Notiz Flight Simulator: Patch 1.9.5.0 behebt Fehler über den Wolken

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.874

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.675
Absolut lobenswert. So stell ich mir ein Game as a Service vor! Mal sehen ob sie das 10 Jahre durchhalten. :schaf:

Ein bisschen Heimatpatriotismus an dieser Stelle: mit dem letzten Update kam auch der Flughafen Paderborn/Lippstadt in überarbeiteter Weise dazu! #stolz
 

Iotis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
439
Dann bin ich heute Abend mal gespant ob der VFR Fehler behoben wurde und man nicht mehr auf dem Desktop landet wenn man die Karte aufruft ^^ Das war bisher der erste und einzige Fehler den ich hatte (wobei das mit dem VFR Bug mit einem der Patches eingebaut wurde denn am Anfang funktionierte das ohne Probleme).
 

edenjung

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
5.135
Heißt das, das wir mehr Beinfreiheit haben?
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.914
Mal sehen ob sie das 10 Jahre durchhalten.
Ich schätze, allein an der Weltkarte könnten sie noch weit mehr 10 Jahre zubringen, um die größten Schnitzer rauszubekommen. Bin z.B. Gestern das erste mal durch den Grand Canyon geflogen und der "Staudamm" ist schon für den einen oder anderen Lacher gut. 😁

Aber das ist natürlich Meckern auf höchstem Niveau. Ist schon umwerfend, was für Details man überall auf der Welt findet und es wurde offenbar auch schon eine riesige Menge von Hand nachgearbeitet. Ich schätze, der FS2020 ist wirklich mindestens als Jahrzehnt-Projekt ausgelegt, bzw. wird man auf das in der Zeit entstehende, immer bessere 3D-Kartenmaterial bestimmt noch in ferner Zunkunft für alle möglichen Spiele und sonstige Zwecke weiter aufbauen können.

Wirklich schwere technische Probleme wie Abstürze sind mir selbst bisher nicht aufgefallen. Nur ein paar kleine Schönheitsfehler im UI, wie etwas abgeschnittene Texte usw.
Und das Spiel bringt halt meine Hardware an ihre Grenzen. Über die generelle Performance kann man aber schlecht meckern, da dieses Spiel ja offensichtlich auf viele Jahre ausgelegt ist. Wenn der FS in 5-10 Jahren halbwegs "reif" ist, hat sicher auch jeder Hardware, auf der er flüssig läuft. 🙂
 

ruegen1

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
514
Gerade EDDF - EKCH (A320) geflogen, keine Probleme, AP funzt einwandfrei, scheint geholfen zu haben.

Heute gerade das erste Mal beim Landeanflug gesehen, dass bei etwas frischerem Wind Schaumkronen auf dem Wasser sind, echt Liebe zum Detail!
 

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.675

DocWindows

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.892
Ich schätze, allein an der Weltkarte könnten sie noch weit mehr 10 Jahre zubringen, um die größten Schnitzer rauszubekommen. Bin z.B. Gestern das erste mal durch den Grand Canyon geflogen und der "Staudamm" ist schon für den einen oder anderen Lacher gut. 😁
So wie ich das verstanden habe nutzen sie die Fehler die jetzt aufkommen um die AI zu verbessern. Da macht man sehr wenig per Hand. Blackshark, die Firma hinter der Künstlichen Intelligenz, hat mal gemeint dass man nach einem AI-Update binnen 72 Stunden in Azure den gesamten Globus neu erstellen kann.

Wenn die AI erstmal rausgefunden hat wie man z. B. die Niagarafälle glaubwürdig darstellt, profitieren beim nächsten Globus-Update alle anderen Wasserfälle davon.

Die Handgemachten Änderungen kommen dann da nochmal obendrauf.
 

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.781
Gestern mal probiert, weil ich einfach mal relaxe und die KI fliegen und landen lasse. Geht schon lange nicht mehr.
Vor dem ersten Update konnte die KI starten, fliegen und landen. Beim 1. Update hat man die Landebahn gefunden aber ist irgendwo daneben gelandet. Inzwischen Fliegt die KI Meilenweit neben dem Ziel vorbei und macht gar nichts mehr, oder landet mitten im Meer oder kracht in die Berge.
Das verstehe ich nicht, dass man etwas, was am Anfang funktioniert hat, kaputt updated, und es dann in 2 großen und 1 kleinen Update nicht schafft das wieder gerade zu biegen.
 

Belgeron

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
190
Also ich hatte gestern auch keinen CTD, inkl. ATV auf Azur, VFR aus oder an und auch in die Aussenansicht mit den SmartCams, hat alles geklappt gestern.

@DocWindows es gibt ein kostenloses Niagafälle update inkl. Nachtmodus, ich glaub bei Nexusmods der ist echt schön geworden.
 

Summerbreeze

Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
2.163
Das die dann doch recht Stark weiter arbeiten finde ich durchaus löblich.

Ich hätte mal eine Frage an die 5700XT Besitzer mit WQHD Bildschirm. Ist der Simulator mittlerweile in der Lage auf 2 WQHD Bildschirmen zu laufen, ohne Daumenkino Effekte?
Beim CB Test war ich ja doch recht stark Desillusioniert, so das ich mein FS 2020 Abenteuer erst einmal auf die lange Bank geschoben habe.
 

Martin121

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
28
Dafür das sie Japan so überarbeitet haben sind dort auch noch ziemlich viele Fehler drin. Sogar die beworbene Rainbow Bridge in Tokyo ist total fehlerhaft. Da fliegen die Autos auf die Fahrbahn und hinten fallen sie ins Wasser. Plus andere Grafikfehler unter der Brücke. Außerdem scheint das Kartenmaterial auch schon älter zu sein. Das Hotel in dem ich 2019 war gibt es noch nicht. Immerhin ist es besser als vor dem Update. Davor brauchte man schon viel Fantasie um zu erkennen wo man war. Aber selbst jetzt immer noch weit schlechter als Google Earth. Auch Las Vegas scheint Jahre altes Material zu haben. inklusive Burgmauer auf dem Strip.

Ach ja: 10 GB VRAM frisst das Spiel zum Frühstück.
 

Alpha.Male

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
596

t3chn0

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
5.456
Die arbeiten wirklich konstant an dem Titel, das ist wundervoll.

Dieses Spiel hat noch so enorm viel Potential, einfach nur der Wahnsinn. Ich hoffe das irgendwann auch Turbo-Props wie die Dash 8 Q400 und ATR72 kommen. Auch geil wäre die Fokker 50, oder die TwinOtter (vielleicht auch auf Floats).
 

alan_Shore

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
953
Es ist schon ganz gut. Ich finde es aber sehr nervig, dass z.B. der Hotas 4 in Neutralposition nicht die Fluglage hält. Ebenso funktioniert der Autopilot nicht richtig, zumindest nicht so, wie er es im FSX getan hat. Die Trimmung ist auch noch sehr ungenau. Also da ist schon noch ein wenig Arbeit nötig. Tatsächlich ist das Spiel ziemlich unfertig, daher ist die oben geäußerte Kritik gerechtfertigt.
 

SpartanerTom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.727
@SV3N Vielleicht kann man in die News noch einen Verweis mit aufnehmen, wie man die nervigen Update Bugs umgehen kann, die einige immer wieder heimsuchen.

Ich hatte wie bei jedem der letzten größeren Updates das Problem, dass bei den großen Files immer ein Teil (10-50%) heruntergeladen , aber der Fortschritt dann wieder zurückgesetzt wurde. Mittlerweile ist es ein auch im Bugtracker bekanntes Problem. Ein Lösungsansatz (so kurios es klingt) ist, die Downloadgeschwindigkeit auf 1-2 MB/s zu begrenzen. Ich habe das einmal per extra Software (Netlimiter) getestet und beim aktuellen Update habe ich in den Gerätetreibereinstellungen die ausgehandelte Geschwindigkeit des Netzwerkinterfaces einfach auf 10mbit Vollduplex gestellt. Nervig, aber es funktioniert.

Edit: https://flightsimulator.zendesk.com...44080-Download-stuck-on-packages-Install-loop

Hier der offizielle Eintrag im Bugtracker. Ich will ja keine Geschichten erfinden.
 
Top