Fonic Erfahrungen evtl. Alternativen

R

Ratsuchende

Gast
Hallo,

ich suche derzeit einen Prepaid Traif mit 500MB ungedrosselt und evtl. ein paar Freiminuten/SMS inklusive.

Bei meiner Suche bin ich auf den Fonic Smart gestoßen, der mir für 16,95€ mit 500MB und 500 SMS/Minuten super erscheint. Fonic gehört ja zu O2 - habt Ihr damit Erfahrungen?

Kennt Jemand evtl. eine gute Alternative. Eplus möchte ich nicht, wegen des schlechten Ausbaus. Nur Prepaid, kein vertrag bitte!

Danke für Eure Hilfe!
 

Balduin88

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
152
hab seit n paar jahren fonic und bin sehr zufrieden , abrechnungen hauen immer hin und netz ist auch gut ausgebaut von O2.
zu dem smart-tarif kann ich dir leider nichts sagen
 

13inch

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
692
Ich hab auch den Fonic Smart-Tarif und bin voll zufrieden. Für mich ist es das günstigste Angebot da man die 500 Einheiten flexibel nutzen kann.

Viele Grüße
13inch
 

Dönertier

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.834
grundsätzlich kann man sagen, dass o2 und vodafone das beste netz fürs internet haben. Bei vodafone mangelt es jedoch häufig an der sprachqualität, da diese stark komprimiert wird. Dies ist natürlich von Ort zu Ort unterschiedlich. Wir sind damals von E-Plus, bzw. base zu o2 gewechselt und es war in Bezug auf die Internetgeschwindigkeit ein Quantensprung
 

Cat

Banned
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.635
grundsätzlich kann man sagen, dass o2 und vodafone das beste netz fürs internet haben. Bei vodafone mangelt es jedoch häufig an der sprachqualität, da diese stark komprimiert wird. Dies ist natürlich von Ort zu Ort unterschiedlich. Wir sind damals von E-Plus, bzw. base zu o2 gewechselt und es war in Bezug auf die Internetgeschwindigkeit ein Quantensprung
Das ist falsch was O2 angeht und außerhalb von Großstädten auch oft bezüglich Vodafone.

http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-aller-Zeiten_57281029.html
http://www.connect.de/ratgeber/netztest-deutschland-2011-1212336,287.html

Die Telekom ist das einzige deutsche Unternehmen welches ihr Netz sowohl schnell als auch nachhaltig ausgebaut haben, aber (mal von Congstar abgesehen) mit entsprechenden Preisen. Vodafone hat netztechnisch nachgelassen und die Gewinne ins Ausland gesteckt (Telefonica), verlangt aber die gleichen Premium(Mond)preise wie die Telekom. O2/E+ haben starke Netzprobleme (Schaut ins Telefon-Treff-Forum!), da sehr viele Leute auf Grund der günstigen Preise dorthin gewechselt sind. Natürlich mit der entsprechenden Netzbelastung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bosancero

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
245
grundsätzlich kann man sagen, dass o2 und vodafone das beste netz fürs internet haben. Bei vodafone mangelt es jedoch häufig an der sprachqualität, da diese stark komprimiert wird. Dies ist natürlich von Ort zu Ort unterschiedlich. Wir sind damals von E-Plus, bzw. base zu o2 gewechselt und es war in Bezug auf die Internetgeschwindigkeit ein Quantensprung
Wenn du von Eplus kommst, dann ist für dich jedes andere Netz eine neue Welt.
Schau mal bei der Telekom, die schalgen alles und jeden! Was bei Vodafone LTE ist, das ist bei der Telekom noch 3G :D
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.076
Die Telekom und Vodafone tun sich netzmäßig nicht viel.
Mal ist D1 besser, mal D2. o2 ist aber klar schlechter.
Leider auch in Ballungsräumen.
 
R

Ratsuchende

Gast
hallo und danke erstmal für die Antworten.

Es geht darum, das ich nur Prepaid nehmen kann und D1 und D2 da meistens nur teure Konditionen anbieten :mad:

Bei dem Lidl Tarif hat man aber nur 400 Einheiten und 300MB soweit ich weiß?

Ich denke mal, Eplus ist schlechter als O2...?

:)
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.076
Fyve oder Congstar gibt es in einer Prepaidvariante. Da brauchst du nicht auf o2 setzen.

Aber ja: o2 ist deutlich besser als E+.
 
R

Ratsuchende

Gast
Fyve oder Congstar sind doch aber teurer als Fonic?

Hat sonst noch Jemand Erfahrungen?

:)
 

Cat

Banned
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.635
Fyve oder Congstar sind doch aber teurer als Fonic?
Du lebst und Deutschland und darfst dich eben zwischen den besten Netz (Telekom) oder dem billigsten Netz (E+) entscheiden. Natürlich ist Congstar teurer als Fonic/LIDL Mobile oder Aldi Talk.

Die Telekom hat in den letzten drei Jahren sehr stark ausgebaut, während die Vodafone-Gewinne zur Muttergesellschaft ins Ausland gingen (Vodafone Group), E+ nur schleppend vorankam und bei O2 vergleichsweise gar nichts gemacht worden ist (Telefonica braucht Geld).


Source
 
Zuletzt bearbeitet:

ah_frankfurt

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.377
Lidl Mobile mit Datenoption: , kommt auch von Fonic (O2-Netz) und funktioniert auch mit anderen Sticks. Man muss nicht den von Lidl kaufen.

14,99 EUR/Monat für 5 GB (max. 500 MB / Tag).

Mit O2 habe ich zunehmend Probleme trotz guter Netzverbindung ins Internet zu kommen. Seiten lassen sich manchmal ein paar Minuten nicht abrufen, bis es auf einmal geht.
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.076
@Cat, Telefonica hat mit Vodafone ungefähr soviel zu tun, wie Audi mit Dacia ;)
 

Cat

Banned
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.635
Top