Frage zu Steckreihenfolge

Sklastschn

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
13
Hallo,
ob der Streifen zum Motherboard passt mal vorweggelassen. Ich hab 2x256mb (333mhz). und hab jetzt einen 256mb (100mhz)streifen. kann ich den einfach in den dritten slot stecken ohne das die anderen runtergetaktet werden?
 
NEIN !!!

die arbeiten ja mit em gleichen RAM multi. und dem selben FSB das heisst alle drei werden auf 100mhz runtergetaktet.

MFG Y0DA92

PS: Kleiner Tipp deine Speicher bestückung sollte wenn möglichst eine gerade Zahl sein (2,4)
 
Damit sie im Dualchannel laufen. Was aber nur bei gleichen Chips auf den Rams möglich ist.
 
Wobei 3 256er besser sind als 2 256er. Unabhängig vom Dualchannel. Auch die niedrigere Taktrate sollte sich nicht negativ bemerkbar machen.
Ich selbst habe zu einem 1024er mit 400 MHz einen 512er Riegel mit 333 MHz eingebaut, hat einen spürbaren Performancegewinn gebracht :)
 
Zitat von SIR DANNCOOL:
Damit sie im Dualchannel laufen. Was aber nur bei gleichen Chips auf den Rams möglich ist.


Ich bezweifle das er Dualchannel hat bei einem 256er RAM Modul mit 100 Mhz. Das dürfte sogar noch SD-RAM sein.

Und die Anzahl der Module ist inzwischen relativ egal. Die spielen wie gesagt erst eine Rolle, wenn man Dualchannel hat und es nutzen will.
 
Ja, 100 MHz hört sich sehr nach SD-RAM an. Der ist nicht kompatibel zu DDR-RAM. Den SD-RAM bekommst du mit Sicherheit nicht in den Slot rein und wenn doch, dann brennt dir das Board durch. ^^
 
Hi!
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen! Und selbst, wenn es sich um ein Kombi-Board wie das ECS K7S5A oder das MSI KT2 Combo handelt, so unterstützen auch diese nicht den gleichzeitigen Betrieb von SDR und DDR RAM.

Gruß, Andy
 
hab aber jetz einfach mal vorsichtig die slots durchgepustet und dei riegel gereinigt und jetz geht mien alter reigel wieder. trotzdem vielen dank
 
Zurück
Top