Grafikkarte selbst verbessern

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

plaza

Gast
Moin. Ich würde gerne wissen, was die Grafikkartenhersteller an ihren Karten verbessern, wenn sie z.B. ein neues Modell auf den Markt bringen. Einige von euch werden jetzt sicher denken, dass nur ein Ahnungsloser solche Fragen stellen kann, aber ich interessiere mich wirklich dafür. Ich besitze zzt. eine AMD7950. Was müsste ich an dieser Karte (Hardware) ändern, damit es auf dem gleichen Stand einer 7970 ist? Bitte nur seriöse Antworten.-:rolleyes:
 

Sgt.4dr14n

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.761
Einen unbeschnittenen R1000 auflöten. ;)

EDIT: Und natürlich das passende Bios aufspielen, ganz vergessen.
 

T.I.M.

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.163
na vergleich doch mal die daten,
eine 7970 hat mehr shader und einen höheren takt.
shader kann man nicht freischalten (von einzelnen modellen in der grafikkarten-geschichte mal abgesehen)
um deine karte "besser" zu machen kannst du nur den gpu/vram takt erhöhen
 

Harris

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
54
genug "seriöses"
schonmal versucht selbstständig durch recherche und denken zu einer lösung zu kommen?
 
P

plaza

Gast
Bis jetzt war keine Antwort hilfreich. Ich habe mich schon längst im Internet erkundigt, habe jedoch nichts Nützliches gefunden. Ich will nicht wissen, wie man eine Grafikkarte mit Hilfe einer Software "übertakten" kann, vielmehr möchte ich wissen, wie die Hersteller das an der Hardware machen und was man dafür (außer gesunden Menschenverstand) benötigt.
 

Tunguska

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.138
Ich bewundere Menschen, die echtes Interesse zeigen, und bin verwundert, dass dieses Interesse dann genau soweit reicht, um in einem Forum einen Vierzeiler zu versenken, anstatt Google, Bing und Konsorten zu kontaktieren und die Informationen eigenständig zusammenzutragen.
Und Smilies kannst du dir sparen, wenn du es wirklich seriös haben willst.
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Das was du wissen willst lässt sich nicht einfach mal kurz oder weniger lang in einem Post zusammen fassen.......und das ist auch nichts was dir einfach mal jemand neben her erklären wird. Sowas braucht Fachwissen, Kenntnisse und Verständnis......sowie Eigeninitiative sich das Nötige selbst beizubringen/lernen/lesen/befassen etc.
Das ist ein komplexes Thema, macht ja nicht jeder grade mal eine eine neue Grafikkarte oder eine XY-Karte zu einer besseren YX-Karte! Richtige Fachmagazine, auch z.B. Wikipedia + I-Net, ja der passenede Job......und alles weitere was sich damit befasst hilft dir da weiter, wenn dich das wirklich so sehr interessiert.....und ganz zum Schluss wenn es um Kernfragen geht evtl. auch ein "Fach"-Forum (und nicht ein allgemeines "Ich-weiss-was-Forum").
 
Zuletzt bearbeitet:

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.930
Ich bin mir noch nicht sicher worauf du hinauswillst?!
Willst du wissen, wie man ohne Übertaktung aus einer HD 7950 eine HD 7970 machen kann? -> garnicht.
Das ging nur bei der HD 6950 -> HD 6970
 

Nai

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.531
Unterschiede:
-Chipteile sind abgeschaltet und vielleicht sogar defekt. Teilweise zerstören die Hersteller auch bewusst Teile ihrer Chips, um mehr schlechtere Hardware zu produzieren.
-Unterschiedliche im BIOS gespeicherte Taktraten
-Schlechterer oder weniger VRAM
-Schlechtere Spannungsversorgung
-Schlechtere Kühlung

Ausser Bios flashen und *hoffen* dass man sich die Chipteile freischalten kann, kann man dort nichts tun, was allerdings auch nur bei manchen Karten überhaupt Erfolg verspricht.
 

Effe

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.276
Übertakten. Mehr bleibt Dir nicht übrig. Eine Gute 7950 sollte über 1Ghz Chiptakt gehen, mit viel Glück 1150-1200Mhz. Dazu musst Du Powertune auf Maximum stellen. Vorsicht! Immer die Temperaturen im Auge behalten. Für weitere Fragen lies die OC-Threads hier.
 

Matze051185

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.596
Ich besitze zzt. eine AMD7950. Was müsste ich an dieser Karte (Hardware) ändern, damit es auf dem gleichen Stand einer 7970 ist? Bitte nur seriöse Antworten.-
du müstest einen heilen chip auflöten den der von ein hd 7950 ist teilweise abgeschaltet weil die abgeschalteten bereiche kaputt sind und eine bessere spanungsversorung raufbauen und ein neues bios raufspielen usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.189
Wenn du das Ganze so verfolgst wird eigentlich immer nur der Rechentakt, die Shaderprozessoren und der Arbeitsspeicher/takt erhöht bzw verbessert.

Wenn es so einfach wäre eine Karte nur zu verbessern, hätte es so manch Heller Kopf schon längst getan und eine Karte auf den Markt gebracht die weit aus schneller als die schnellste Nvidia oder die schnellste AMD ist.
Da dass Ganze aber viel zu komplex ist und auch die Programmierung der Games sowie gute Treiber an der Tagesordnung stehen, ist das alles nicht so einfach in ein paar Worten zu erklären...

Bei der Herstellung selber wird natürlich auch oft gespart und meist kauft man die selbe Karte nur eben beschnitten (weniger Leistung). Wie z.b. bei Autos. Gleicher Motor nur anderes Steuergerät das die Leistung drosselt,... Geht hauptsächlich alles nur ums Geld!
 
Zuletzt bearbeitet:

BeezleBug

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.983
ganz im Ernst wenn du kein technisches Fachwissen hast kannst du das vergessen. Du musst die Hardware austauschen um das zu erreichen was du willst. Ganz zu schweigen davon das du auch irgendwie an die Hardware ran kommen musst. Du wirst wohl kaum bei ATI einem R1000 Chip bestellen können und den einfach so auf die Platine löten.
Eine gebrauchte Karte kaufen um dann die Teile auf deine jetzige Karte zu packen ist auch sinnfrei. Wenn du basteln willst und die Karte nicht brauchst dann hau dich ran, aber wenn du glaubst das man das so mal eben in ein paar Zeile im Forum erklären kann, liegst du falsch.
Wenn du das machen willst um mehr Power zum zocken zu haben, kann ich dir nur sagen, kauf dir einfach eine neue Karte!
 
P

plaza

Gast
Das versteh' ich alles, aber wie kann es sein, dass ATI und NVIDIA jedes Jahr neue Modelle auf den Markt bringen, die mindestens 50% schneller sind als ihre Vorgänger? Die ändern ja ganz klar etwas an der Hardware und es muss einen Trick geben, wenn es jedes Jahr erneut durchgeführt wird. Sie könnten z.B. jetzt schon eine Grafikkarte entwickeln, die vlt. für Spiele im Jahre 2016 genügen würde. Die eigentliche Frage hier ist, was sie an der Hardware ändern.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.308
Anstrengend mit dir!

Zitat von Plaza:
Die eigentliche Frage hier ist, was sie an der Hardware ändern.
alles!
VLIN5--> VLIN4 --> GCN --> GCN2
das mal nur die Änderungen bei AMD in den Letzten Jahren.
Sie Krempeln eben den Gesamten Chip um um ihn an aktuelle Fertigungs und Softwareentwicklungen zu Optimieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top