Fragen zu Transferraten und; hab ich USB2?

kaepten

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.539
Freunde

Ich habe eigentlich zwei Fragen:

1. Transferraten:
Ich werde wohl auf Ewigkeiten Probleme zu haben die Transferraten zu verstehen. Wie erkenne ich wenn etwas Bit und wann etwas Byte ist? Mein kleines Netzwerk ist 100MB, welche Transferraten kann ich erreichen? 100MBit in der Sekunde? Mein DSL hat 700/100 MB. Wie lange hätte ich im optimalfall um 1MByte File herunter zu laden?

2. USB 2 Transferraten:
In diesem zusammenhang frage ich mich, ob mein neues externes Laufwerk auch mit der bestmöglichen Transferrate über USB 2 läuft. Was sind diese 480MB/s wieder, die theoretisch USB 2 hat? Wenn ich 100MByte kopieren möchte auf die HD, wie lange braucht das (theoretisch?). Über HD-Tach habe ich mal die externe gemessen und das zeigt mir ziemlich konstant 35MB/s. Sind das nun MByte oder MBit? Also ein 35Mbyte File wäre in 1 Sekunde kopiert? Was limitiert da? USB 2 oder die Harddisk?
 

Andy_20

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
593
zu 1.
Netzwerk 100Mbit/s > 12,5MByte/s theoretisch möglich, was aber selten erreicht wird, um die 10MByte/s sind realistisch

DSL 768kbit/s Download/ 100kbit/s Upload > 96kbyte/s und 12kbyte/s theoretisch möglich zum Bildlichen vergleich mit oben: 0,096MByte/s und 0,012MByte/s

1MB File dauert bei deinem Netzwerk ca. 0,1 Sekunden über DSL dauert es ca. 11 Sekunden!

zu 2.

USB 2.0 hat in der HighSpeed Einstellung im BIOS 480Mbit/s > 60MByte/s theoretische Übertragungsrate, dies wird aber nie erreicht 40MB/s wären da schon gut!

In der FullSpeed Einstellung hat USB 2.0 12MBit/s > 1,5MByte/s!

Dein HDTach stellt 35MByte/s fest also liegst du schon ziemlich gut und USB limitiert!
 
Zuletzt bearbeitet:

kaepten

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.539
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!
Jetzt bin ich im Bild.
 
Top