GeForce2 Pro passiv kühln???

stirni

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
108
Ich wolte mal fragen ob ich meine GeForce2 Pro auch passive kühlen kann denn der passiv Kühler wird überhaupt nich warm...ich hab mal ein bild hochgeladen mit meiner Passivkühlung :p
 

Hein Bloed

Banned
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
130
Moin,

lies Dir mal den Graka Test in der aktuellen C`t durch (26/2001). Speicherkühler sind völlig überflüssig. Es hat schließlich einen Grund, das ATI auf sämtlichen Karten darauf verzichtet hat. SpeicherChips sind wesentlich unempfindlicher als der Grafikchip. Vor allem Hotspots treten nur selten auf, die Wärme wird regelmäßig besser verteilt. eine Asus 8200 Ti 500 ließ sich mit oder ohne Speicherkühlung stets nur bis zu einer bestimmten Grenze übertakten, der passive Kühlkörper hatte auf das Ergebnis keinen Einfluß.

Sieht aber deutlich schicker aus.

Ciao

PS:Deutlicher gehts nicht: zb das Termaltake Kühlkörperset ist reine Geldschneiderei ohne irgendeinen Nutzen! 30 DM in den Gulli geworfen...
 

stirni

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
108
Eigentlich wollt ich wissen ob ich die GPU passiv kühlen kann... ich hab den Lüfter mal abgenommen jetzt wird das Board ein bisschen wärmen und der passivkühler auch aber nicht heiß!!! ;) kann ich das so lassen :confused_alt:
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Solange du keine grafikfehler siehst ist dohc alles ok :D ...musst aber damit rechnen dass deine graka statt 10 Jahre vieleicht nur noch 9 lebt...lol
 
T

televon

Gast
:)

solang der speicher ned heiß wird is alles ok, die gefore 2 von creative kann ich übertakten auf 200 (chip) und die läuft noch einwandfrei (ohne passiv, ohne aktiv-kühler). und da die pro nicht "viel" höher getaktet ist, kannste mit passiven gut arbeiten, nur übertakten würd ich sie nicht!

ciao
 
U

Unregistered

Gast
Wenn du den Grafikchip passiv kühlen willst bau auf alle Fälle nen größeren Kühlkörper drauf, die Prozessoren allgemein haben nämlich die unangenehme Eigenschaft bei Belastung hei? zu werden. Außerdem ist der Lüfter aus guten Grund drauf sonst könnte man ihn ja einsparen.Übrigens halten die Nvidia Grafikprozessoren nur bis zu einer Temperatur von 80°C.
 
U

Unregistered

Gast
aus guten gründen machen sie nen aktiven drauf ???
lol so wie bei den passiven ram külhkörper die auch nix bringen oder wie. der ganze kram wird doch nur auf die karte gemacht damit leute wie du die sich leicht beeindrucken lassen und sich keine gedanken machen. denken boaah ehhh wenn da son riessen lüfter drauf is und auch noch ram kühlkörper muss sie ja schneller sein als andere :p
 
U

Unregistered

Gast
Das hat schon nen Grund das nen Lüfter drauf ist oder hast du schon mal versucht z.B: nen 200Mhz Pentium ohne Lüfter zu betreiben? Bei den Grafikchips ist die Kühlung noch wichtiger weil sich mehr Transistoren auf kleineren Raum stapeln und somit wird auch mehr Wärme an den Kühlkörper abgegeben. Außerdem wußtest du das ein Lüfter den Kühlkörper bis zu %0% kühler hält?
 
U

Unregistered

Gast
50% ? :) ok mein geforce 2 ti gpu wird nicht wärmer als 30 C unter vollast soo also ohne kühler wären das dann 60 C und nen nvidia gpu kann 80 C ab ....sagt doch alles oder :p
 
Top