Frage zu Apple Care+

calasanau

Lt. Junior Grade
Registriert
Sep. 2019
Beiträge
282
Hallo.

Ich hatte früher Apple Care (ohne plus). Dort konnte ich das iPhone bei Hardware defekt kostenlos umtauschen lassen. Einmal war bspw. Das Display nicht mehr ganz fest an einer Stelle.

Ich rede nicht von einem eigenen Verschulden, sondern von Hardware Problemen, die nach einiger Zeit auftreten.

Wie verhält sich Apple Care + bei solchen Dingen. Sprich: würde dann mein iPhone kostenlos ausgetauscht werden?

Danke
 
calasanau schrieb:
Ich rede nicht von einem eigenen Verschulden, sondern von Hardware Problemen, die nach einiger Zeit auftreten.

Dafür bedarf es nicht AppleCare+, sondern reicht Garantie & Gewährleistung.
 
Apple Care kann aber über die staatlich vorgeschriebene Gewährleistung verlängert werden.
Ergänzung ()

bart0rn schrieb:
https://www.apple.com/de/support/products/iphone/

Ohne Selbstbeteiligung nur bei nachweislich unverschuldeten Schäden bzw. Serienfehlern.
Genau die Frage ist halt, ob ich in solch einem Fall bspw einen Express Austausch machen kann oder in einen Apple Store muss.
 
Apple Care (+) bietet halt die Möglichkeit bei einem defekt oft direkt ein Tauschgerät zu bekommen bevor man das defekte Teil zurück schickt, inklusive kostenlosem Pickup/return auch nach Jahr 1 Und verlängert die Garantie auf 2, bzw. beim Mac auf 3 Jahre... Das (+) hat da die Versicherung für selbstverschuldete Schäden hinzugefügt, mit Selbstbeteiligung (2x pro Jahr oder so...)... Wie Sinnvoll es ist AC+ abzuschließen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Für meine AirPods Pro war es gut angelegtes Geld, 2x komplett getauscht innerhalb der zwei Jahre... Wäre aber wohl auch so gegangen da es bekannte defekte waren und es ein erweitertes Garantieprogramm auch so gab...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: IllusionOn und calasanau
Brudertuck schrieb:
Apple Care (+) bietet halt die Möglichkeit bei einem defekt oft direkt ein Tauschgerät zu bekommen bevor man das defekte Teil zurück schickt, inklusive kostenlosem Pickup/return auch nach Jahr 1 Und verlängert die Garantie auf 2, bzw. beim Mac auf 3 Jahre... Das (+) hat da die Versicherung für selbstverschuldete Schäden hinzugefügt, mit Selbstbeteiligung (2x pro Jahr oder so...)... Wie Sinnvoll es ist AC+ abzuschließen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Für meine AirPods Pro war es gut angelegtes Geld, 2x komplett getauscht innerhalb der zwei Jahre...
Und hat der Austausch bei Defekt etwas gekostet?
 
natürlich nicht. Keinerlei Kosten. UPS kommt, holt die alten, und bringt ein paar Tage später die neuen.

Alternativ kommen auch erst die Neuen, dann wird aber ein deposit auf Deiner Kreditkarte hinterlegt bis die Alten von UPS abgeholt und zu Apple gebracht wurden und der Defekt bestätigt wurde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: calasanau
Brudertuck schrieb:
natürlich nicht. UPS kommt, holt die alten, und bringt ein paar Tage später die neuen.

Alternativ kommen auch erst die neuen, dann wird aber ein deposit auf Deiner Kreditkarte hinterlegt bis die Alten von UPS abgeholt und zu Apple gebracht wurden und der Defekt bestätigt wurde.
Danke, das hilft mir weiter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Brudertuck
Zurück
Oben