Gamingheadset Bluetooth 7.1 für PC, Android und TV

Sam94x

Newbie
Dabei seit
Apr. 2021
Beiträge
1
Hallo Zusammen,

bin neu hier im Forum und muss euch gleich um Hilfe bitten.

Falls das Thema hier falsch ist, bitte verschieben! Danke!

Also ich habe folgendes Problem:
Ich bin auf der Suche nach einem Gamingheadset 7.1, Bluetooth, 50mm Ohrmuschel und nun ganz wichtig, dass Headset muss sowohol am Pc (was ja nie ein Problem ist) als auch auf Android sprich auf meinem Handy und auch einem Fernseher KABELLOS funktionieren.

Alle Headsets die ich gefunden habe unterstützen Handy bzw. Android immer nur via Klinkekabel.
Abgesehen davon, dass man dann wieder an ein Kabel gebunden ist, kann man via Klinke auch nicht
die volle Soundqualität, bzw. Effekte rausholen.

Ganz wichtig ist mir, dass dass Headset laut ist.

Ich spiele Call of Duty am Pc aber höre auch viel Musik, dass sind meine Schwerpunkte. Bei meinen bisherigen Gamingheadsets war ich immer zufrieden mit der Musikqualität. Hatte zuerst das Creative Soundblaster XH7 und jetzt vor kurzem (was ich aber wieder verkaufen werde) Creative SXFi Theatre. Ebenfalls hab ich die Air-Version davon ausprobiert, welche aber keinen Lautstärkeregler hat und extrem leise ist.

Mein Budget sollte 250 Eur nicht zwingend überschreiten.

Ich hoffe jemand hat eine Idee, welches Headset passen könnte.

Vielen Dank schonmal!

Rechtsschreibfehler dürft ihr behalten, ebenso wie falsch gesetzte Satzzeichen,

Gruß Sam
 

Cronos83

Captain
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
3.422
Ich wollte dir spontan ein Audeze Mobius empfehlen, bis ich dein Budget gesehen habe....

...da muss ich dann nochmal überlegen, vielleicht fällt mir noch was passendes ein.
 

DuckDuckStop

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
5.864
Steelseries arctis pro wireless, passt nur nicht ganz ins Budget aber ist das einzige was mir ad hoc einfällt was sämtliche Anforderungen erfüllt (halt kein Bluetooth sondern Funk für die Verbindung mit PC, aber das ist ja bekanntlich eh Blödsinn).

Was soll eigentlich dieses Kriterium von 50mm ohrmuscheln?
 

Cronos83

Captain
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
3.422
Das Arctis Pro hat auch Bluetooth (aber die 2,4Gh Funkverbindung hat weniger Latenz).
Inwiefern ist das Blödsinn? Ich nutze neben dem Audeeze Mobius ein Arctis 7 via 2,4Ghz und bin mit der Verbindung absolut zufrieden..
 

DuckDuckStop

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
5.864
Bluetooth für die Verbindung des Headsets mit dem PC ist Blödsinn.
 

Cronos83

Captain
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
3.422
Dann hab ich dich falsch verstanden (dachte du fändest 2,4ghz Blödsinn).
Das sehe ich genauso.
 

Sound-Fuzzy

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
6.458
Ich bin auf der Suche nach einem Gamingheadset 7.1, Bluetooth, 50mm Ohrmuschel

Alleine das schließt sich schon aus. Da wird das 7.1 nur künstlich emuliert, mit echtem 7.1 hat das gar nix zu tun! Die Software gaukelt durch Laufzeitverzögerungen eine Räumlichkeit vor, die Du auch mit jedem 2.0-Kopfhörer emulieren kannst! ;)

Abgesehen davon, dass man dann wieder an ein Kabel gebunden ist, kann man via Klinke auch nicht
die volle Soundqualität, bzw. Effekte rausholen.

Sagt wer?
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
9.080
kann man via Klinke auch nicht
die volle Soundqualität, bzw. Effekte rausholen.
Dieses Statement ist einfach auf so vielen Ebenen einfach nur falsch. Die Treiber in deinem Kopfhörer werden am Ende immer analog betrieben... glaubst du ernsthaft der billige DAC in einem Bluetooth Kopfhörer, kann es mit richtigen DACs aufnehmen ?

Willst du virtuelles oder echtes 7.1 ? Virtuelles 7.1 kann man mit jedem Stereokopfhörer der Welt erzeugen. Echtes 7.1 ist reiner Müll.
 

avatas

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
104
Wie die anderen schon sagten, fällt mir dabei nur das Steelseries Arctis Pro Wireless ein.
Du hast die Möglichkeit dein PC per USB zu Verbinden und den TV über Toslink.
Zusätzlich kannst du per BT das Handy verbinden. Das Headset hat einen Game und einen Chat Kanal. Da kannst du die Verteilung der Lautstärke anpassen.
Vorteil wäre noch dass du einen zweiten Akku in der Station hast. Wenn der eine Leer ist, kannst du schnell tauschen und weiter gehts.

Nachteil wenn PC und TV weiter auseinander stehen, müsstest du die Station immer "umklemmen".
 
Top