allem übertaktet noch laaaange genug Stoff bietet um jede Graka zu versorgen und man halt erst mit den Quad Core Spielen, wo er halt sogar gegen nen Phenom mit nur 2,6Ghz verliert, daran denkt umzusteigen, bis dahin dürfte auch noch einige Zeit vergehen.
 
H

Henjam

Gast
sie will aber unbedingt was schenken. jetzt hatte ich überlegt, einen cpu tausch vorzunehmen. die frage ist nun, ob es überhaupt sinn macht. mein e8200 läuft stabil mit 1.18 volt auf 3.8 ghz. um auf 4 ghz zu kommen braucht er deutlich mehr spannung.
Geh mit ihr anständig Essen (also nicht 'n Döner ;)) oder ins Konzert oder Musical und macht euch nen schönen Abend zu zweit. Da habt ihr (und vor allem sie :D) sicher mehr von als von der CPU Aufrüstung. Wenn dein E8200 schon auf 3,8Ghz läuft, bringt der E8500 da auch nicht mehr, die 200Mhz kommt es sicher nicht an.
 
Top