News Flash Player: Adobe beseitigt drei Sicherheitslücken

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.014
#1
Erneut muss Adobe ein Update für den Flash Player bereit stellen. Auch wenn dieses eine der kleinsten Aktualisierungen der letzten Zeit darstellt, sind die Folgen nicht minder kritisch. Gleichzeitig behebt das Unternehmen drei Schwachstellen in der Webkonferenz- und eLearning-Lösung Connect.

Zur News: Flash Player: Adobe beseitigt drei Sicherheitslücken
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
953
#2
... und erschafft 10 neue. Das typische Adobe Spiel
 

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.342
#3
Wofür nutzt man denn Flash heute eigentlich noch?
 

boncha

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.298
#4
Die einzige Seite, die ich aktiv nutze, die Flash braucht ist Crunchyroll.com
Allerdings haben die auch eine App für das Tablet und dann streame ich einfach auf den TV.

Keine Macht den Flash Playern

Was ich mich frage - wenn sie schon eine App haben die kein Flash benötigt,
warum klappt das dann nicht auch im Browser?
Es gibt doch offensichtlich eine Schnittstelle, mit der die Videos in der App
auch ohne Flash abgespielt werden können.
Wäre es dann nicht ein einfaches die Videos im Browser auch darüber laufen zu lassen?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
35.417
#5
Und was macht Dich das so sicher, dass die APP nicht auch Flash nutzt?

Ergänzung:

Dann sind ja nur Videos. Dafür braucht man heute definitiv keinen Flash (Video) Player mehr. Vermutlich einfach nur die Trägheit der Webseitenbetreiber. Videos kann man schon lange ganz ohne Flash im Browser abspielbar machen.
 
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
988
#6
Wo liegt eigentlich das Problem beim FlashPlayer?
Adobe aktualisiert und bessert aus, genauso wie Microsoft jeden Monat aktualisiert und ausbessert,
genau wie Google jeden Monat... ach Moment die müssten, tun aber nicht.

Die Patches werden seit Win 8 via Windowsupdate & WSUS verteilt, der Flashplayer bietet ansonsten
ein automatisches Update. Der Adobe Reader war diesen Monat auch noch mal fällig.

Ich verstehe die monatliche Aufregung darüber nicht.
 

alfi40

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
52
#7
Also ich benutze (nicht installiert) seit einem Jahr schon keinen adobe flash player mehr auf windows 10. Braucht man als Normal-user nicht mehr. Benutze chrome und kann mir alles ansehen, auch der microsoft edge braucht keinen. Also unnütz heutzutage, man braucht ihn einfach nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Morku

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
813
#8
Wo liegt eigentlich das Problem beim FlashPlayer?
Adobe aktualisiert und bessert aus, genauso wie Microsoft jeden Monat aktualisiert und ausbessert,
genau wie Google jeden Monat... ach Moment die müssten, tun aber nicht.

Die Patches werden seit Win 8 via Windowsupdate & WSUS verteilt, der Flashplayer bietet ansonsten
ein automatisches Update. Der Adobe Reader war diesen Monat auch noch mal fällig.

Ich verstehe die monatliche Aufregung darüber nicht.
Puh, Sachlichkeit wird bei Themen wie Flashplayer Updates nicht gern gesehen ;)
Ich habe auch nie Schwierigkeiten mit dem Flashplayer erhalten und an eine Meldung, dass eine Lücke im Flashplayer aktiv ausgenutzt wird und sich rasant verbreitet scheint mir auch schon länger her zu sein...
Dennoch ist es nicht verkehrt mal den Flashplayer zu deaktivieren und zu schauen, ob man nicht generell darauf verzichten und dann löschen kann.
 

psYcho-edgE

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.366
#9
Wo liegt eigentlich das Problem beim FlashPlayer?
Adobe aktualisiert und bessert aus, genauso wie Microsoft jeden Monat aktualisiert und ausbessert,
genau wie Google jeden Monat... ach Moment die müssten, tun aber nicht.
Google Sicherheitspatches (du redest wahrsch. von Android) gibt es ständig. Ob die Hersteller die Geräte dann damit noch versorgen, liegt (noch) nicht in Googles Hand. Das AOSP wird ständig verändert.

Zitat von AOSP:
Notifying partners

When a security vulnerability in AOSP is fixed in an Android Security Bulletin, we'll notify Android partners of issue details and provide patches. The Android security team currently provides patches for Android versions 4.4 (KitKat) and above. This list of backport-supported versions changes with each new Android release.
Was das aber mit dem Flash Player zu tun hat musst du mir erklären. Und wenn du von Updates für HTML5-Player redest, dann hat Google damit nix zu tun. Die beschließt das W3C und die Browserhersteller müssen diese dann übernehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
5.793
#10
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.550
#11
Der Flashplayer ist mittlerweile obsolet. Webseiten die nachwievor noch Flash nutzen sollte man einfach solange meiden bis die auf HTML5 umstellen.
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.732
#12

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
14.421
#13
Wofür nutzt man denn Flash heute eigentlich noch?
Steht doch in der News: um Rechner zu übernehmen :)

Ich sehe da durchaus nen gewaltigen Unterschied - die kritischen Sicherheitslücken bei z.B. Android sind in aller Regel nach dem Motto "wenn der User die bösartige App manuell installiert und die Installation aus fremden Quellen zulässt und die Rechte genehmigt, dann..."

Die bei Flash sind praktisch jedesmal "surf auf ne Seite und du bist am Arsch". Die Häufung extrem kritischer Sicherheitslücken die auch in der Praxis für die Masse sehr gefährlich sind ist bei Flash im Verhältnis zum Umfang der Software einfach unverhältnismäßig hoch.
Allein dass man bei diesem Thema das Flash Plugin mit ganzen Betriebssystemen 1:1 vergleicht sagt eigentlich schon alles.
 

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
337
#14

PTS

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
735
#16
Also ich benutze (nicht installiert) seit einem Jahr schon keinen adobe flash player mehr auf windows 10. Braucht man als Normal-user nicht mehr. Benutze chrome und kann mir alles ansehen, auch der microsoft edge braucht keinen. Also unnütz heutzutage, man braucht ihn einfach nicht mehr.
dir ist schon klar das chrome flash player intigriert hat im browser? oh man.... :D diese leute die keine ahnung haben aber dann was schreiben xD
 

Moriendor

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.647
#17
Jup. Zumal ausgerechnet Chrome dank Google eigentlich eine einzige große "Sicherheitslücke" in Form von Spyware und Datenkrake ist ;) .
 

.fF

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
925
#19
Es ist im Firefox aber verbuggt. Replay geht, die Liveansicht ruckelt.
 

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
337
#20
Top