Firefox zurückgesetzt, alles weg

shortex

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.528
Hallo,

gerade fehler gemacht ... Ich dachte ich hab mein backup noch und hab leichtsinniger weise und voreilig "reparieren" gemacht. Einlogdaten usw habe ich aber noch auf allen seiten. Jedoch Möchte ich mein altes firefox wie es eingestellt war zurück.

Ich habe dort wichtige links, zugangsdaten der bank etc gespeichert gehabt.
Ich habe versucht per wiederherstellungspunkt den Pc zurück zu setzten aber windoof 10 hat das standart mässig nicht mehr aktiv :freak: .
Dann habe ich einfach mal die rette taste gedrück damit der den vorgang so nicht abspeichert aber hat er doch.....
Gibt noch andere möglichkeiten ?

:( f***
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
schau ob im profile-ordner noch ein Backup liegt, ansonsten hast du ja sicherlich eine Datensicherung. Falls nicht, dann liegt es nicht an Windows, welches du so abwertend bezeichnest, sondern am Benutzer vor dem PC ;)
 

shortex

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.528
da gibts sehr viele im welchen genau ?!

Naja klar ich bin selbst schuld... lieber 2 mal schauen.. Aber das es kein wiederherstellungspunkt gibt und erst aktiviert werden muss finde ich schon beschissen... Aber gut das ist ja nicht das thema jetzt
EDIT:

ich musste eben nur die Menüleite öffnen und dort war schon alles !
trotzdem danke :)
ich las das mal offen falls jemandem das auch so passiert. Es ist nicht alles weg sondern die menüleite muss einfach wieder aktiviert werden :)
 

Snudl

Ensign
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
148
Gibts den letzten Profile Ordner von Firefox noch?
Unter Windows: C:\Users\<Windows login/user name>\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles (glaub der Ordner ist versteckt)
Dort sollte eine Datei namens profiles.ini sein. Mach sie mit einem Texteditor auf und schau nach der Zeile: Path=123ABC.default - wobei 123ABC irgendeine zufällige Zeichenfolge ist, die dem Namen des Unterordner entspricht wo deine momentanen Benutzereinstellungen drin sind. Wenn es mehrere dieser Unterordner gibt, dann ist wahrscheinlich einer davon der, welcher deine alte Konfiguration enthält - ersetz die Zeichenfolge in profiles.ini durch den anderen Ordnernamen und speicher die Datei. (sollte es mehr als 2 Ordner dort geben musst du herausfinden welcher der richtige ist - schau hinein, schau auf Ordnergröße und letztes Änderungsdatum, etc.)

Ich kann halt net gewiss sein, dass sich das 1 zu 1 auf Windows übertragen lässt, bin hier auf Linux.

edit: scheint sich schon erledigt zu haben, auch gut :)
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
dber das es kein wiederherstellungspunkt gibt und erst aktiviert werden muss finde ich schon beschissen... Aber gut das ist ja nicht das thema jetzt
Der Wiederherstellungspunkt ist auch kein Backup, sondern eher ein Weg bei einer fehlerhaften Installation einfach wieder zuückgehen zu können.
Ob da FF-Profile überhaupt dabei sind, kann ich nicht sagen.
Solltest dich lieber mal um ein anständiges Backup kümmern, dann hast solche Problem gar nicht.
 

shortex

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.528
habe das jetzt gemacht!
die frage beim Wiederherstellungspung bei windoof 10 ist mir nur ein wenig suspekt wie man das einstellt !
 

Anhänge

oldman65

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
999
du weißt aber schon das deine sys platte laufwerk C ist ?
windoof und suspekt :evillol:

konfigurieren ?
eigentlich steht alles da.
lesen kann manchmal von vorteil sein, sei es nur bei solchen kleinigkeiten die du vor hast.
 

Killer65

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.254
Was ist den daran suspekt ? ich habe diese Funktion nur für Laufwerk C: eingeschaltet um das System nach Veränderungen problemlos zurücksetzten zu können. Alle Einstellung sichere ich mit MozBackup, damit kann ich FF im Fall des Falles wieder zurücksetzen, Einstellungen, Passwörter, Bookmarks etc. bleiben erhalten.
An deiner Stelle (ich weis nicht wo sich deine Programme befinden) würde nur Laufwerk C:, sprich Windows und Programme anklicken, D: ist wahrscheinlich (wie bei mir und anderen auch ein Datengrab, das sollte man ggfs. anders sichern.
 
Zuletzt bearbeitet:

shortex

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.528
Ah, damit hast du mir schon geholfen !
Ja ich setzte nur windoof zurück der rest ist mir egal !
Dann werde ich also C: auf 100 % stellen dann müsse das auch so klappen dann ?!
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.463
100% kannst du da nicht einstellen. Die Angabe legt fest wie viele Prozent vom Plattenplatz für die Wiederherstellung genutzt werden kann. Wenn du dort viel Platz für einstellst, dann können entsprechend viele Sicherungen angelegt werden. Wenn der Platz halt nicht mehr reicht, dann werden die älteren Sicherungen wieder gelöscht.

Allerdings - und das ist ganz wichtig - ersetzt das alles kein Backup! Darum solltest du dich so oder so kümmern. Das hat man regelmäßig von allen wichtigen Sachen zu machen und das auf einen Datenträger, der nur dann angeschlossen & verwendet wird, wenn man das Backup macht.
 

shortex

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.528
sprich schnelle USB externe festplatte und da wöchentlich so ein backup laufen lassen ?!
Wenn ja welche programm empfiehlst du da ?
 

Tr3f4yne

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
29
Absolut empfehlenswert ist MozBackup
http://mozbackup.jasnapaka.com/
Damit kann man nicht nur Firefox, sondern auch Thunderbird usw backupen. Der sichert die alles so, wie es ist (mit Tabs, Downloadhistory, Cookies, Passwörter usw. usf.)

Mit dem Programm muss man das Backup zwar manuell machen, aber ich denke auch, dass ein wöchentliches Backup der Daten beim Browser relativ unnütz sind. Einmal im Monat oder gar im Quartal reicht da eigentlich.
Man kann das auch schön vor dem System neu aufsetzen benutzen und hat dann alle Daten und Inhalte wie vor dem Formatieren wieder hergestellt.
Vor allem dauert das backup keine 5 Sekunden... :)
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.231
MozBackup ist weder absolut empfehlenswert noch empfehlenswert. MozBackup verschluckt sich immer wieder mal beim Erstellen (packen) oder Wiederherstellen (entpacken) des Profils. Das ist aber nicht wirklich neu und zieht sich quer durch diverse Foren. Der Programmierer kennt auch das Problem und hat seit Jahren nichts daran geändert.

Interessanterweise wird auch im Wiki von Mozilla das Programm nicht empfohlen um ein Profil zu sichern oder wiederherzustellen, sondern setzt auf die händische/ manuelle Art und Weise, siehe https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-profile-sichern-und-wiederherstellen Die werden sicherlich wissen wieso und warum man das Tool nicht empfiehlt und lieber den etwas aufwendigeren Weg zu gehen.
 

Tr3f4yne

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
29
Gut, dann formuliere ich es um: Ich nutze MozBackup aus den o.g. Gründen gerne, wenn sich was verschluckt, ist mir das noch nie untergekommen (relativ regelmäßige Nutzung). Und das ganze im Heimbereich, also keine professionelle Nutzung - wie es da aussieht, kann ich nicht sagen.
Deswegen, weil es für diesen Anspruch für mich reicht, würde ich es nutzen und dafür empfehlen. Wenn Mozilla das selbst nicht unterstützt, kann das so sein (aber auch andere Gründe z.B. wirtschaftlicher Natur haben), ändert aber nicht viel an meiner Ansicht. Es ist ja auch kein offizielles Tool!
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.231
Mir ist über die langjährige Nutzung von MozBackup auch schon das ein oder andere Backup bei der Erstellung oder Wiederherstellung verreckt. Da es sich hier ja auch nur um gepackte Daten und mit einer anderen Endung als .zip versehen handelt, kann man bei entsprechendem Wissen auch mal noch das ein oder andere retten.

Mozilla empfiehlt im Wiki auch Tools, wenn sie die Arbeit wirklich erleichtern und aber dann auch einwandfrei und problemlos funktionieren.
 

shortex

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.528
Hier danke für die tipps dann werde ich das auf jedenfall beherzigen !
Das wäre ein wenig fatale folgen ! :)
 
Top