Gerettete Dateien 0 Byte groß

Smirrt

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
40
Hey,

Ich hab meine externe Festplatte mit Ontrack Easyrecovery durchsuchen lassen und möchte nur einige Bilder,Videos etc. wiederherstellen.

Das Problem ist nur, dass die Dateien nach der Wiederherstellung 0 Byte groß sind und nicht geöffnet werden können. Im Programm werden die Dateien aber mit der entsprechenden Größe angegeben.

CrystalDiskinfo rät zur Vorsicht, ein Bild füge ich ein.
Desweiteren ist mir bei meiner Festplatte aufgefallen, dass einige Dateien auf der Platte plötzlich 0Byte groß sind, obwohl ich nichts gemacht habe.

Hoffentlich habt ihr einen guten Tipp

festplattecrystaldisktgs3g.jpg
 
M

miac

Gast
Die Platte ist jetzt nicht so schlecht. Allerdings hast Du Ausschaltabbrüche, was dafür spricht, daß Du die Platte oder den Rechner nicht ordentlich herunterfährst. Deswegen vermutlich auch die Fehler.

Eventuell wird der fehlerhafte Sektor irgendwann ersetzt.


Ontrack Easy Recovery zeigt die Dateien mit den verfügbaren Informationen an. Außerdem, wenn ich mich recht erinnere, den möglichen Wiederherstellungserfolg.


Kann natürlich sein, daß die Datei nicht wieder vollständig wiederhergestellt werden kann. Eventuell findest Du aber die Datei mit kryptischem Namen.
 
H

highks

Gast
Ausschaltungsabbrüche bekomme ich auch oft bei externen Platten, wenn man das Gehäuse am Netzschalter ausschaltet. Und zwar nachdem man sie ordentlich ausgeworfen hat und alles - es geht also gar nicht anders, außer man würde die Platte 24/7 laufen lassen.
 
Top