News GeForce RTX 3090, 3080 & 3070: Palit präsentiert GameRock-Serie mit bis zu 420 Watt TDP

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.874

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.784
Also hässlicher ging es wohl nicht mehr, naja Geschmacksache.
 

bad_sign

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
1.312
Wow 420W nur für die GPU. Mein ganzer Rechner zieht beim zocken und rendern gleichzeitig gut 430W aus der Dose(!)
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.950
Warum se was präsentieren, wenn die Verfügbarkeit beschi... ist🙄
Palit und Gainward sind aber durchaus gute Hersteller👍
 

iron mike

Banned
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
177
So, wenn man dann noch andere Komponenten als eine Grafikkarte verbaut hat, dann ist es doch mal sinnvoll sich mit dem Stromanbieter zusammen zu setzen und einen Vertrag als Großverbraucher auszuhandeln. Schließlich ist der Strom als solcher in Deutschland günstiger.

Übrigens spricht EON bereits bei einer 180 Watt Konsole (Verbrauch, nicht TDP) von einem hohen Kostenfaktor aufs Jahr gerechnet bei 3-4 Stunden täglicher Nutzung.

Was da wohl bei diesen Karten raus kommt? Was für ein Netzteil braucht man hier? 850 Watt? 1.000 Watt?
 

Faranor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.401
Hmm finde ich etwas drüber.
Wollte meine Palit Gamerock 1070 eventuell mit der Gamerock 3070 ersetzen, da
sehr gute Erfahrungen mit dem altem Kühler / der alten Karte.
Eine Edition ohne den optischen Klimbim wäre aber nett.
 

HessenAyatollah

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
493
Also dieses Glitter Design ist mal alles .....nur nicht schön! Die Turing RTX 2080 von Palit/Gainward sahen noch gut aus, aber das Teil würde ich mir als letztes Custom-Design kaufen. Dazu dann auch noch 420W-was soll das ausser Heizung unter dem Tisch noch bringen? Die Chips sind schon von Haus aus auf Kante genäht, die 3-5% sind es nicht wert! Ich hab die Asus TUF Gaming, die hat 340W max. da reicht ein gutes 650W Netzteil, ich denke hier muss es schon 750-800W sein.
 

maxpayne80

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.005
Wenn ich mir überlege, dass mein ( recht neuer ) Staubsauger 600 Watt Leistung hat ...

Irgendwie hässlich, ich selber werde immer zusehen, den Gesamten Rechner nicht mehr als 400 Watt ziehen zu lassen unter absoluter Vollast, irgendwo ist das dann etwas viel des Guten :mussweg:
 

Alpha.Male

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
596
Also hässlicher ging es wohl nicht mehr, naja Geschmacksache.
Wahrscheinlich nicht, wohl aber schon dicht dran...am Maximum. :D 420 Watt...Not bad..Ist die aus einer Kooperation mit Netzteilherstellern wie Bequiet, Corsair oder Seasonic entstanden (Stichwort : Konjunkturprogramm) ?

So, wenn man dann noch andere Komponenten als eine Grafikkarte verbaut hat, dann ist es doch mal sinnvoll sich mit dem Stromanbieter zusammen zu setzen und einen Vertrag als Großverbraucher auszuhandeln. Schließlich ist der Strom als solcher in Deutschland günstiger.
:daumen: Gibts bestimmt auch bald. Die 3090 werden in einem Bundle mit einem 1 KW Netzteil und einem Gewerbestrom-Vertrag angeboten.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.485
Übrigens spricht EON bereits bei einer 180 Watt Konsole (Verbrauch, nicht TDP) von einem hohen Kostenfaktor aufs Jahr gerechnet bei 3-4 Stunden täglicher Nutzung.
Dann mach halt mal die Mathe dazu...

Gehen wir von 600 Watt aus für den PC. Wären bei 4h täglich:

600 Watt * 4 = 2400 Watt == 2,4 KW
1 KW/h = ~0,30 €
2,4 KW = 0,72 €
0,72 € * 365 = 262,80 €
262,80 € / 12 = 21,90 €

Wer sich ne 3080 kaufen kann wird sich die 22 € im Monat leisten können, vor allem werden die meisten Leute keine 100+ Stunden im Monat spielen.
 

AleksZ86

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.591
tja, und als ich im netzteilberatuntsthread gefragt habe ob man "das 1000watt" netzteil empfehlen kann, meinte man dass ich übertreibe XD
wann soll amd karten vorstellen - ende oktober? :)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.485
@AleksZ86

Fast auf den Tag in einem Monat. CPUs Anfang Oktober.
 
Top