Excel Dropdown wenn = dann Definierung

SDPriz

Newbie
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1
Hallo :)
Ich suche mich jetzt seit einer Stunde tot, aber finde einfach nicht, wo mein Fehler liegt.
Es geht um eine einfach wenn = dann Funktion, die eingefügt werden soll in meine Tabelle.

In Spalte H (ab H2) ist ein Dropdown-Menü mit 3 Auswahlmöglichkeiten definiert (150, 150-300€, >300€).
In Spalte I (kein Dropdown, ab I2) soll nun das DANN je nach WENN-Auswahl (1-2 bei 150 €, 2 bei 150-300€, 3 bei >300€) eingefügt werden.

Ich kriegs einfach nicht hin. :D Wo liegt der Fehler?

=WENN(H3="150";1'-2;0);WENN(H3="300€";2;0);WENN(H3="'>300€";3;0)

Vielen Dank schon einmal!
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.856
Du musst Wenn ineinander verschachteln.

Also Wenn X, dann Y, sonst Z, wobei bei Z dann die nächste Wenn-Anweisung steht.

In deinem Fall:
Wenn 150, dann 1-2, sonst wenn 150-300, dann 2, sonst 3.

=WENN(H3="150";1-2;WENN(H3="150-300€";2;3))
 
Zuletzt bearbeitet:

Nager47

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
64
Soll in der Spalte I auch ein Drop-Down Menü sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.833
Du hast 3 Funktionen in einer Zeile, das geht nicht :)
bei dem Wert 300 hat er 3 Möglichkeiten etwas auszugeben:
1. "0" 2. "2" und 3. "0".

Du musst die dritte Wenn-Funktion als "sonst" in die zweite wenn Funktion einfügen und die zweite wenn-Funktion als "sonst" in die erste wenn-Funktion.

so müsste es gehen.
=WENN(H3=150;1;WENN(H3<=300;2;WENN(H3>300;3;0)))
 
Zuletzt bearbeitet:
Top