Notiz GPU-Gerüchte: GeForce RTX 3060 nicht als Founders Edition geplant

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.586

freek0055

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
208
Auch eine FE wirst du so nicht sehen. Die Preise sind reine Beruhigungspillen.


Also bei der 3070 habe ich die FE zum UVP bekommen. Es besteht also sehr wohl eine kleine Chance
Bei einer 3060 FE wäre Notebooksbilliger verpflichtet das auch zur UVP anzubieten. Ohne FE wird auch kein Händler die für UVP anbieten.
(ja ich weiß was UVP bedeutet)
 
Zuletzt bearbeitet:

Powl_0

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
871
Wieso sollte NBB zur UVP verpflichtet sein?

Trotz FE bietet quasi kein Händler die 3070, 3080 und 3090 zur UVP an.
 

Powl_0

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
871
Die verkauft NV doch über den eigenen Shop auch...
 

Powl_0

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
871
Wieso sind dann alle RTX 3000 FE im Nvidia Webshop gelistet? (Ausverkauft, ja, aber trotzdem gelistet und bei Verfügbarkeit erwerbbar)
 
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
174
Im Artikel handelt es sich um eine RTX 3060, die Folie im Artikel zeigt aber eine RTX 3060 TI, die eine RTX 2060 Super schlägt.
 

aklaa

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.566
Irgendwie seltsam in der Grafik sind 3060 Ti Balken angegeben und im Text steht eine 3060? Der "Flaschenhals" sind ehe 192Bit Speicherinterface, wo das mit PCIe 4.0 bestimmt zu 100% ausgereizt ist.
Der Test wird spannend "falls" die Karte überhaupt lieferbar wird. :)
 

MECD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
445
Ich habe noch nicht ganz verstanden, warum es schlecht sei, dass es keine FE geben wird. Normalerweise will man doch gerade eine Partnerkarte mit Fokus auf OC oder leiser Kühlung.
 

mibbio

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1.122
Sie haben ja nicht gesagt in welchem Jahr die Grakas kommen :hammer_alt: :D
Also nach dieser Meldung von Heise dürften sich die Lieferprobleme allgemein noch eine ganze Weile hinziehen. Es scheint einfach an den sog. Interposern zu mangeln, also dem Stück Platine, auf denen zum Beispielt bei CPUs der Chip & Heatspreader drauf ist und an der Unterseite die Pins/Kontaktflächen zum Sockel hat.

Ich habe noch nicht ganz verstanden, warum es schlecht sei, dass es keine FE geben wird. Normalerweise will man doch gerade eine Partnerkarte mit Fokus auf OC oder leiser Kühlung.
Weil diesmal die Kühlung der FE sowohl bei NVidia als auch AMD wohl durchaus mit den Custom-Modellen mithalten können und dabei auch noch recht gut aussehen.
 

Powl_0

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
871
Echt? War bei Launch aber noch nicht so, mWn hat Nvidia das damals im eigenen Shop über DigitalRiver abgewickelt. Na gut.
 

iamyvo

Ensign
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
238
Ich habe noch nicht ganz verstanden, warum es schlecht sei, dass es keine FE geben wird. Normalerweise will man doch gerade eine Partnerkarte mit Fokus auf OC oder leiser Kühlung.
Weil die FE bei Ampere dieses Mal keine Blowerkarte und nicht großartig schlechter ist als die Partnerkarten. Ampere läuft auch so schon ziemlich auf Kante, also ist mit OC auch nicht viel rauszuholen und die FE hat dementsprechend bei der derzeitigen Marktlage das beste Preis/Leistungsverhältnis.
 

freek0055

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
208
Ich habe noch nicht ganz verstanden, warum es schlecht sei, dass es keine FE geben wird. Normalerweise will man doch gerade eine Partnerkarte mit Fokus auf OC oder leiser Kühlung.
Also bei der 3070 FE beispielsweise sehe ich aufgrund der geringen Lautstärke keinen Grund ein Partnermodell zu nehmen. Sie hat Zero Fan und bleibt beim Zocken bei mir aus dem geschlossenen Gehäuse unhörbar
 
Top