Frage zum I7 mit Grafikkarten-Limitierung

Crambel

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
144
Also.. ich hab ja im Forum gelesen, dass ein Nehalem sein volles Potenzial nur mit einer Multi-GPU entfalten kann, aber warum? Ich blick nämlich nicht warum man das dann nicht mit Single-GPU's machen kann.

Bitte ganz dringend um Hilfe^^
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
3 way sli mit 3 gtx280 geht mit einem i965xe wesentlich besser ab als mit einem qx9770.
 

Schnitzel_12000

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.771
Natürlich kannst du mit dem I7 eine Singlekarte auslasten,aber halt nicht umgekehrt.
Mal ein Extrembeispiel.

Du hast einen E2180 in deinem System und nimmst 2 oder 3GTX 280 dabei.Da wirst du selbst bei optimirten Spielen nicht viel Unterschied zwischen einer oder drei Karten merken weil die CPU die benötigten Daten einfach nicht ranschaffen kann.

Nimmst du aber einen I7 ist es genau der umgekehrte Fall.Erst 2 oder drei potente GK's sind in der Lage die Datenmenge die von der CPU rangeschafft werden zu verarbeiten.

Für dich heißt das in der Praxis das du Leistungsmäßig durch die CPU die nächste Zeit nicht limitiert wirst,egal welche Karte(n) du ihr an die Seite stellst.
Eine schnellere Grafik wird dann auch immer mehr Frames zutage fördern.

Die Aussage kann sich aber mit der nächsten Kartengeneration schon wieder ändern,
vor allem wenn uns wieder mal so ein Leistungssprung wie beim Wechsel von der 7er zur 8er Generation von Nvidia bevorstehen sollte.
 

Crambel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
144
Ah!! Vielen vielen dank Schnitzel!

Und wie sieht es mit der nächsten Grafikkarten Generation aus? Da kann dann schon eine Grafikkarte die Daten, die die CPU schickt verarbeiten, oder?
 

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.255
ist das echt so??? ich dachte auch ein core i7 würde limitieren (da er ja auch gar nicht für games konzipiert ist sondern eher eine workstation cpu). hast du da ein link?
 

Blazin Ryder

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
956
Spiel Gta 4 da limitiert auch ein core i7
 

Backe85

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
89
Hi,

hab das auch so gehört, glaube sogar das in der letzten PCGH so gelesen zu haben.

guten Rutsch wünsch ich euch:schluck:
 

Crambel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
144
Noch kurz eine Frage:

Gilt das nur für Nvidia, oder auch für ATI ???

@Schnitzel

Funkt das Beispiel auch, wenn man einen c2q statt den Duo nimmt?
Wenn ich das richtig verstanden habe kann der Nehalem nämlich mehr Rohdaten an die Grafikkarte senden, als jeder andere Prozessor, wie C2E Quad Duo und die ganzen Prozessoren, oder? Und warum kann ein C2Q weniger Rohdaten schicken??
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
Der i7 hat ein wahnsinns potential. Daran wird AMD so schnell nichts ändern.

@ Crambel:

Das liegt am integrierten speicher controller. Und dem weg fall des FSB.
 

Schnitzel_12000

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.771
Das kommt auf das Spiel an.
Wenn das nutzen aus 4 Kernen ziehen kann ist es mit einem Quad bei gleichem Takt und gleicher Architektur natürlich schneller als mit einem Dualcore.
Dafür besitzen die Dualcores in der Regel ein höheres OC-Potential.
Wer das nutzt fährt momentan mit einem Zweikerner noch besser,aber der Trend geht eindeutig zum Quad.
 

Crambel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
144
Aber warum kann der C2Q weniger Rohdaten schicken als der Nehalem?

PS: Richtig richtig fettes Lob und Danke für die sauschnellen Antworten! Werd euch empfehlen^^
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
Das hab ich in post 12 erklärt.
 

Schnitzel_12000

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.771
Aber warum kann der C2Q weniger Rohdaten schicken als der Nehalem?
Das kann man nicht mit ein paar Worten erklären,und ich bin mir noch nichtmal sicher ob ich es könnte.Aber Wenns dich wirklich Interessiert hilft Google sicher weiter.

Zitt surfix
Das liegt am integrierten speicher controller. Und dem weg fall des FSB.
Wenn's nur das wäre hätte AMD die Leistungskrone nicht schon an den C2D abtreten müssen.;)
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
Ja gut. Hast sicher nicht unrecht. DDR3 und der x58 spiele hier auch noch eine nicht unwesentliche rolle.

Aber imm großen und ganzen sin das die wesentlichen neuerungen.

Beim conroe wars die überragende chip architektur.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crambel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
144
Wie heisst das genaue Stichwort das ich in google eingeben muss, um mehr informationen zu bekommen?^^
@surfix
Merkt man denn den Unterschied zwischen DDR2 und DDR3 ?
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
Beim c2d bzw. c2q macht DDR3 keinen sinn. Kann ich aus eigener erfahrung sagen.

Aber beim i7 ist das anders. Weil DDR3 eine wesenlich höhere Bandbreite hat. Die dann auch genutzt wird.

Da kannst du alles über den i7 nachlesen. Auf 47 seiten.

http://ht4u.net/reviews/2008/intel_nehalem_core_i7/
 
Zuletzt bearbeitet:
Top