Enable AHCI Mode?

k1xxlikeamule

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
243
Um nach Firmware Updates für meine EVO SSDs zu gucken habe ich Samsung Magician installiert;

Dabei ist mir aufgefallen, dasss AHCI für keine meiner drei SSD/HDD aktiviert ist (laut Samsung Magician) ... im BIOS ist AHCI allerdings aktiv, die einzige andere Option dort wäre RAID.

Google findet dazu ein paar ominöse Registry Edits wie man AHCI unter Win10 aktiviert ...

Wenn AHCI nicht wirklich nicht aktiv ist und auch kein RAID Verbund läuft, heisst das im Umkehrschluss, dass IDE aktiv ist?

thx for input, cheers
 

Anhänge

  • ahci.PNG
    ahci.PNG
    182,7 KB · Aufrufe: 223

cvzone

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
14.242
Würde in dem Fall lieber das mit einem anderen Tool (zB Crystal Disc Info) kontrollieren, bevor du irgendetwas machts. Diese Hersteller Tools sind alle nicht für Qualität bekannt.
 

BieneMafia

Banned
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
1.074
Auslesefehler oder es gibt für die SATA Ports nochmals eine extra Rubrik im Bios, wo man es genauer einstellen kann.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
28.991
Was sagt der AS SSD Benchmark drüber ?
 

alf420

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
644
ich habe gerade bei mir geschaut, ist ein Fehler vom Tool, bei mir steht auch das es deaktiviert ist obwohl ich IDE im BIOS gar nicht mehr auswählen kann. AS SSD sagt das AHCI aktiviert ist bei mir.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Asghan

inge70

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.124
Sieht man auch spätestens im Gerätemanager. Wenn AHCI aktiv ist, ist dort unter dem Punkt "IDE/ATA/ATAPI-Controller" der SATA AHCI-Controller zu finden.
 

k1xxlikeamule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
243
Stimmt, sowohl AS SSD sowie der Gerätemanager sagen AHCI ... und ja, IDE ist im BIOS gar keine Option mehr.

Habe den Benchmark trotzdem mal laufen lassen, ein paar Referenzwerte von Seiten des Tools in der aktuellen Version wären natürlich nicht schlecht^^ ... nehme an die Werte sind im Rahmen?

Zumindest gabs tatsächlich ein Firmware Update für die 860, sodass Magician ausser Verwirrung stiften immerhin ein Update laden und dort glänzen konnte ;)
 

Anhänge

  • as-ssd-bench Samsung SSD 860  5.31.2021 12-28-55 PM.png
    as-ssd-bench Samsung SSD 860 5.31.2021 12-28-55 PM.png
    32,1 KB · Aufrufe: 184
  • Gefällt mir
Reaktionen: inge70

Ltcrusher

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
12.483
@reservoirDog seit der Bios Aktualisierung und Aktivierung der rBar Funktion bei meinem B450 Tomahawk Max ist laut Samsung Magician angeblich auch kein AHCI mehr aktiv, im Gerätermanager ist der Standard AHCI Controller eingetragen, so wie es @inge70 schreibt.

Die Samsung Software nutze ich nur um zu gucken, ob es eine neue Firmware gibt. Ansonsten ist die leider an sich nur Grütze. Zur Klon-Funktion kann ich nichts sagen, da ich immer eine saubere Neuinstallation bevorzuge.
 

k1xxlikeamule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
243
so siehts mal aus, wollte schon vor 1-2 jahren nach firmware geguckt haben, zu dem zeitpunkt hat magician wenn ich mich recht erinnere gar nicht unter win10 funktioniert... aber da ich vor ein paar tagen mit der anderen verbannten crapware aka logitech g-hub ein verfügbares firmware update für die maus hatte, kam mir der gedanke an ssd firmware wieder auf...

--> aufgeblähte, buggy firmware installer... --> get off my lawn ;)
 

whats4

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
13.841
hab magician 6.3, ebenfalls ohne autostart.
win10 21h1, qm77 chipset, 850evo msata, ms-satandard ahci treiber; anzeige ahci ist da als aktiviert, trim geht auch.
 

k1xxlikeamule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
243
dann scheints am mainboard/chipsatz/bios zu liegen, tendenz funzt @intel, zickt @AMD...

AMD sollte aber zeitnah mit einer neuen AGESA version und die mainboardhersteller mit BIOS updates um die ecke kommen wenn ich richtig informiert bin...
 

eYc

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.742
Bei meinem Prime B450M-A wird der AHCI-Modus richtig erkannt, hier vor und nach dem letzten FW-Update der SSD im Dezember:

Samsung_Magician_6-2-1_860-EVO_2020-12-06.jpgSamsung_Magician_5-3-0_860-EVO_2020-12-06.jpg860-EVO-500_ASSSD-Benchmark_C_2020-12-05_14-37_Firmware-NEU.png860-EVO-500_ASSSD-Benchmark_D_2018-12-03_1190_Firmware-NEU.png860-EVO-500_ASSSD-Benchmark_D_2020-12-05_14-37_Firmware-NEU.png
 

k1xxlikeamule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
243
hm, kann es sein, dass der AS benchmark ne brutale abweichung bei der genauigkeit hat? bei deinen beiden letzten screens sinds ja ~20% bei der gesamtscore, während beide deiner werte nochmal ne ganze ecke über meinem messwert liegen? mal gucken ob ein anderer bench homogenere ergebnisse liefert, brb....
Ergänzung ()

ok, eigentlich ist ja nur der 4k-64 THRD so richtig off, bei mir zumindest... aida 64 spuckt aber auch ~510 mb/s read und normale zugriffszeit aus...
 

Anhänge

  • aida.PNG
    aida.PNG
    30,5 KB · Aufrufe: 127
Zuletzt bearbeitet:

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
28.991
Füllgrad der SSD nicht vergessen das kann einen großen Einfluss haben auf die Ergebnisse.
 

eYc

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.742
Vielleicht auch das Firmware-Update, Betriebssystem-Zugriffe (war hier die System-Disk), oder anderes. Hab' da gar nicht so genau drauf geachtet.
 

k1xxlikeamule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
243
ja, vermutlich reagiert eben dieser teil des benchmarks auf irgendwelche background aktivität sensibel... in meinem fall wars jetzt die system ssd, ca. ~45% des speichers belegt, aktuelle firmware.
letztlich galt es nur zu überprüfen, dass die max. werte auch wirklich erreicht werden; sequencial read, random read und access time sind eh die im alltag relevanten jobs für die ssd, bin nicht sicher was genau die beiden 4K benchmarks veranschaulichen sollen bzw was der praxisbezug ist...
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
28.991
@reservoirDog
für dich zum Verstehen was die mit 4k und 4k 64 meinen ^^ ... weil genau das sind die wichtigen Werte beim Speed + Zugriffszeit... und nicht die Maximale Rate.
Zudem wird die Lese- und Schreib-Leistung von zufällig ausgewählten 4K-Blöcken beim 4K-Test ermittelt. Diesen Test gibt es auch in der Variante 4K-64-Thread, der ähnlich verläuft, sich aber auf 64 Threads verteilt. Dieses macht Unterschiede bei SSD-Festplatten deutlich, die Native Command Queuing (NCQ) kennen und somit bei mehreren parallelen Anfragen an die SSD selbst entscheiden, wie sie diese abarbeiten, um die Lese- und Schreibvorgänge zu optimieren. Denn neben dem AHCI-Modus, der NCQ unterstützt, haben sie auch einen IDE-Modus, bei dem dies nicht der Fall ist, was entsprechende Leistungs-Unterschiede bringt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: k1xxlikeamule

deo

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
12.983
Zitat von reservoirDog:
kann es sein, dass der AS benchmark ne brutale abweichung bei der genauigkeit hat?
Den starte ich im abgesicherten Modus. Da sind die Ergebnisse gleichmäßiger und beim Schreiben grundsätzlich höher als im normalen mit den ganzen Hintergrunddiensten.
 
Top