Euro Netzkabelstecker an UK Ps2 ?

Amiga500

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.331

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.315
ja sicher, oder eins der drölfmillionen Kabel die man rumliegen hat nutzen. Die Inselbewohner haben die gleiche Netzspannung wie wir, sonst würd dir son Adapter wie er bei dir beiliegt auhc nix bringen
 

Amiga500

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.331
Danke , dann werde ich mir das holen ..ich mag keine UK Stecker mit Adapter ;-)
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.962
Betreibe die auch seit gefühlten 15 Jahren mit einem UK-Adapter. Liegt hinterm Schrank und interessiert nicht.

btw: Dein Logo ist unscharf :evillol:
 

Amiga500

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.331
Ich weiß das da sLogo unscharf ist :D

Mal ne andere Frage, Ich bekomme meine Ps2 mit RGB Kabel. Dieses schliesse ich an meinen alten 32 Zoll Full HD Panasonic LCD an ...ich kann mit halbwegs brauchbarer Bildquali rechnen`?
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.962
Habe die auch im Hobbykeller an einem alten LCD per RGB dranhängen. Größer sollte es sowieso nicht sein, da die Auflösung recht bescheiden ist. Ich hatte die mal vor 10 Jahren an einen FullHD-Beamer angeschlossen. Kann man vergessen.
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.211
Hab eine PS2 mit RGB an einem 40" LED Philips FHD. Fand das Bild ganz brauchbar.

Musst nur schauen, dass die UK PS2 nicht den polarisierten Stecker hat. Da ist dann an der Kupplung eine Seite eckig und nicht rund.
 

ChiliSchaf

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
942
Mal ne andere Frage, Ich bekomme meine Ps2 mit RGB Kabel. Dieses schliesse ich an meinen alten 32 Zoll Full HD Panasonic LCD an ...ich kann mit halbwegs brauchbarer Bildquali rechnen`?
Wenn es ein gutes RGB Kabel ist, dann ist das schon ein brauchbarer Anfang. Ps2 natürlich auf RGB stellen und schauen ob der Fernseher auch wirklich auf RGB schaltet. PS2 gibt meines Wissens kein separiertes Sync-Signal aus, sondern benutzt Sync-on-Luma (bis 480i) oder Sync-on-Green (im 480p-Modus).

Da ist dann halt die Frage ob der Fernseher Sync-on-Green versteht, sonst gehen die 480p-Modi nicht.

Verbessern könnte man die Sache dann durch einen externen Scan Converter, zum Beispiel den Open Source Scan Converter (OSSC) https://www.videogameperfection.com/products/open-source-converter/

Dies hätte (neben voller Sync-on-Green-Unterstützung) den Vorteil dass man die meist miese Bildwandlung und Deinterlace-Einheit in den Fernsehern (die gerne auch mal 240p als Interlaced interpretieren und dann versuchen zu deinterlacen) und die gerne auch einen Großteil des InputLags ausmachen, komplett umgeht.
Der OSSC wandelt extern von z.B. Analog RGB nach DVI/HDMI und verdoppelt oder verdrei- bis fünffacht dabei die Zeilenauflösung. Der Fernseher sieht das Bild damit als zb 720p und kann es direkter ausgeben, als wenn er es selber versucht von RGB zu wandeln. Plus man kann noch Scanlines dazuschalten etc etc. Nachteil: kostet eine Stange Geld und kann mit einigen Fernseher etwas frickelig einzurichten sein.

Hier noch eine Liste von Spielen welche von Selbst oder mit ein paar Buttonpresses in echtem 480p, also nicht interlaced ausgeben können, was die Qualität nochmals erhöht:
http://psx-scene.com/forums/f291/golden-list-ps2-games-natively-output-progressive-scan-480p-105791/
 
Top