Gaming-PC max 750€ inkl. Monitor + Detailfragen

localhost666

Newbie
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
7
Moin Leute!

Ich hatte schon vor einiger Zeit vor, mir einen PC zu kaufen (https://www.computerbase.de/forum/threads/p-l-gaming-500eur.1226809/), dann jedoch spontanen Geldmangel (Auto-Reparaturen :( ). Dafür nun umso mehr. ;-)

Anforderungen: Full-HD-Gaming mit ordentlicher Qualität (muss nicht "Ultra" sein). Und Ruhe für einige Jahre.

Ich habe mich weitgehend am FAQ orientiert und habe folgendes zusammengeklickt und bitte um eure Beurteilung:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)
1 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-12800CL9D-8GBRL)
1 x XFX Radeon HD 7870 GHz Edition Double Dissipation Edition, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (FX-787A-CDFC)
1 x ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ)
1 x LG Electronics Flatron E2242T-BN schwarz, 21.5"
1 x LiteOn iHAS124 schwarz, SATA, bulk (-19)
1 x Sharkoon T28 rot mit Sichtfenster
1 x be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143)

Nun noch einige Fragen:

1.) Ist die Volt-Zahl beim Ram wichtig und in dem Fall korrekt?
2.) Taugt das Mainboard? Und dabei wichtig ist auch folgende Frage:
3.) Laut Spezifikation (http://www.asrock.com/mb/Intel/B85M Pro4/?cat=Specifications) Besitzt das Board:

- 2 x CPU Fan connectors (1 x 4-pin, 1 x 3-pin)
- 2 x Chassis Fan connectors (1 x 4-pin, 1 x 3-pin)
- 1 x Power Fan connector (3-pin)

Nun Frage ich mich: kann ich die 4pin und 3pin jeweils gleichzeitig benutzen? Und kann ich überhaupt alle 3 Lüfter des Gehäuses damit ansteuern? (Zum Gehäuse habe ich leider nichts gefunden, ob die beiden vorderen an einen Anschluss angeschlossen werden.)
4.) Ist der Monitor sein Geld wert?
5.) Brauch ich sonst noch was (Kabel etc.)?

Fragen über Fragen :D

Und danke schonmal für Antworten!
 

Mr.Smith

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
1,5V ist gut.. es gibt Module mit 1,65V etc. um höhere Taktraten zu bekommen.. aber unnötig.
Mainboard ist ok

es gibt auch stecker die dann von einem 3/4pin auf 2 gehen. da kannst dann 2 lüfter anschließen. ja du kannst alle chassis fan anschlüsse gleichzeitig nutzen.

112€ Monitor zum zocken :/ teste es^^

ansonsten leg 10€ drauf und nehm statt ner 1tb platte ne 2tb platte.
 

Nexialist.

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.677
Hier mein Vorschlag für derzeit 608,74 EUR bei Hardwareversand:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1.5TB, SATA 6Gb/s (ST1500DM003)
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)
1 x G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-8GAO)
1 x MSI N660Ti-2GD5/OC, GeForce GTX 660 Ti, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V284-049R)
1 x ASUS B85M-G (C2) (90MB0G50-M0EAY5)
1 x LiteOn iHAS124 schwarz, SATA, bulk (-19)
1 x Cooler Master N200 mit Sichtfenster (NSE-200-KWN1)
1 x be quiet! Pure Power L8 400W ATX 2.4 (BN222)

Bestellvorgang: LINK, Gutscheine: LINK
Vorteile HDD: 1,5TB, RAM: kleinere Kühlrippen falls später CPU-Kühler kommt, GPU: GTX660Ti etwas schneller als die HD7870, Board: C2-Stepping, NT: 400W vollkommen ausreichend.

um 20 EUR kannst du dir das System bei Hardwareversand zusammenbauen lassen.

Monitor würde ich den hier nehmen: Acer G6 G236HLBbid, 23"

Investition: 610 System + 20 Zusammenbau + 5 Versand + 125 Monitor = 760 EUR - 10 EUR Gutschein = 750 EUR :)
 

localhost666

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
7
Hey, danke für deinen Beitrag (irgendwie habe ich eben schon einen geschrieben, der nun nicht auftaucht O.o).

Anmerkungen:
- Das T28 Gehäuse sieht einfach zu episch aus :D
- Lohnt der Aufpreis für die Nvidia (2 Spiele zur AMD)?
- Zusammenbau würde ich selber hinbekommen. Bekommt man die Kartons und alles weitere beim Zusammenbau trotzdem zugeschickt?
Ergänzung ()

*push*
 

Nexialist.

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.677
Gehäuse ist Geschmacksache, ich würde allerdings ein ATX-B85-Board (also kein mATX) mit C2-Stepping! nehmen (im Moment nur diese verfügbar: LINK), wenn du ein ATX-Gehäuse nimmst. Ob sich der Aufpreis lohnt musst du selber entscheiden, hier die Benchmarks: LINK, wie gesagt, die GTX660Ti ist etwas schneller als die HD7870, wobei letztere inkl. dem Games geliefert wird. Ob Kartons nach Zusammenbau geliefert werden, kann ich nicht sagen.
 
Top