Festplatte macht seltsame Geräusche und wird nicht mehr erkannt

ISOstar

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.052
Hallo Leute,

eine Freundin von mir brachte mir vor zwei Tagen ihre externe Festplatte, da diese komische Geräusche macht und nicht mehr am PC erkannt wird.

Habe die HDD daraufhin aus dem externen Gehäuse ausgebaut und in ein Gehäuse von mir umgebaut, aber leider ohne Erfolg.

Lange Rede, kurzer Sinn... ich habe ein Video gemacht, wo man das Geräusch hören kann. Gibt es da noch Hoffnung oder soll ich das Teil direkt im Müll entsorgen?

http://www.vidup.de/v/57gdF/

​Danke
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.006
Jep, die ist hinüber. :( Wenn du an die Daten willst, kommst du an einem Fachmann nicht vorbei...
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Wurde die Platte auch mal direkt an einen Rechner angeschlossen oder nur über das USB Interface?

aber hört sich nicht gut an... würde sie als Wand-Deko oder Türstopper wiederverwerten...
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.444
klingt so als würden die Töne nicht von der Platte selber sondern vom USB Adapter kommen. Versuch mal die Platte zu trennen und direkt per SATA in dein PC einzubauen. Wenn du Pech hast sagt der USB Adapter die Platte ist hinüber wenn du Glück hast war nur der Adapter hinüber.
 

Dunecat

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
115
Ich mag mich täuschen, aber für mich klingt das auch danach, dass die HDD evtl. nicht genügend Saft bekommt, um anzulaufen. Wie mein Vorredner schon sagte, einfach mal direkt an das MB anklemmen und mit Strom direkt vom NT versorgen.
 

ISOstar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.052
Ja, das könnte ich noch versuchen. Aber dann wären direkt 2 externe Gehäuse kaputt, da ich die Platte ja in 2 unterschiedlichen Gehäusen ausprobiert habe und bei beiden kommt der "Song".

Aber direkt im PC probieren ist noch eine Option, das stimmt wohl. Ich werde das noch probieren und wenn es dann nicht klappt, tja... dann ist das so. Hab ihr aber auch direkt im Vorfeld gesagt, dass ich da keinerlei Hoffnung mehr hab. Mir sind selber schon ein paar HDDs abgeraucht, von daher kenne ich das im Prinzip, aber Versuch macht kluch

​Ich werde berichten!
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.377
Wie groß ist denn die externe Platte? Bei Platten über 2TB kann es da eine 4k Sektoremulation im Gehäuse geben und dann bringt der interne Einbau Dich auch nicht an die Daten, sondern dann musst Du ein anderes Gehäuse nehmen, welches ebenfalls diese 4k Sektoremulation macht. Zu prüfen öffne eine cmd.exe und gibt ein:

wmic diskdrive get BytesPerSector,Model

Bei mir erscheint dann:
BytesPerSector Model
512 M4-CT512M4SSD2
512 ST1000LM024 HN-M101MBB
4096 ST3000DM 001-1CH166 USB Device
Meine externe 3TB steckt also in so einem Gehäuse mit 4k Sektoremulation.
 
Top