News GeIL EVO V DDR5 RGB: Bis zu 64 GB und 6.600 MT/s werden aktiv gekühlt

SVΞN

Redakteur a.D.
Registriert
Juni 2007
Beiträge
22.803
  • Gefällt mir
Reaktionen: FR3DI, aid0nex, Baal Netbeck und 8 andere
Wie laut die Lüfterchen wohl werden...? Und sonst eher das Übliche, RGB und Farben alles Standard...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dister1, flying_ass, aid0nex und 10 andere
Dieser Trend zu immer mehr kleinen Lüftern, die am besten nicht austauschbar sind, stört mich ungemein.

Ich würde mich sehr freuen, wenn es mehr Grafikkarten geben würde, die mit normalen 92mm/120mm-Lüftern gekühlt werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dister1, flo.murr, flying_ass und 58 andere
Immerhin hört man dann das Spulenfiepen nicht mehr, wenn die Lüfterchen aufdrehen. 🙉
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flying_ass, Blumentopf1989, aid0nex und 51 andere
Was wäre günstiger gewesen:
1 ausreichender kühlblock?
2 nervender Lüfter mit albernen LEDs?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flying_ass, aid0nex, Snoopmore und 40 andere
@Tepesch
Wenn die das vernünftig ausgelegt haben, sind die unhörbar. Es braucht nur etwas Luftzug um die paar Watt zu kühlen.
Aber im Grunde überflüssig, da es passiv auch tut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lübke82, NMA, Lahire690 und 4 andere
Ich finde die Geil!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pro_LamerEX, Lübke82, Rhino One und 5 andere
Früher gabs schon mal so einen Trend, aber mit "Brücken" die man über die RAM-Bänke geklemmt hat. Das war auswechselbar und garantiert auch leiser und leistungsfähiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Coeckchen, Innocience, Gee858eeG und 9 andere
Aktiv gekühlt? Wenn schon, dann bitte WaKü, aber doch keine 10mm-Lüfter! Mit welchem Lärmpegel und welcher Frequenz die wohl "sirren"
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King
Mit DDR5 ist die Spannungsversorgung zum Teil auf dem Riegel selber drauf und bedarf massiver Kühlung. Denn die Gskill DDR5 mit RGB gehen ohne Kühlung schonmal auf 80° und damit werden sie instabil. Des wegen diese Lösung hier eine Idee.

Die älteren Lösungen wie zB. von Corsair mit Lüfter über den Riegeln waren sehr laut.

Und was eigentlich nervt war die damalige Ankündigung von DDR5-7000+, was bis heute den Markt nicht erreicht hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA und Mcr-King
15mm Lüfter?
Der muss doch 6 stellige Drehzahlen haben, bei Frequenzen die wie Zahnarzt klingen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Srsly8212, MujamiVice, fox40phil und 4 andere
E487DB38-8640-487D-8564-7A5DA5BDA84D.jpeg

Irgendwie musste ich an ihn hier denken.

Dann lieber wie früher die aufgelegten Kühlbrücken mit größeren Lüftern.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mastermc51, Mcr-King und Gortha
Ist heute schon wieder der 1.April?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flying_ass, fox40phil, bad_sign und eine weitere Person
Wenn schon 6000er Kits eine aktive Kühlung benötigen, wie soll das dann erst bei 10000er Kits werden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King
? Ich denke DDR5 können wir aussitzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ro///M3o, DesertX, Mcr-King und 3 andere
Ist diese Kühlung nötig? Ich glaube die thermischen Grenzen sind noch lange nicht erreicht um das zwingend notwendig zu machen.
 
Dann kommen hoffentlich bald wieder Designs wie die alten Cosair Dominator, wo man die Kühlrippen abschrauben und direkt einen Wakü Block dranschrauben kann. Ohne Demontage der gesamten Passivkühler.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA, Tzk und Mcr-King
Laut meiner Logik bräuchte man DDR5-6400CL28 um nicht schlechter zu sein als DDR4-3200CL14. Ist das korrekt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Innocience, ro///M3o, fox40phil und 4 andere
Zurück
Oben