Google Kalender exportieren (rein in iCloud)

misterman

Ensign
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
186
Guten Morgen,

wie der Titel schon besagt, möchte ich gerne meinen Google Kalender exportieren. So weit so gut, das geht recht einfach per Browser, nur stellt sich die Frage, wie ich den Kalender in den Apple Kalender importiere. Aktuell bin ich ohne macOS unterwegs, zur Verfügung stehen ein iPhone (iOS 12) und ein Win10 PC. Der Grund: nach einem Ausflug in die Android-Welt habe ich dummerweise den Google Kalender zur Synchronisation genutzt, jetzt würde ich aber einzig und allein auf den Apple Kalender setzen (Familienfreigabe für geteilte Kalender, Arbeits- und privater Kalender u.a.). Google habe ich schon bemüht, doch irgendwie verlief jedes Ergebnis auf "unter OS X / macOS ..." und das geht aktuell leider nicht. Den Google Account mit der Kalender-Synchronisation einfach in iOS einfügen ist leider keine Option für mich, da es sonst sehr schnell unübersichtlich wird (ich würde es gerne schlicht, einfach und aufgeräumt haben wollen, ohne viel Schnick Schnack und reduziert auf die vier / fünf wichtigsten Katergorien). Ich habe auch schon andere Kalender-Apps ausprobiert, wie bspw. "Calendars" von Readdle, gefällt mir ganz gut, jedoch möchte ich lieber auf die Hausmittel von Apple setzen. Die Google Kalender App funktioniert problemlos, da stört mich dann aber auch wieder die Ansicht (nur teilweise übersichtlich).

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

mfG misterman
 

snaxilian

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.910
Kann man sich nicht direkt bei icloud.com einloggen und da per drag'n'drop den exportierten Kalender rein importieren oder bei Erstellung eines neuen Kalenders einen bestehenden importieren? Ich dachte bei Apple sei alles so einfach eben machbar?
 

snaxilian

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.910
Hmm komisch in meinem Posteingang ist nix. Bin vor Jahren den goldenen Apple Käfig entflohen aufgrund der Beschränkungen aber afaik ging das damals, also im Browser einloggen und eine .ics/.ical Datei importieren.
 

snaxilian

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.910
*bastelt ein "Achtung Ironie"-Schildchen und hält es hoch*
Die Aussage bezieht Hypocrisy wohl eher auf meine Signatur ;)

Aber andererseits ist dies ja auch korrekterweise die Idee einer offenen Austauschplattform aber wenn dies so gut funktionieren würde dann hätte man nicht alle 3 Tage die gleichen Fragen zu "WLAN ist langsam", "Haus gebaut, wie und welches Netzwerk", etc^^
 

misterman

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
186
Schande über mein Haupt! Ich habe gerade die passende Lösung hier im Forum gefunden :rolleyes:
Leieder funktionierte das Einfügen per drag&drop nicht (über Firefox / Win10), jedoch konnte ich mir den aus Google exportierten Kalender per Mail schicken und am iPhone öffnen. Der Dialog "Kalender übernehmen" erscheint und *schwups* die Termine sind übertragen ;)
 
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
5
Schande über mein Haupt! Ich habe gerade die passende Lösung hier im Forum gefunden :rolleyes:
Leieder funktionierte das Einfügen per drag&drop nicht (über Firefox / Win10), jedoch konnte ich mir den aus Google exportierten Kalender per Mail schicken und am iPhone öffnen. Der Dialog "Kalender übernehmen" erscheint und schwups die Termine sind übertragen ;)

Vielleicht bin ICH ja zu doof (ich grabe gerade alte Threads aus) oder das wurde zwischenzeitlich umgeändert von Google, aber wenn ich mir meine Google-Kalender als ics schicken lasse und sie dann auf dem iPhone in der Mailapp öffnen lasse, bekomme ich leider KEINEN Button "hinzufügen" mehr. Bleibt doch nur das händische übertragen?
 

BFF

¯\_(ツ)_/¯
Moderator
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
15.722
Hallo,

Ja Du buddelst alte Thread's aus. ;)

Anyway.
Ich hab mir eben mal einen Export vom Google-Kalender geschickt an die Mailadresse die der iOS-Mail-App zugeordnet ist. Wenn ich diese *.ics aus der Anlage auswaehle sehe ich eine lange Liste mit Terminen und habe rechts oben ein "Add All" stehen.

Hast Du da wirklich eine ICS hingeschickt? Weil der Export von Google kann auch ein "@gmail.com.ical.zip" sein.

BFF
 
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
5
Ich hab mir eben mal einen Export vom Google-Kalender geschickt an die Mailadresse die der iOS-Mail-App zugeordnet ist. Wenn ich diese *.ics aus der Anlage auswaehle sehe ich eine lange Liste mit Terminen und habe rechts oben ein "Add All" stehen.

Hast Du da wirklich eine ICS hingeschickt? Weil der Export von Google kann auch ein "@gmail.com.ical.zip" sein.

BFF

Hallochen und danke für die Antwort,
es war ein zip, aber in der zip waren dann die einzelnen (ich habe vier) Kalender hinterlegt, deren ics ich mir dann gemailt habe.

Was hast du denn anders gemacht? heul

Edit: ich bin direkt im Browser im Google-Kalender.
Edit 2: Ich war eben in Thunderbird im Kalender, rechter Mausklick, exportieren "MrsBraitwhistle.ics", erledigt, gemailt, geöffnet: NIX "hinzufügen". Nur die lange Liste der Daten.

iOs 14.0.1
 
Zuletzt bearbeitet:

BFF

¯\_(ツ)_/¯
Moderator
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
15.722
Keine Ahnung was da anders ist bei mir. Ausser ein aktuelleres iOS.
Aber ich hatte das auch in der Vergangenheit immer so.

Eine andere Idee. Macht meine Frau auch so.
Sie hatte ueber Jahre hinweg all ihren Kalenderkrams im Google-Kalender und der Kalender vom iOS sagt ihr garnicht zu. Also verwendet sie einfach die Google-Kalender-App auf ihrem iPhone. :D

BFF
 
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
5
*das Nudelholz schwingend dahergerannt komm ...
Nee die google App mag ich nicht.
Ich will ja schlussendlich komplett los von google.

Ich teste das in zwei Wochen nochmal, wenn ich den Mac habe. Da ist dann noch was mit "Ablage" *faselfaselheutgelesenhabbeimgoogeln, das das iphone nicht hat. Wenn das dann auch nicht klappt, werde ich es schön händisch übertragen und auf die vergangenen Termine halt einfach verzichten. Grrr.
 

knoxxi

Admiral
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
8.819
Oder ganz oldschool den gmail Account hinzufügen und nur den Kalender synchronisieren 😁 39F9E8A7-7821-4679-9D36-3566ECEE6AE4.jpeg
 
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
5
Ja so IST es ja bisher. Aber ich möchte halt fürderhin einfach den Googlekalender schlicht gar nicht mehr benutzen.

Naja.
Bin jetzt mit zwei Kalendern händisch schon durch, also bekannte anstehende Termine ab heute. Wenn alte Termine nicht klappen, muss ich damit leben. (Irgendjemand sagte, auf dem Mac könne es noch klappen, da gäbs eine „Ablage“, die das iPhone nicht hat.

Oder ganz oldschool den gmail Account hinzufügen und nur den Kalender synchronisieren 😁Anhang 983113 betrachten
 
Top