Gaming Notebook bis ca 1200Eus

da_hans

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
51
Wie der Titel schon sagt suche ich ein notebook mit dem man einigermaßen zocken kann bis ca 1200 eus. Gibts da empfehlungen?
 

Yann1ck

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.630
Wie wäre es mit Infos? Welche Spiele? Welche Auslösung? Willst du eine SSD? Wird Bildbearbeitung, CAD oder ähnliches betrieben? Welche Akkulaufzeit? Wie mobil soll der Laptop sein? Welche Größe? Wie schwer? Sonst noch irgendwelche Sonderwünsche?

Man brauchst diese Infos um was sinnvoll es zu empfehlen und außerdem will ich (wir die meisten hier auch) sehen, dass du dich selber informiert hast oder dir zumindest Mühe gibst, deine Anforderungen genau zu beschreiben!!
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.538
MEDION® ERAZER® X7821 (MD98244) (B-Ware)
Intel® Core™ i7-3630QM Prozessor, Windows 8, NVIDIA® GeForce® GTX 680M DirectX® 11 Grafik (austauschbar), 750 GB Festplatte (ein freier HDD Slot noch vorhanden), 16 GB Arbeitsspeicher, Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, Dolby Home Theater® v4 inkl Subwoofer, 43,9 cm/17,3’’ mattes Full-HD Display, BluRay Laufwerk

1199,- dank 30Euro Gutschein "IFA2013" und inkl Versand.

Das wäre mit Abstand das schnellste, was man für unter 1200Euro bekommen kann.

MSI GT60-75X285FD (0016F3-SKU20) ab €999,--
CPU: Intel Core i7-3630QM, 4x 2.40GHz • RAM: 8GB • Festplatte: 500GB • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 675MX, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 3x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, eSATA • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth • Cardreader: 7in1 (SD/SDHC/SDXC/MMC/MS/MS Pro/XD) • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: FreeDOS • Akku: Li-Ionen, 9 Zellen • Gewicht: 3.50kg • Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur, Intel Wireless Display • Herstellergarantie: 24 Monate

Preis/Leistung unschlagbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

daFlox

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
99
Für 999€ bekommst Du auch das MSI GE60 ohne OS (Win7 gibts für etwa 40€) mit Haswell i7 und GTX765.

Dazu dann aber am besten noch ein paar gute Kopfhörer! :-)
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.538
Und ? Dann hat er immernoch ein schlechteres Gerät fürs gleiche Geld...

Das GT60 ist bei weitem besser.
1. austauschbare Grafikkarte (GTX765M vom GE60 ist verlötet)
2. die vorhandene GTX675MX ist bei weitem schneller wie eine GTX765M
3. Soundsystem mit Subwoofer (GE60 hat nur Standardboxen)
4. Backlight Keyboard in mehreren Farben (GE60 hat nur blau)
5. 4 Ramslots
6. bei weitem besseres Kühlsystem (das GE60 hat schon massiv mit der Abwärme zu kämpfen)

Das GE60 hat eigentlich nur 3 Vorteile:
1. der Haswell Prozessor, welcher aber auch dafür sorgt, das das Gerät wärmer wird (45W TDP vs 47W TDP), und das obwohl er kaum mehr Leistung wie der i7-3630QM besitzt.
2. es ist bei weitem leichter
3. es hat 2 mSATA Slots (das GT60 hat keinen, dafür aber einen 2. HDD Schacht).
 

daFlox

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
99
Hi,

Mein Post war nicht als Kritik oder "besser" gemeint zu verstehen, sondern nur als Alternative. :-)

Die von Dir beschriebenen Vorteile (2x mSata, Gewicht) wären für mich der Grund eben nicht das mMn auch sehr gute GT zu nehmen.

Gruss, Flox
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.538
Gerade weil es so leicht ist, hat es ja Probleme mit der Abwärme. Wenn man mit einem Notebook spielen will, sollte man auch schon wissen, das gewisse Leistungsstarke Hardware anständig gekühl werden muss. Deswegen gibt es auch keine 14" Gamingnotebooks, welche nicht kurz vor der Verbrennung sind oder sich nicht extrem drosseln :)

Wenn MSI im GE60 den i7-4702MQ verbaut hätte, wäre es eine Alternative, denn der verbraucht bei weitem weniger wie der i7-4700MQ (37W vs 47W TDP) und ist somit auf dem Verbrauchslevel eines i5. Mit einem i5 hat das Kühlsystem des GE60 kein Problem :)
 

JimJupiter

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
244
Ich klink mich hier mal ein. Gibt es evlt auch eine Alternative von Asus? Ich war bisher sehr mit meinem N56VZ zufrieden, leider muss er jetzt auf Garantie zurückgeschickt werden.
 
Top