Gerät kann bessere Leistung erzielen

virus

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
724
Hallo,

ich habe folgendes Problem und zwar wenn ich meinen externen Brenner an mein Notebook anschliesse kommt immer die Meldung das das Gerät eine bessere Leistung erzielen kann, wenn es an einem 2.0 USB Anschluss angeschlossen wird.Nur sind die Anschlüsse alle 2.0.

Habe Vista drauf und und ein Notebook Asus Z53 s Serie.

Im Bios finde ich auch nichts wo ich was einstellen kann.

Hier mal ein Bild wo angeblich die besseren Anschlüsse sind.

Gruß und danke

Sascha



 

neocrypta

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
647
Es könnte sein, das zuwenig Strom(Ich lass mal Fachbegriffe weg) über den USB Port kommt.

Bei meiner 2,5Zoll externen geht der Hub auch nicht, diese hat dann immer so Schreibraten von 2kb/s.

Lösung:
Externe Stromversorgung
USB Port direkt am Laptop verwenden
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.714
100% Sign @ neo. Externe Brenner, HDDs brauchen normalerweise mehr Strom als der USB Anschluss hergibt. Wenn also das jeweilige Gerät nicht schneller laufen kann, da nicht genügend Strom vorhanden ist, bringt auch USB 2.0 nix :)

lg, fire

ps: man kann sich doch im gerätemanager auch ansehen, wieviel strom verbraucht wird. da sollte man mal drauf achten, weil man zb mit webcam, drucker, scanner, maus, tastatur usw irgendwann auch probleme bekommen kann.
 

un4given

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
417
100% Sign @ neo. Externe Brenner, HDDs brauchen normalerweise mehr Strom als der USB Anschluss hergibt. Wenn also das jeweilige Gerät nicht schneller laufen kann, da nicht genügend Strom vorhanden ist, bringt auch USB 2.0 nix :)

lg, fire

ps: man kann sich doch im gerätemanager auch ansehen, wieviel strom verbraucht wird. da sollte man mal drauf achten, weil man zb mit webcam, drucker, scanner, maus, tastatur usw irgendwann auch probleme bekommen kann.

wie meinst du des mit "man kann sich doch im gerätemanager auch ansehen, wieviel strom verbraucht wird" :freak: ist mir leider unbekannt
 

virus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
724
danke euch,

aber der externe Brenner wir auch mit eigenem Strom versorgt.

Gruß

Sascha
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.714
@erste13: wenn ich bei mir im gerätemanager auf usb-geräte gehe und dort auf die usb-root-hubs (also die systeminternen des mainboards) kann ich unter stromversorgung ohne probleme sehen, wieviel ein gerät braucht. bei mir steht zb 500mA pro Anschluss und meine Maus braucht selber 98mA, Rest 0mA.

@virus: kein kleines handbuch vom brenner mehr zu hand? dann ab zur hersteller seite und dort als pdf herunterladen. da steht bestimmt, woran es liegen könnte.
ps: hatte sowas schon beim bekannten mit einer usb verlängerung. die war nur 30cm lang oder so, aber dadurch ging auch keine schnelle datenübertragung mehr.

lg, fire
 

singapore

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
281
Tritt das Problem nur beim Anschluß des Brenners auf?
Bei älteren Thinkpads kann dieses Problem auch auftreten. In diesem Fall handelt es sich oft um Flexing, einen Schaden am Chipsatz durch Durchbiegen des Mainboards.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.832
Steht im Bios der USB 2.0 auf Highspeed oder Fullspeed? Anderen Anschluss getestet? Chipsatztreiber mal erneuert, sonst im abgesicherten Modus mal die USB Controller deinstallieren und neu starten, dann werden die Treiber neu installiert.
 
Top