ELSA Gladiac 511 TWIN

U

Unregistered

Gast
Hi !

Hab Probleme mit meiner ELSA Gladiac 511 TWIN AGP, die ich
gerade neu habe.

Habe immer nur zwischen 1-6 Frames... egal bei welchem spiel..

Diverse Treiber ausprobiert.

System:

Win 2000 Pro

700 Celeron

Gigabyte 370er board 6+ (VIA)

192 MB RAM




Bitte um schnelle Hilfe !!!


an: nico@heinig.net


Gruß Nico²001
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
hast du die VIA 4in1 Treiber installiert?
und ist aus versehen vielleicht noch FSAA aktiv? das war bei mir öfter so, wenn ich Detonatoren frisch installiert hab...

hth Quasar.

ansonsten gilt der *nte-teil in meiner sig ;)
 
U

Unregistered

Gast
ELSA

Moin Du Hamburger (bin übrigens auch einer...)

4 in 1 zieh ich mir jetzt, was ist FSAA ?
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
mit den 4in1ern sollte das gröbste eigentlich schon bereinigt sein...
FSAA steht für Full Screen Anti Aliasing und ist eine Technik, um die treppcheneffekte beim schrägen kanten in 3d darstellungen zu mildern...
Das problem ist, das es bei aktuellen nVidia produkten massenhaft leistung frisst, weil dafür die intern gerenderte Auflösung hochgesetzt wird und nur am schluß zurück auf die gewählte bildschirmauflösung extrapoliert wird...

also mit allem unterhalb einer GF2 ultra abschalten!

Quasar
 
Top