Freezer 7 pro im Aerocool Engine 3T?

Dubpoint

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
hallo möchte das aerocool engine 3t kaufen, da der 25cm lüfter gute kühlleistung bringt und ich damit gut ocen kann, könnt ihr mir sagen ob mein arctic cooling freezer 7 pro passt? da das gehäuse nur 20cm breit ist und noch einen 250er lüfter an der seite hat, der etwas platz einnimmt! passt er nun oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Siforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
394
ich hab auch die kombi, passt locker :) hättest du doch einfach ausmessen können, der 25cm-lüfter ist etwa 2cm hoch, vom board bis zur gehäusekante sinds ca 15cm, also mit dem lüfter sind noch 13cm platz, der freezer ist 12cm hoch...

und noch ne frage, wie warm wird dein e6400 (coretemp, last)?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dubpoint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
also mein e6400 wird unter last 41 grad warm, aber mit vollen umdrehungen des lüfters! aber mit einem no-name gehäuse, in dem ein 120er an der seite die graka bebläst und ein 80er vorne an der hdd, um die zu kühlen! will ocen und dachte mir da ein neuse gehäuse zu kaufen wäre nicht verkerht!
wie sehen denn deine temps aus, haben ja die gleiche kombi (cpu+kühler)?!

also core 39-40°
kern 1,2 40-41°
 

Siforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
394
ich hab unter last, non-oc etwa 57°C... aber bei nur 1000upm.. habs noch mie mit 100% probiert, da isser mir zu laut
 

Dubpoint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
das ist definitiv zu viel!:freak: der lüfter sitzt nicht fest oder zu dünne schicht der wlp! und ohne deinen 250er? wie sehne die tepms ohnemonster lüfter aus, also ausgeschaltet!?
 

Siforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
394
naja zu viel ist das noch lange nicht... die cpu schaltet ja erst ab 85°C nen gang runter bzw aus. ich versuche, 70°C zu vermeiden. ich denke dass die lüftersteuerung vom ds4 nicht so gut ist und den lüfter einfach nicht schneller drehen lässt. wenn ich den großen lüfter ausmache bleibt die temperatur gleich, allerdings dreht der cpu-lüfter dann ca 400upm schneller, also 1400upm etwa.
ich hab hier noch as5 rumliegen, zur zeit hab ich ja noch die mitgelieferte wlp drunter. demnächst werd ich dei mal austauschen und mal sehen obs was bringt.
 

Siforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
394
die temps bleiben doch nur deshalb gleich weil der cpu-lüfter bei ausgeschaltetem 250er schneller dreht. da du den sowieso immer auf max drehzahl hast wird sich da schon was ändern.
 

Dubpoint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
also denkst du ich würde mit dem aerocool etwa 5-10 grad kühler kommen?
freund von mir hat das aplus mit 2x250mm und der hat eine temp unter last von 22°! mit seinem e6400 und einem artic freezer 7 pro!
 

Dubpoint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
das hab ich zuerst auch nicht! die zimmertemp liegt bei 18°, wenn er beide lüfter ausmacht meine die 250er dann erreicht er auch 39 ° unter last! denkt du ich kriege dann paar grad weniger mit dem 3 aerocool 3t extremengine? wenn ja wieviel ungefähr? hs? weiß nicht er hat jedenfalls unter everest 22° pro kern! bei 2xorthos!
 

Siforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
394
es gibt auch boards bei denen die temperaturen falsch ausgelesen werden, da liegt dann die hs-temp höher als die core-temp. ich schätze mal bei deinem freund wird das so sein...
mit dem gehäuse werden sicherlich ein paar grad weniger möglich sein, aber keine 20 :freak:
 

Dubpoint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
nein keine 20°!:D ich hoffe zwischen 5-10°! und dann noch die flüssigmetall-wlp?
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Wieviele Leute müssen es dir noch sagen, bevor du uns glaubst.:rolleyes:

Bei 41° unter Last, was zweifelsfrei schon das Optimum darstellt, wird sich nicht mehr viel nach unten ändern.

Dein Freund soll ein BIOS update machen und dann mit einer aktuellen Version eines Auslesetools nochmal die CPU Temperatur überprüfen. Vielleicht bekommt er dann auf wundersame Weise 25° C mehr.


PS: Eigentlich sollte es mit einem Freezer 7 pro nicht möglich sein 41° unter Last zu erreichen. Ich glaube auch bei dir an einen Auslesefehler. Vielleicht ändert sich etwas mit einem BIOS Update....
 

Dubpoint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
hab ich gearde gemacht und es sind sind echte 41° grad unter last! wenn ich ocen will bis wieviel grad kann ich gehen? wollte die 50er mark nicht übersteigen! wieviel grad nimmt die cpu zu wenn ich um 1ghz übertakte!?
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Ich habe mit meinem 6600 und einem Scythe Mine in einem P180 39°C im Leerlauf und <45°C unter Last.

50°C sind kein Problem und liegen absolut noch im grünen Bereich.

Generell kann man nicht sagen wie weit die Temperaturen ansteigen werden. So lange du den V-Core nicht merklich anhebst, verändern sich die Temperaturen nur kaum nach oben.
 

Dubpoint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
also dürten ca. 10grad dazukommen? bis wieviel gard ist es denn in ordung? dass die cpu kein schaden trägt!
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Zitat von Sherman123:
Generell kann man nicht sagen wie weit die Temperaturen ansteigen werden. So lange du den V-Core nicht merklich anhebst, verändern sich die Temperaturen nur kaum nach oben.
Ich würde, auch wenn es absolut noch nicht schädlich oder gar leistungsmindernd ist, versuchen unter 55°C zu bleiben. Allerdings sollten auch 65° C kein Problem darstellen.
 

Dubpoint

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
724
also meine persönliche schmerzgranze ist bei 52° mehr ist mir zu viel!;) und 41° sind nun wirklich kein auslesefehler!;) ein freund von mir hat einen d830 und er hat unter last 39° mit dem arctic freezer 7 pro!
 

Siforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
394
weisst du denn von was du redest? ein pentium d ist kein core2duo... und hat soweit ich weiss auch keine diode zum coretemps auslesen.
 
Anzeige
Top