GeForce5-Logos + Specs aufgetaucht ;)

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
http://www.3dcenter.de/ hat erste Logos der bald erscheinenden GeForce5 entdeckt und veröffentlicht.


demnach ist die GeForce5 mit einem flüssigen GPU-Core ausgestattet, welcher möglicher weise für eine sehr verschwommene und wässrige Darstellung und einen sehr zähen Datenfluss sorgen wird :D
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Ich will aber keine Gelee Processing Unit haben!
Da lobe ich mir doch meinen Kyro 4 mit DX9 und OGL1.3 Support, der garantiert mit 3,6ns DDR-Speicher daherkommt und mit seinen 350Mhz Chiptakt eine theoretische Füllrate von 35 Gigatexeln erreicht. :p

Nee Bomber, das gehört doch in den FunStuff. Du Schelm. :evillol:
 

Ostfriese

Forenkasper
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.345
ich stell' mir dat ganz lustig vor, eines tages meinen pc einzschalten und alles macht:

SCHWABBBBELLL !!!!!!! :D :D
 

Azi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
495
Vielleicht heißt das nur, dass de Chip nur mit ner Flüssiggaskühlung einwandfrei funktioniert *gg* :D
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.711
Es ist ein neuer Fake erschienen, ein X-Box Simulator. Schaut einfach nur mal hier vorbei.
Besonderst witzig ist dieses:

-Slow Performance on P3 Systems
-General Problems with Intel CPUs


Ja, ganz klar. Besonderst weil die CPU in der X-Box auch nicht von Intel ist oder was? Und auf einem Athlon, bekanntlich ohne einer SSE-Einheit, soll der Emulator besser laufen? :evillol:

Da sieht man es schon, dass es ein billiger Fake ist. :D
Wieiviele sich aber schon auf das File gestürzt haben.
Hauptsache die Seite soll bekannt werden, egal mit welchen Mitteln. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Prof-Falmer

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
903
seit ihr blöööööööööd *g*

natürlich ist die performence eine P3-PC system wesentlich geringer als auf einem P3-XBOX

Allerings hat die aktuelle AMD serien (Duron(1;2), Athlon(classic,tb,c,mp,xp) auch den SSE 1 Befehlssatz genau wie unser lieber P3 unter 1Ghz (alles über 1ghz sollte problem los laufen)

Und evtl ist der EMU für AMD CPUs ausgelegt da sich ja der Trend
in den PCs langsam aber sicher mehr AMD als Intel kommt ;)

kyro4??? hab ich was verpasst oder wo blieb die Kyro3 mit dx9 und 3,5ns QDR-SG-ram(Quad Date rate)???
(Geforce,Radeon Cards only??? fuck dann können wir unsere Kyro vergessen)


Fazit: Wer Intel will der sich kaufen X-BOX und ist Happy
Wer die bessere Lösung haben will nehme AMD *g*
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Original erstellt von Bombwurzel
.....
demnach ist die GeForce5 mit einem flüssigen GPU-Core ausgestattet, welcher möglicher weise für eine sehr verschwommene und wässrige Darstellung und einen sehr zähen Datenfluss sorgen wird :D
....

Hey, das haben die bestimmt von der Voyager abgekuckt, die
haben einfach die Gel-Packs nachgebaut.

Naja, das ist ja dann DIE GPU für Aqaunox. :D


Helli
 

Prophet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
478
Mit 1Gbyte 1nanosekunden Quatro-DDR-Ram und so dann. Aufpassen beim zocken, wenn der Kern zu heiss wird könnte er dann platzten und dann tropft es auf die darunterliegende Soundkarte...
 

Das Kriterium

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
340
Ich dachte es könnte höchstens eine Kernschmelze geben, doch bevor das passiert wird automatisch durch zwei 64 mm Kupferrohre flüssiger Stickstoff gepumpt um die GPU auf -273 Grad C abzukühlen. Oder habe ich mich vertan?
 

Gambler666530

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
67
GeForce5-Logos + Specs aufgetaucht

Quatsch, das Liquid steht dafür, das man mindestens ein Tiede-Kraftwerk sein eigen nennen muß, um genug Strom zur Verfügung zu haben, damit die Garte auch läuft.
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.973
Alles Quatsch! Wenn die GPU zu heiss wird wird einfach der Kern ausgestoßen und mit Impuls weiter gerechnet!
 

Bombwurzel

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Das würde ja heissen, das ich die Gehäusewand immer auflassen müsste, da sonst der Kern beim Ausstoss ein Hüllenbruch verursachen würde und dann müsste ich sogar die ganze Antriebssektion abtrennen, und das will ich nicht.
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.973
Nee Nee der wird einfach vom Luftstrom mitgerissen und vom Netzteillüfter rausgeblasen... durch den speziellen Kernauswurfschacht (hat den deine Hülle etwa nich?)

Ich weiss jetzt warum da LIQUID steht: damit kann man nämlich immer flüssig spielen! Also ab in die Badewanne...
 

Gambler666530

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
67
Ich sag ja immer wieder "Scheiß moderne Technik" Weren das nicht noch Zeiten, als man noch ohne Kühlung auskam?
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.973
Das waren noch zeiten mit Monochromgrafik! :D
 

Bombwurzel

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
dem hat Microsoft Rechnung getragen und seit Win2k einen Blackscreen eingeführt, welcher auch auf Monochrome-Monitoren fehlerfrei dargestellt werden kann :D
 
Top