Gaming PC mit Zukunftssicht

tox.gonzo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
20
Hallo,

Hab gerade einen neuen PC zusammengestellt. Wir hauptsächlich für Gaming benutzt.

Seagate Barracuda 7200.12 1000GB, SATA 6Gb/s (ST31000524AS)
Crucial RealSSD C300 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CTFDDAC064MAG-1G1)
Intel Core i7-2600K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80623I72600K)
Corsair Vengeance schwarz DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CMZ8GX3M2A1600C9)
MSI R6970-2PM2D2GD5, Radeon HD 6970, 2048MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (V247-012R)
ASUS Sabertooth P67 Rev 3.0, P67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIBEDA-G0EAY0KZ)
LG Electronics GH22NS30, SATA, schwarz, bulk
Xigmatek Gaia SD1283 (Sockel 775/1155/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3) (CAC-SXHH3-U08)
Sharkoon T9 Value weiß mit Sichtfenster
Cougar CM 550W ATX 2.3

Bin für alle Vorschläge und Ratschläge offen

Danke
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.483
Statt i7-2600k einen i5-2500k nehmen. Fürs Gamen (und auch zukünftig) ist ein i7 2600k nicht besser geeignet. Hat man bei den ersten i7 schon gesehen.
 

Olilolli

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.761
JO den 2500k nehmen und gut ist. Alles passt !
 

GeXa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
461
Nimm lieber nen 2500K
Nimm günstigeren Speicher (so billig wie möglich)
Nimm das ganz normale ASUS board und nicht son "boa, das board sieht vool goil aus und kostet nur 500euro mehr"-Board
Das gesparte geld packst du in einer 128GB SSD und eine günstige EcoGreen oder Caviar Green von Samsung bzw. WD
 

psy187

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.834
Hi,

wie die andren schon schrieben

- 2600K mit 2500K wechseln
- DDR3 1333 lang da über multi OC wird
- andres Mainboard ( Sabertooth 30€ mehr für nen MB mit ner plastikplatte druff ;) )

gruß Daniel
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.112
Das Mainboard sieht zwar gut aus, es würde aber auch ein anderes "normales" genügen.
Aber wenn's Geld keine Rolle spielt, dann nimm es ;)
Und ne normale SATA II HDD ist genauso schnell.
 

misterk87

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
708
Aug jeden Fall ne 128 GB SSD nehmen. Nach der Win7 Installation sind ja schonmal 30 GB weg und n paar spiele solln ja auch noch drauf passen nehme ich an ;-)
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
974
@MisterK87
Ich hab ne 60GB SSD und 3 Games drauf.......ab und an mal nur eines. Wieviele Spiele spielst du gleichzeitig, dass du 128GB brauchst? ;)

EDIT: Klar wären 128GB besser, ohne Frage. Aber NUR wegen mehr Spielen?
 

webmi

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
788
wenn du den 2600k und auch das sabertooth willst, hol es dir. muss nicht immer das billigere sein. schon garnicht das billigste wo gibt...@ den speicher tipp da oben...
nur würde ich die hardware dann nicht in einem billigcase verbauen ;-)
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.483
Man muss allerdings auch nicht sinnlos Geld raushaun. Speziell die CPU Wahl ist unnötig wenn der PC nur zum Zocken eingesetzt wird!

https://www.computerbase.de/2011-01/test-intel-sandy-bridge/46/#abschnitt_performancerating

Performance Rating Spiele (1680x1050): Grade mal 1 - 2 % schneller der doch viel teurere i7-2600k. Unnötiger "Top-Model" Aufschlag.

Man muss dazu noch anmerken, dass diese Tests in 1680x1050 ohne Grafikverbesserungen sind. Mit AA/AF ist sowieso meistens ein GPU-Limit da.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sweepi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.887
Kommt drauf an was er spielt. Win7x64+WoW= mind 40GB.
Dazu kommen ja noch Treiber, der AppData Ordner und der übliche Krimskrams.
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.690
da du ein sichtfenster hast würde ich schon bei dem Motherboard bleiben, allerdings musst du auf das Motherboard noch nen 50mm Lüfter installieren.
 
Top