Excel: Grafik von einer Tabelle in einer anderen Tabelle anzeigen lassen

micha_picture

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Hallo zusammen.
Ich habe eine Exceldatei mit mehreren Tabellen. Nennen wir sie mal standardmäßig Tabelle 1, Tabelle 2 und Tabelle 3

In Tabelle 2 füge ich eine grosse Landkarte ein, welche per Makros farblich verändert wird. Dazu werden über die entsprechenden Bereiche verschiedene Grafiken drübergelegt.
So weit so gut. Funktioniert alles prima

Jetzt möchte ich auf Tabelle 1 quasi eine allgemeine Übersicht gestalten, bei der auch die Karte von Tabelle 2 angezeigt werden soll. Eine Art Vorschau bzw. MINI-Ansicht. Die Karte soll somit etwas verkleinert oben rechts dargestellt werden. Natürlich verknüpft zur richtigen Karte, damit auch die Änderungen jederzeit zu sehen sind.

Kurz gesagt:
Auf Tabelle 1 soll verkleinert oben rechts die Karte von Tabelle 2 dargestellt werden.Wird was in Tabelle 2 auf der Karte geändert soll dies zugleich auch in der Karte von Tabelle 1 zu sehen sein.

Ist dies möglich? Wenn ja, wie?
 

ConCAD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
277
Woher holst du denn die Daten für die Änderung der Landkarte? Einzelne Zellen kannst du ja von einer Tabelle mit "=Tabelle2!A1" in einer anderen Tabelle anzeigen lassen. Möglicherweise hilft dir das weiter.
 

micha_picture

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
Die Daten in der Karte selbst werden per Makro geändert. Also es ist eien eingefügte Grafik, die Karte. Auf der Karte habe ich verschiedene FREIFORMEN gelegt, welche jeweils einen festen Namen bekommen haben. Per Marko wird die entsprechende Grafik in dessen Füllung farblich abgeändert. Soviel zu den Daten der Karte.
Ich möchte nun aber diese Karte zusätzlich verkleinert auf der Startseite noch angezeigt bekommen. Mit dem =Tabelle2!a1 geht das nicht. Damit zeige ich nur den Inhalt einer Zelle an.
 

_killy_

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.715
Die Excel Kamera Funktion hilft dir da weiter. Diese macht von einen bestimmten Bereich ein verknüpftes Bild. (automatische Aktualisierung inkl.)

Je nach Office Version ist diese Funktion versteckt (Office 2003 und älter) bzw. offen verfügbar (ab 2007). Einfach Google Excel Kamera.

ok?
 

micha_picture

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
10
OK! :-)
Na ja, sollte man erst einmal wissen, das es eine solche Funktion auch gibt.:-) Genau das hat mir nun weitergeholfen bzw. genau meinen Wunsch erfüllt. Thanks.
Ergänzung ()

Kleine Korrektur. Seit dem ist meine Exceltabelle sehr träge. Die Makros werden fast in Zeitlupe ausgeführt, jede Arbeite in Esxcel verzögert sich etc. grund: Es wird immer dabei die Kameragrafik aktualisiert. Vielleicht wäre es daher besser, wenn man manuell die Grafik aktualisieren könnte.
 

_killy_

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.715
Wenn du mit Makros arbeitest dann stell vor der Aktualisierung der Werte die automatische Berechnung von Formeln aus und dann am Ende des Makros aktivierst du diese Option wieder. So baut sich die Kamera nicht immer neu auf. Noch weiter kannst du gehen, in dem du auch die Bildschirmaktualisierung deaktivierst und ebenfalls am Ende wieder aktivierst - die Statusleiste mit %-Wert Stand des Makros aktualisiert sich weiter - dadurch bleibt die Kamera auch stehen.

Die Kamera selbst kann man leider nicht auf manuell stellen ... soweit ich weiß
 
Top