Gaming PC (New World)

Rosenkavalier

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
20
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]


1. Möchtest du mit dem PC spielen?
  • Welche Spiele genau? New World
  • Welche Auflösung? 1920 x 1080 Pixel Full HD
  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? Ultra bis Hoch
  • Genügen dir 30 FPS oder sollen es 60 oder gar 144 FPS sein? 90 fps min

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
kein RGB, vielleicht etwas leiser

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
1 Monitor (144hz)

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)
  • nein

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
800€

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
sofort

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
selbst zusammenbauen

Anbei noch die Systemvoraussetzung von New World:
Empfohlen:
Prozessor: Intel Core i7-2600K/AMD Ryzen 5 1400
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970/AMD Radeon R9 390X oder besser
Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
Speichermedium: SSD
DirectX: Version 12
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Speicherplatz: 35 GB
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
176
Warte noch einen Monat damit man weis wie die performance ist. Bin auch am Spiel interessiert, aber die offizielen Anforderungen sagen meistens nichts aus und sind oft auch fernab der Realität (teilweise zum positiven und oft zum negativen hin)
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
8.552
Um bei einem (fast) Triple A Spiel mit 90 FPS Minimum auf WQHD zu spielen, benötigst Du Dein Budget praktisch allein für die Grafikkarte
 

Rosenkavalier

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
20
Danke für die Hilfe, bei der Auflösung habe ich mich vertan, die Auflösung 1920 x 1080 Pixel reicht mir vollkommen habe auch nur einen dementsprechenden Monitor.

Ich hatte bisher an folgendes Setup gedacht:
AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60GHz So.AM4 BOX
6GB Gainward GeForce GTX 1660 SUPER Ghost DDR6 retail
Case (Sharkoon S25-W)
Ram (16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4)
Speicher (1000GB Crucial MX500)
Netzteil (550 Watt Seasonic Focus GX 80)
Mainboard (MSI B450M Pro-VDH Max AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail)

Was meint ihr dazu ?
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
8.552
Auch in FullHD wirst Du mit der LowEnd Grafikkarte mit 90 FPS nichts werden.
Du bist bei der Grafikkarte eher am unteren Ende des Leistungsspektrums.
In anderen Triple A Spielen reicht die Grafikkarte nicht einmal für 60 FPS

Ich würde da vor dem Kauf tatsächlich die ersten Tests zum Spiel abwarten, bevor Du Dich ärgerst.
Alternativ die eigenen Anforderungen zurück schrauben.
Triple A Games sind halt kein LOL oder Fortnite
 
Zuletzt bearbeitet:

Acdcrocker

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
565

Lord_Dragon

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.184
Arbeitsspeicher in der heutigen Zeit bitte mit 32GB. Am besten Crucial Ballistix 3200er.
Bei der Graka könnte man zu einer RX5700 oder sogar XT greifen.

Den Rest kann man so lassen, wie du schon selber zusammengesucht hast
 

Acdcrocker

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
565
@Lord_Dragon Ist sinnvoll. Aber für 800€ einfach nicht möglich, zumindest nicht mit neuen Komponenten.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
8.552

Acdcrocker

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
565
@Rosenkavalier Mein o.g. Vorschlag orientiert sich an der Vorgabe 800€. Für 800€ ist meiner Meinung kein 3700X möglich, ohne eklatant an anderen Komponenten zu sparen oder das Budget zu sprengen.
 

Mario2002

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
777
@hamju63
In wie fern soll die 1660Super nicht reichen?
Ich zocke hier alles, aber wirklich alles in FullHD ohne jegliche probleme.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
8.552
Der Unterschied ist beim Spielen eher marginal, da Games gar nicht so viele Kerne/Threads nutzen.

In wie fern soll die 1660Super nicht reichen?
Ich zocke hier alles, aber wirklich alles in FullHD ohne jegliche probleme.
Aber nicht in 90 FPS Minimum, wie seine Vorgaben sind.
Die Karte schafft in den meisten Games 60 FPS FullHD - das ist richtig
 

Viper0201

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
353
Das einzige was man aktuell sagen kann ist das New World dieselbe Engine verwendet wie Star Citizen. Und da sehen die minimalen Systemanforderungen so aus
  • Windows 8 (64bit), Windows 10 - Anniversary Update (64bit)
  • DirectX 11 Graphics Card with 2GB RAM (4GB strongly recommended)
  • Quad Core CPU
  • 16GB+ RAM
  • SSD strongly recommended
Alternative findest du auf Youtube bestimmt ein paar Videos mit denen du das besser einschätzen kannst.
 

Rosenkavalier

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
20
Dann lassen wir die 90 fps, 60 fps sollten für flüssigen zocken reichen. Wenn ihr sagt das das für 800 € net geht
 

Jasmin83

Commodore
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
4.996
Wie lange würdest du denn zusätzlich sparen müssen, um dein budget so zu erhöhen, das du anstatt einer 1660S eine 5700XT kaufen kannst? Vielleicht macht es ja einfach sinn noch etwas zu warten
 

Acdcrocker

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
565
Anzeige
Top