Gamer PC 800-900€

Asznee

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
919
1. Was ist der Verwendungszweck?

Spielen.

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)

Quer Beet. Shooter (CoD MW / BF / CS) Aber auch LoL und Diablo 3
Full-HD / Hohe Qualität / 144 FPS

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

Kommt nicht in frage

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?

Leise wäre schön

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

1 Monitor -> AOC C24G1

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Nein nichts

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

Ohne Monitor max(!) 900€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?

5+ wäre super aber das kann man ja heute nicht sagen

5. Wann soll gekauft werden?

Wenns geht diese Woche :-)

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

selber zusammenbauen
____

Ich selber habe mir das hier rausgesucht: https://geizhals.de/?cat=WL-1357984

Kritik erwünscht
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.883

Asznee

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
919
Mp510 - Check
Netzteil - Check

32gb - zu teuer
Lohnt der Aufpreis zum Tomahawk max?

Wieso die 5700 anstatt die 2060?
 

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.318
Weil die schneller, besser und mit 8GB ausgerüstet ist. Würde ich unbedingt empfehlen und keine RTX2060 nehmen.
 

Asznee

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
919
Kann man was zur Lautstärke sagen zu meiner Konfiguration? Also inkl der 5700. Die mache ich gleich rein

Ich Frage deshalb da ich keinen extra CPU Kühler drin habe und dann die amd Karte...
 
Zuletzt bearbeitet:

djducky

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.230

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.883

djducky

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.230
@JollyRoger2408
Uff, dann würde ich mir ggf- so ein kleines Gehäuse nicht anschaffen. Aber gut, dass du drauf hingewiesen hast.
 

Asznee

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
919
Alles klar vielen Dank. Das mit dem Gehäuse und dem Kühler muss ich mir überlegen. Wären ja dann wieder 30-40€. Mist^^

Was ich vergessen hatte zu erwähnen ist das ich auch WLAN benötige :/ war gestern wahrscheinlich alles zu viel^^ welche WLAN Karte könnt ihr mir empfehlen?
 

HerrRossi

Admiral
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
7.196
Ich würde die 20 € ins bessere Mainboard definitiv investieren. Der Kühler vom 3600 ist schon okay, sowas kann man auch nachrüsten, wenn wieder neue Kohle da ist.

Achtung: in das Kolink Citadel passen nur mATX Mainboards rein, dann entweder dieses MB (anstelle des Tomahawk): https://geizhals.de/msi-b450m-mortar-max-7b89-016r-a2111703.html?hloc=de oder ein anderes Case, zB.: https://geizhals.de/cooltek-drei-ct-d-600046325-a2099378.html?hloc=de Da passt dann auch der Kühler rein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Asznee

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
919
Gibt es ein Gehäuse (Günstig^^) mit 2 vorinstallierten Lüfter? Wenn sich die 20€ lohnen, würde ich das max kaufen
 

HerrRossi

Admiral
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
7.196
Zuletzt bearbeitet:

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.883

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.883
Top